Insolvenzordnung

89. Lieferung 8/21

Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 88. Lieferung (Stand 8/2021) beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 41 bis 50 von 332
5
15.10.2021

WHITE & CASE PARTNER DR. JAN-PHILIPP HOOS ZUM VORLÄUFIGEN SACHWALTER DER PWK AUTOMOTIVE GRUPPE BESTELLT

Düsseldorf, 14. Oktober 2021 – Das Amtsgericht Krefeld hat den White & Case Partner Dr. Jan-Philipp Hoos durch Beschluss vom 13. Oktober 2021 zum vorläufigen Sachwalter bei der Presswerk Krefeld GmbH & Co. KG und der...mehr


15.10.2021

WHITE & CASE-PARTNER DR. BERO-ALEXANDER LAU ZUM VORLÄUFIGEN INSOLVENZVERWALTER DES AUTOMOBILZULIEFERERS SÄCHSISCHE METALL- UND KUNSTSTOFFVEREDLUNGS GMBH BESTELLT

Bielefeld, 15. Oktober 2021 – Durch Beschluss vom 4. Oktober 2021 hat das Amtsgericht Bielefeld die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der Sächsische Metall- und Kunststoffveredlungs GmbH (SMK) mit Sitz in...mehr


14.10.2021

Teile der Boryszew Automotive Plastics Group starten Restrukturierungsprozess in eigener Regie

Restrukturierung umfasst Theysohn Formenbau GmbH, Theysohn Kunststoff GmbH und ICOS GmbH mit Standorten in Salzgitter und Langenhagen, weitere Gesellschaften nicht betroffen Geschäftsbetriebe laufen in vollem Umfang, die rund...mehr


13.10.2021

GvW Graf von Westphalen gestaltet für Silbitz Group die arbeitsrechtliche Übernahme der Eisengießerei Torgelow

12.10.2021 Die Silbitz Group hat die Eisengießerei Torgelow im Rahmen einer übertragenden Sanierung übernommen. GvW Graf von Westphalen hat die Gruppe bei der Übernahme der rd. 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ...mehr


12.10.2021

IPSE GmbH Neustrelitz stellt Insolvenzantrag – neuer Träger für das Slawendorf gesucht

Neustrelitz, 11. Oktober 2021. Die Gemeinnützige Innovative Personal- und Strukturentwicklungsgesellschaft mbH Neustrelitz (IPSE GmbH), unter anderem Betreiberin des Slawendorfes in Neustrelitz, hat einen Insolvenzantrag...mehr


12.10.2021

mdexx GmbH startet Eigenverwaltungsverfahren

Weyhe, 11. Oktober 2021. Die mdexx GmbH, Experte in den Bereichen Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Wickelgütern und Ventilatoren, hat heute beim zuständigen Amtsgericht in Syke einen Antrag auf Eröffnung eines...mehr


11.10.2021

PLUTA-Rechtsanwalt Dr. Kaufmann ist vorläufiger Insolvenzverwalter der DUHA Fertigteilbau GmbH

Haselünne, 8. Oktober 2021. Die DUHA Fertigteilbau GmbH aus Haselünne im Emsland hat einen Insolvenzantrag gestellt. Das Amtsgericht Meppen ordnete daraufhin am 7. Oktober 2021 die vorläufige Insolvenzverwaltung an. ...mehr


07.10.2021

PLUTA-Sanierungsexperte Roeger erreicht Nachfolgelösung für MIR Gebäudereinigung

Würzburg, 6. Oktober 2021. Peter Roeger von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat eine Investorenlösung für die MIR Gebäudereinigung und Dienstleistungen GmbH aus Schwebheim bei Würzburg gefunden. ...mehr


06.10.2021

Eisengießerei Torgelow gerettet – PLUTA-Anwalt Laboga begleitet Verfahren als Sachwalter

Torgelow, 5. Oktober 2021. Für die Eisengießerei Torgelow GmbH wurde eine Investorenlösung erzielt. Die Silbitz-Group, eine international tätige deutsche Gießerei-Gruppe, übernimmt den Geschäftsbetrieb im Rahmen einer...mehr


05.10.2021

Sanierungsverfahren des Gesamthafenbetriebsvereins Bremen erfolgreich beendet

Bremen, 4. Oktober 2021. Das Amtsgericht Bremen hat das Eigenverwaltungsverfahren über das Vermögen der Gesamthafenbetrieb im Lande Bremen GmbH aufgehoben. Damit ist die im Dezember 2020 begonnene Sanierung des...mehr


Treffer 41 bis 50 von 332
5

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell