Insolvenzordnung

92. Lieferung 6/22

Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 92. Lieferung (Stand 6/2022) beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 51 bis 60 von 307
6
10.06.2022

Investorenlösung für WOLTRON gefunden, Arbeitsplätze gesichert

„Die Geschäftsführung des seit den 80er Jahren existierenden Traditionsbetriebes hatte im August 2021 sehr rechtzeitig einen Insolvenzantrag wegen drohender Zahlungsunfähigkeit gestellt“, berichtet Jan Körber,...mehr


08.06.2022

Deutsche Lichtmiete: Vertreter der Anleihegläubiger gewählt

Oldenburg (Oldb.), 8. Juni 2022. In den Insolvenzverfahren über die „Deutsche Lichtmiete“-Gruppe haben die Anleihegläubiger ihre „gemeinsamen Vertreter“ gewählt. Die „Deutsche Lichtmiete“-Gruppe hatte vier Anleihen in Form von...mehr


08.06.2022

Insolvenzverwalter verkauft „MeinDentist“ an internationalen Investor

Berlin, 7. Juni 2022. Der Insolvenzverwalter der Zahnarztpraxis-Gruppe MeinDentist, Dr. Florian Linkert von der Sanierungskanzlei BBL, hat den Geschäftsbetrieb der Gruppe an einen internationalen Investor verkauft. Erwerber...mehr


08.06.2022

Bio-Großhändler BiUno: Vorläufiger Insolvenzverwalter startet Investorenprozess - bereits großes Interesse an einer Übernahme

Bereits zahlreiche Interessensbekundungen von potentiellen Investoren – Beleg für Qualität der Produkte und der Logistik des traditionsreichen Unternehmens  Dr. Michael Lojowsky von Schultze & Braun führt Gespräche...mehr


07.06.2022

Höchster Porzellan-Manufaktur 1746 muss Insolvenzantrag stellen

Frank Schmitt von Schultze & Braun zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt Löhne und Gehälter der Mitarbeiter über das Insolvenzgeld gesichert Vorläufiger Insolvenzverwalter prüft Sanierungsoptionen und startet Suche...mehr


03.06.2022

Dentalhändler Pluradent wird in Eigenverwaltung uneingeschränkt fortgeführt

Fortgeschrittene Verhandlungen mit mehreren Interessenten / Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter unterstützen die Sanierung / OFFENBACH, 1. JUNI 2022. Pluradent wird in Eigenverwaltung uneingeschränkt fortgeführt. Heute...mehr


03.06.2022

GÖRG begleitet Verkauf der insolventen Green City AG

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB hat den Verkauf des operativen Geschäftes der Green City AG durch deren Insolvenzverwalter begleitet. Erwerber ist die französische Qair International SAS. Die Green City AG ist ein...mehr


03.06.2022

PLUTA-Anwalt Dr. Kaufmann führt Gespräche mit potenziellen Investoren für Großbäckerei Stöhr-Brot

Oldenburg, 3. Juni 2022. Dr. Christian Kaufmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH führt derzeit Gespräche mit potenziellen Investoren für die Großbäckerei Stöhr-Brot. Der vorläufige Insolvenzverwalter und sein Team freuen sich...mehr


02.06.2022

Geschäftsbetrieb der Emdener Werft Fosen Yard wird fortgeführt

-    PLUTA-Sanierungsexperte Dr. Christian Kaufmann aus Oldenburg zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt -    Gehälter der Mitarbeiter für drei Monate gesichert -   ...mehr


02.06.2022

VERKAUFSPROZESS ERFOLGREICH ABGESCHLOSSEN – GESCHÄFTSBETRIEB DER ACC BEKU AUF OQEMIQS ÜBERTRAGEN

Schilling, Zutt & Anschütz-Partner Marc-Philippe Hornung hat die ACC BEKU – Herstellung und Vertrieb chemischer Spezi- alerzeugnisse GmbH als Insolvenzverwalter erfolgreich durch die Sanierung begleitet. Die im Jahr 1922...mehr


Treffer 51 bis 60 von 307
6

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell