Insolvenzordnung

89. Lieferung 8/21

Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 88. Lieferung (Stand 8/2021) beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 11 bis 20 von 332
2
25.11.2021

ATLOC Logistics wird saniert

Gespräche mit Kaufinteressenten – Geschäftsbetrieb läuft weiter Landshut/München, 24. November 2021. Die ATLOC Logistics GmbH aus Adlkofen bei Landshut hat Insolvenz angemeldet. Der Antrag erfolgte bereits Ende September und...mehr


22.11.2021

Übertragung des Krankenhauses Otterndorf in kommunaler Trägerschaft vollzogen

-    Umstellung des Zahlungsverkehrs zum 1. Dezember -    Formale Aufhebung des Insolvenzverfahrens zum Jahresende   Otterndorf, 19. November 2021. Im Anschluss an die erfolgreiche...mehr


22.11.2021

Sanierungsexperte Pluta leistet erste Zahlung von 44 % an die Gläubiger des Busausstatters Frenzel

Ulm, 19. November 2021. Positive Nachrichten für die Gläubiger im Insolvenzverfahren der Frenzel GmbH aus Obersulm. Insolvenzverwalter Michael Pluta von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat eine erste Abschlagszahlung vorgenommen....mehr


22.11.2021

Aus für Klinik Sonneneck auf Föhr

Wyk/Hamburg, 19. November 2021 – Das Amtsgericht Niebüll hat über das Vermögen der Klinik Sonneneck Betriebs GmbH das vorläufige Insolvenzverfahren angeordnet (Aktenzeichen 5 IN 51/21). Zum vorläufigen Insolvenzverwalter...mehr


19.11.2021

Vorläufiges Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung angeordnet – Geschäftsbetrieb der abcdruck GmbH läuft weiter

Die abcdruck GmbH hat am 15.11.2021 wegen drohender Zahlungsunfähigkeit aufgrund der aktuell anhaltenden Corona-Pandemie Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Das Amtsgericht Heidelberg...mehr


19.11.2021

HERZGUT Landmolkerei eG nutzt Insolvenz in Eigenverwaltung

Die Sanierung des Unternehmens soll über das moderne Restrukturierungsverfahren gelingen (Rudolstadt, 18. November 2021) „Wir nutzen das moderne Verfahren einer Insolvenz in Eigenverwaltung, um die HERZGUT Landmolkerei eG aus...mehr


18.11.2021

Betrieb der Grafenquelle GmbH wird trotz Antragstellung fortgeführt

Osterode am Harz, 17. November 2021. Die Grafenquelle GmbH hat einen Insolvenzantrag gestellt. Das Amtsgericht Osterode am Harz ordnete daraufhin am 4. November 2021 die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der...mehr


15.11.2021

Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen: Insolvente Münchener Schuhmanufaktur auf Investorensuche

Start-up Mime et moi muss sich in einem Insolvenzverfahren sanieren Vorläufiger Insolvenzverwalter Axel Bierbach sucht in M&A-Prozess nach geeignetem Investor München, 10. November 2021 – Das insolvente Münchener Schuh-Label Mime...mehr


12.11.2021

Gebatec Gebäudetechnik GmbH, Großbodungen, leitet Insolvenzverfahren ein

Sanierung im Insolvenzverfahren angestrebt Betrieb läuft im vollen Umfang weiter Sanierungsexperten Rechtsanwälte Justus von Buchwaldt, LL.M. und Dr. Rouven Quick der Kanzlei BBL Brockdorf, Hamburg, beraten Geschäft im ...mehr


12.11.2021

Salzwedeler Autozulieferer TEC stellt Insolvenzantrag – Geschäftsbetrieb läuft in vollem Umfang weiter

Madgeburger Rechtsanwalt Rüdiger Bauch von Schultze & Braun zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt Die Löhne und Gehälter der rund 60 Mitarbeiter sollen bis einschließlich Januar 2022 über das Insolvenzgeld abgesichert...mehr


Treffer 11 bis 20 von 332
2

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell