Insolvenzordnung

88. Lieferung 5/21

Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 88. Lieferung (Stand 5/2021) beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 21 bis 30 von 345
3
19.08.2021

Teilbereiche der Saurer Technologies an Maschinenbauer Rieter verkauft

- Antrag für Sanierungsverfahren zurückgenommen Krefeld. 18. August 2021. Der Schweizer Maschinenbauer Rieter Holding AG, Winterthur/Schweiz, erwirbt die Komponentengeschäfte Accotex (Elastomerkomponenten für...mehr


19.08.2021

Hogan Lovells berät Saurer bei Beendigung der einstweiligen Eigenverwaltungsverfahren und dem Verkauf von drei Geschäftsbereichen

Unter Leitung ihres Münchner Partners Heiko Tschauner hat die internationale Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells die Saurer Netherlands Machinery Company BV (Saurer Netherlands) bei einer Vereinbarung zur Beendigung der...mehr


18.08.2021

Investor für insolventen Pflegedienst gefunden

Standort und die 30 Arbeitsplätze bleiben erhalten    (Wittenberg, 18. August 2021): „Die Johanniter übernehmen den insolventen Ambulanten Pflegedienst Melitta Schauland in Wittenberg. Damit sind die 30...mehr


13.08.2021

ECKERT Rechtsanwälte unterstützt Deutsche Confiserie Gruppe bei erfolgreicher Sanierung

Gläubigerversammlung verabschiedet Insolvenzplan Abschluss des anspruchsvollen Insolvenzverfahrens während der Corona-Krise steht damit kurz bevor Hannover, 12. August 2021. Die Gläubigerversammlungen haben den Insolvenzplänen...mehr


11.08.2021

Gläubigerversammlung bestimmt Gläubigerausschuss der GPG-Tochter DC 80

10.8.2021: Heute fand in Bremen der Berichtstermin zur Gläubigerversammlung der German Property Tochtergesellschaft Dolphin Capital 80 Projekt GmbH & Co. KG (DC 80) statt. Insolvenzverwalter Justus von Buchwaldt von der...mehr


11.08.2021

WIPA Düsseldorf GmbH und Bénédict GmbH & Co. KG Erfolgreiche Abstimmung der Insolvenzpläne

Erfolgreiche Sanierung in Eigenverwaltung Gläubiger stimmen Plänen einstimmig zu Die WIPA Düsseldorf GmbH und die Schwestergesellschaft Bénédict GmbH & Co. KG konnten sich durch ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung...mehr


10.08.2021

PLUTA-Sanierungsexperte Zistler ist vorläufiger Insolvenzverwalter des Maschinenbauers AUGENSTEIN

Ulm, 9. August 2021. Das Amtsgericht Neu-Ulm ordnete die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der AUGENSTEIN Maschinenbau GmbH aus Günzburg an und bestellte Rechtsanwalt Florian Zistler von der PLUTA Rechtsanwalts...mehr


10.08.2021

Clifford Chance berät Kreditgeber bei Sanierungsfinanzierung der EMAG Gruppe

9. August 2021 - Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat die Kreditgeber bei der Entwicklung und Verhandlung eines umfassenden Sanierungskonzeptes einschließlich der Neuordnung der Finanzierung der ...mehr


05.08.2021

Gleiss Lutz begleitet Schuldscheingläubiger im Rahmen der finanziellen Neuaufstellung von eterna im Rahmen eines StaRUG-Verfahrens

Ein Gleiss Lutz-Team hat die Schuldscheingläubiger der operativ tätigen eterna Mode GmbH im Rahmen der aktuellen finanziellen Neuaufstellung der eterna Mode Holding GmbH beraten. Die Holding hat am 3. August 2021 beschlossen,...mehr


05.08.2021

Insolvenzverfahren beim Eisenwerk Erzgebirge eröffnet

• Insolvenzverwalter Dr. Dirk Herzig von Schultze & Braun will trotz schwieriger Ausgangslage den Geschäftsbetrieb aufrecht erhalten • Suche nach potentielle Investoren eingeleitet • Beiträge von Kunden und Eigentümern...mehr


Treffer 21 bis 30 von 345
3

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell