98. Lieferung 9/23

Prütting/Bork/Jacoby (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 98. Lieferung (Stand 12/2023) beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 21 bis 30 von 564
3
03.04.2024

Amtsgericht Kleve eröffnet Insolvenzverfahren der Tecklenburg GmbH – Insolvenzverwalter informiert über Verfahrensstand

Straelen, 2. April 2024 – Das Amtsgericht in Kleve hat gestern das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Tecklenburg GmbH eröffnet und Rechtsanwalt Dr. Markus Kier von der Kanzlei Piepenburg Rechtsanwälte zum...mehr


03.04.2024

Gerichtliches Sanierungsverfahren über das Vermögen der Alten- und Pflegeheim in Zerbst GmbH plangemäß eröffnet – stabile Lage begünstigt Investorensuche

(Berlin, 02.04.2024) Am 1. April wurde, knapp drei Monate nach dem Beginn des Vor- Verfahrens, plangemäß das gerichtliche Sanierungsverfahren für die „Alten- und Pflegeheim in Zerbst GmbH“ vom zuständigen Amtsgericht...mehr


03.04.2024

Hautklinik PsoriSol auf Sanierungskurs

Hersbruck, 2. April 2024. Die Sanierung der PsoriSol Hautklinik GmbH mit Sitz in Hersbruck bei Nürnberg kommt voran: Der Klinikbetrieb läuft stabil, die Belegung liegt deutlich über dem Niveau des Vorjahres. Das zuständige...mehr


03.04.2024

FPS berät Ritzenhoff AG bei Eigenverwaltungsverfahren und Verkaufsprozess

Frankfurt am Main, 2. April 2024 – Die Wirtschaftskanzlei FPS hat die Ritzenhoff AG, gemeinsam mit den Generalhandlungsbevollmächtigen Jens Lieser und Dr. Martin Kaltwasser, im Rahmen der Eigenverwaltung und eines...mehr


03.04.2024

Ruhesitz Romantica GmbH hat Insolvenzantrag gestellt – Vorläufiger Insolvenzverwalter Dr. Moritz Sponagel führt Betrieb fort

Der Rechtsanwalt und Betriebswirt Dr. Moritz Sponagel wurde am 21. März 2024 vom Amtsgericht Gifhorn zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Ruhesitz Romantica GmbH in Sprakensehl bestellt, nachdem diese einen Insolvenzantrag...mehr


02.04.2024

Unternehmer Rene Marius Köhler übernimmt wesentliche Assets der Internetstores GmbH

München, 28. März 2024 – Der bekannte Bike-Händler Internetstores GmbH, welcher u.a. die Vertriebsplattformen fahrrad.de und Bikester betreibt, verkauft wesentliche Assets zur Neugestaltung der Vertriebsplattformen an einen...mehr


02.04.2024

PLUTA-Rechtsanwalt Roeger findet mit onesto Investor für Bayreuth Tigers GmbH

- onesto bietet webbasierte Plattform für die Abwicklung von Geschäftsreisen und will seine Bekanntheit steigern - Im nächsten Schritt stimmen Gläubiger über Insolvenzplan ab Bayreuth, 28. März 2024. Insolvenzverwalter Peter...mehr


02.04.2024

Hoeller Electrolyzer GmbH startet Investorensuche

Wismar, 22.03.2024. Die Geschäftsführung der Hoeller Electrolyzer GmbH hat am 20.03.2024 beim Amtsgericht Schwerin einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Das Amtsgericht Schwerin ordnete am selben Tag...mehr


02.04.2024

Norddeutsche Grundbesitzgesellschaften stellen Insolvenzantrag

• Deutsche Grundbesitz Dach GmbH, Deutsche Wohnwert Grundbesitz GmbH und Deutsche Grundbesitz Malente DIE GmbH sind zahlungsunfähig • Henning Kölsch von REIMER zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt • Mietverhältnisse...mehr


02.04.2024

Noerr berät Schuldscheingläubiger bei Restrukturierung von Schuldscheindarlehen der Branicks Group AG in StaRUG-Verfahren

Hamburg, 28. März 2024 Noerr hat verschiedene Schuldscheingläubiger bei der Restrukturierung von Schuldscheindarlehen der Branicks Group AG in einem StaRUG-Verfahren beraten. Mit Zustimmung der Darlehensgeber werden die im...mehr


Treffer 21 bis 30 von 564
3

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2024 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell