98. Lieferung 9/23

Prütting/Bork/Jacoby (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 98. Lieferung (Stand 12/2023) beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 381 bis 390 von 543
39
30.06.2023

WHITE & CASE PARTNER DR. BINER BÄHR ZUM VORLÄUFIGEN INSOLVENZVERWALTER DER DEINSCHRANK.DE-GRUPPE BESTELLT

Bonn, 29. Juni 2023 – Das Amtsgericht Bonn hat den White & Case Partner Dr. Biner Bähr durch Beschlüsse vom 26./27. Juni 2023 zum vorläufigen Insolvenzverwalter der deinSchrank.de GmbH, der deinSchrank.de...mehr


29.06.2023

E-Mobilitäts-Start-up elvah GmbH an E.ON verkauft

- Keine zwei Monate nach Insolvenzantrag gelingt Insolvenzverwalter Jens Lieser der Verkauf an Energieversorger E.ON - Alle rund 50 Mitarbeiter werden vom Investor übernommen - - Hohe überdurchschnittliche Quote möglich - Koblenz...mehr


27.06.2023

Dentons berät Leoni-Schuldscheingläubiger bei Umsetzung eines Restrukturierungsplans nach StaRUG

Berlin/Frankfurt, 22. Juni 2023 – Die globale Wirtschaftskanzlei Dentons hat zahlreiche nationale und internationale Kreditinstitute in ihrer Eigenschaft als Schuldscheingläubiger der Leoni AG im Rahmen einer Restrukturierung von...mehr


26.06.2023

Fashion Brand Deerberg sucht Lösung zur Sanierung des Traditionsunternehmens

Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt Amtsgericht Uelzen bestellt Restrukturierungsexperten Friedrich von Kaltenborn-Stachau zum vorläufigen Insolvenzverwalter Betrieb läuft in vollem Umfang weiter, Filialen und...mehr


26.06.2023

Störmer AG: Das Amtsgericht Bielefeld hat Manuel Sack zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt

Das Amtsgericht Bielefeld hat den Insolvenzspezialisten und Rechtsanwalt Manuel Sack, Partner in der bundesweit tätigen Kanzlei Brinkmann & Partner, zum vorläufigen Insolvenzverwalter des 1958 gegründeten...mehr


23.06.2023

PLUTA-Anwälte übernehmen Sanierung beim Automobilzulieferer Allgaier

Stuttgart, 22. Juni 2023. Das Amtsgericht Göppingen hat heute die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der operativ tätigen deutschen Allgaier-Gesellschaften angeordnet und mehrere Anwälte der PLUTA Rechtsanwalts...mehr


22.06.2023

PLUTA-Anwalt Roeger findet Teillösung für Pflegedienstleister Kissinger Sonne

Bad Kissingen, 21. Juni 2023. Sanierungsexperte Peter Roeger von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat nach einem mehrmonatigen Investorenprozess eine Teillösung für den Pflegedienstleister Kissinger Sonne erreicht. Damit ist die...mehr


22.06.2023

PLUTA-Rechtsanwalt Zanker ist vorläufiger Insolvenzverwalter des Automobilzulieferers Allgaier Werke

Stuttgart, 21. Juni 2023. Das Amtsgericht Göppingen hat die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der Allgaier Werke GmbH aus Uhingen in Baden-Württemberg angeordnet. Fritz Zanker von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH...mehr


22.06.2023

Fortführungslösung Teilbetrieb Stricker GmbH & Co. KG

BMP Gruppe übernimmt Torsystem-Sparte der STRICKER GmbH & Co. KG Übertragungslösung stellt Torsystem-Sparte zukunftsfähig auf Eigenverwaltungsverfahren beim Amtsgericht Münster mit Übertragung zum...mehr


19.06.2023

E-Lastenrad-Anbieter sigo startet Sanierung in Eigenregie

Darmstadt, 16. Juni 2023. Der deutschlandweite tätige E-Lastenrad-Anbieter sigo stellt sich im Rahmen eines Sanierungsverfahrens in Eigenverwaltung für die Zukunft auf. Das Unternehmen hat einen entsprechenden Antrag gestellt...mehr


Treffer 381 bis 390 von 543
39

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2024 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell