Insolvenzordnung

84. Lieferung 6/20

Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 84. Lieferung beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 11 bis 20 von 443
2
04.08.2020

PLUTA-Experte Torsten Gutmann findet Investoren für Alfelder Zeitungs- und Anzeigenblattvertrieb

Hildesheim, 3. August 2020. Sanierungsexperte Torsten Gutmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat eine Investorenlösung für die D & O Werbe- und Vertriebsservice GmbH gefunden. Die Funke-Mediengruppe übernimmt mit Wirkung zum 1....mehr


04.08.2020

Amtsgericht Dresden eröffnet Insolvenzverfahren über Automobilzulieferer Minda KTSN Plastic Solutions

- Geschäftsbetrieb läuft trotz Corona-Pandemie nach wie vor uneingeschränkt weiter - Alle entscheidenden Kunden haben Unterstützung bekundet - - Investorenprozess ist angelaufen - Dresden / Pirna, 03.08.2020. Das Amtsgericht...mehr


04.08.2020

Pluta: Insolvenzverfahren über Colosseum-Betriebsgesellschaft eröffnet

3. August 2020 Das zuständige Amtsgericht Charlottenburg hat über das Vermögen der „Kino Colosseum Betriebsgesellschaft mbH“ das Insolvenzverfahren eröffnet. Zum Insolvenzverwalter bestellte das Gericht Sebastian Laboga von der...mehr


04.08.2020

Danko Insolvenzverwaltung: Insolvenzverfahren über Finoba Automotive eröffnet

Kassel, 3. August 2020. Das zuständige Amtsgericht Kassel hat über das Vermögen der „Finoba Automotive GmbH“ das Insolvenzverfahren eröffnet. Zum Insolvenzverwalter des Aluminiumguss-Spezialisten bestellte das Gericht Dr....mehr


03.08.2020

Veritas AG: Insolvenzverfahren eröffnet

Das Amtsgericht Hanau hat am 28. Juli die Insolvenzverfahren der folgenden Gesellschaften eröffnet: Veritas AG Veritas Thüringen GmbH Veritas Sachsen GmbH Poppe GmbH Zum Insolvenzverwalter wurde in allen vier Verfahren der...mehr


03.08.2020

Insolvenzverwalter Dirk Pehl findet Investor für Westiform Deutschland

Finanzinvestor Pentapart übernimmt mit Wirkung zum 1. August Standort Ortenberg und 140 Arbeitsplätze bleiben erhalten Rund 65 Arbeitnehmer können in Transfergesellschaft wechseln Ortenberg. Insolvenzverwalter Dr. Dirk Pehl von...mehr


03.08.2020

Kaufvertrag unterzeichnet: Investor Lars Windhorst gibt dem Schiffbau in Flensburg eine Zukunft

Mehrere zur Tennor Holding gehörende Gesellschaften übernehmen 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Flensburger Schiffbau-Gesellschaft, darunter alle 31 Auszubildenden und 9 Dual-Studierenden, sowie die Wirtschaftsgüter der...mehr


03.08.2020

Bei der Bäckerei Orlamünde bleiben die Öfen warm

Der Geschäftsbetrieb der Traditionsbäckerei läuft uneingeschränkt weiter • Das Insolvenzverfahren über das Vermögen der in Schwarme ansässigen Bäckerei Orlamünde KG ist plangemäß am 1. August 2020 durch das Insolvenzgericht Syke...mehr


31.07.2020

Kieler Reisebürokette Fahrenkrog stellt Insolvenzantrag

Geschäftsbetrieb läuft weiter Gehälter der mehr als 70 Mitarbeiter in allen 6 Niederlassungen gesichert Reisekunden müssen nicht um gebuchten Urlaub fürchten Kiel, 30. Juli 2020 | Die traditionsreiche Reisbürokette der „Reisebüro...mehr


31.07.2020

Investorensuche für insolvente San Francisco Coffee Company München läuft

San Francisco Coffee Company ist zahlungsunfähig - Bekannter Franchise-Geber für Kaffee- und Sandwichbars muss Insolvenzantrag stellen Dr. rer. pol. Max Liebig zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt Investorensuche läuft...mehr


Treffer 11 bis 20 von 443
2

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell