Insolvenzordnung

88. Lieferung 5/21

Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 88. Lieferung (Stand 5/2021) beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 51 bis 60 von 345
6
20.07.2021

Insolvenzverfahren der Wöllhaf GastroService Airport Stuttgart GmbH

Die Wöllhaf GastroService Airport Stuttgart GmbH hat beim Amtsgericht Esslingen einen Insolvenzantrag gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter hat das Gericht mit Beschluss vom 15. Juli 2021 Jochen Sedlitz, Partner der...mehr


19.07.2021

Sanierungsexperte Pluta erzielt Investorenlösung für Automobildienstleister ZSK

Ravensburg, 16. Juli 2021. Restrukturierungsexperte Michael Pluta von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat eine Investorenlösung für die ZSK GmbH gefunden. Nach Verhandlungen mit mehreren...mehr


19.07.2021

Die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft erwirbt Superyacht-Werft Nobiskrug

Die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft erwirbt den Geschäftsbetrieb der Superyacht-Werft Nobiskrug mit Schiffbauanlagen, Markenrechten und dem geistigen Eigentum des Unternehmens. 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden...mehr


19.07.2021

Niederländischer Standort des insolventen Waschmittelherstellers Thurn Germany stellt ebenfalls Insolvenzantrag

- Produktion und Geschäftsbetrieb laufen uneingeschränkt weiter - - Gestiegene Rohstoffpreise und geringe Margen für Insolvenz verantwortlich - - Keine Aussicht auf staatliche Unterstützungshilfe in Co ronapandemie - -...mehr


16.07.2021

PLUTA-Restrukturierungsexperten Zanker und Beck erzielen Lösung für RPM Rüster-Gruppe

Stuttgart, 15. Juli 2021. Die Insolvenzverwalter RA/StB Fritz Zanker und RA/FAInsR Steffen Beck von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH haben eine Nachfolgelösung für die RPM Rüster-Gruppe aus Deggingen erzielt. ...mehr


12.07.2021

Svenson Haar Studios suchen Investor

14 Niederlassungen in Deutschland - Insolvenzantrag gestellt München, 9. Juli 2021. Für die Svenson Haar Studios GmbH (Svenson) mit Sitz in München läuft derzeit die Suche nach einem Investor. Das Unternehmen hat am 28. Juni...mehr


12.07.2021

Wuppertaler Spezialschrauben-Hersteller Kolb insolvent

- Krise in Automotive-Branche und Corona-Pandemie führen zu Auftragsrückgang - - Schraubenproduktion und Geschäftsbetrieb laufen uneingeschränkt weiter - - Löhne und Gehälter durch Insolvenzgeld bis Ende August 2021 gesichert...mehr


07.07.2021

Weiterer erfolgreicher Verkauf - Nium übernimmt Wirecard-Tochter in Indien

München/Aschheim/Bangalore, 7. Juli 2021. Der Insolvenzverwalter der Wirecard Sales International Holding GmbH, Rechtsanwalt Dr. jur. Michael Jaffé, hat erfolgreich ein weiteres asiatisches Beteiligungsunternehmen...mehr


06.07.2021

Meyer Speditionsgruppe strebt Sanierung im Eigenverwaltungsverfahren an

Oldenburg, Bad Zwischenahn, Groß Ippener, den 30. Juni 2021: Die Meyer Speditionsgruppe, die aus der Jörg Meyer Transportservice GmbH („De-Liver“), der HMZ Transporte & Kurier GmbH sowie der „Brummiland“ Senger GmbH...mehr


05.07.2021

Gleiss Lutz begleitet Adler Modemärkte bei der Übernahme durch Zeitfracht – Umsetzung erfolgt über mehrere Insolvenzpläne

Ein Gleiss Lutz-Team berät die Adler Modemärkte AG beim Abschluss der Investorenvereinbarung mit der Zeitfracht Logistik Holding GmbH. Die Umsetzung erfolgt über mehrere komplexe Insolvenzpläne und Kapitalmaßnahmen im Rahmen des...mehr


Treffer 51 bis 60 von 345
6

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell