98. Lieferung 9/23

Prütting/Bork/Jacoby (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 98. Lieferung (Stand 12/2023) beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 1 bis 10 von 543
<<
<
1
23.02.2024

PLUTA-Anwalt Dr. Kaufmann zum vorläufigen Insolvenzverwalter des ambulanten Pflegedienstes Up Visite bestellt

Aurich, 22. Februar 2024. Die Ambulanter Pflegedienst Up Visite GmbH hat am 16. Februar 2024 einen Insolvenzantrag gestellt. Das zuständige Amtsgericht Aurich hat daraufhin Rechtsanwalt Dr. Christian Kaufmann von der PLUTA...mehr


23.02.2024

Friedrich Henkel Feinmechanik KG startet Sanierung im Insolvenzverfahren

Rechtsanwalt Sebastian Netzel von Brinkmann & Partner zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt Auf einer Betriebsversammlung zu Beginn dieser Woche hat der Geschäftsführer der Friedrich Henkel Feinmechanik KG, Peter...mehr


22.02.2024

Automobilzulieferer Kurt Erxleben stellt sich neu auf

Wildeshausen, 21. Februar 2024. Die Kurt Erxleben GmbH & Co. KG, ein führender Anbieter von Umformtechnik für die Automobilindustrie, plant eine Neuaufstellung im Rahmen eines Sanierungsverfahrens in Eigenverwaltung. Die...mehr


22.02.2024

Knäble-Unternehmensgruppe: Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung

Biberach/Gengenbach/Offenburg: Die Knäble Unternehmensgruppe, bestehend aus den Gesellschaften • Georg Knäble & Sohn KG (Biberach), • Knäble Straßenbau GmbH (Biberach), • Huber GmbH (Gengenbach), • Ortenauer Baustoffe...mehr


22.02.2024

INSOLVENZVERFAHREN ÜBER DAS VERMÖGEN DER AGRARGENOSSENSCHAFT HERMSDORFER KREUZ EG ERÖFFNET

GESCHÄFTSBETRIEB BEREITS EINGESTELLT INVESTORENPROZESS ZUR VERÄUSSERUNG DER LANDWIRTSCHAFTLICHEN FLÄCHE GESTARTET ZIEL DES VERFAHRENS: GEORDNETER MARKTAUSTRITT Gera, 20. Februar 2024 – Mit Beschluss des Amtsgerichtes Gera vom ...mehr


21.02.2024

PLUTA-Restrukturierungsexperte Barth ist vorläufiger Insolvenzverwalter des Fachhandels feiermeier

Nürnberg, 20. Februar 2024. Die Einzelunternehmung, die unter der Marke feiermeier bekannt ist, hat einen Insolvenzantrag gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellte das Amtsgericht Nürnberg mit Beschluss vom 19....mehr


21.02.2024

Schuhhaus Kocken: Restrukturierungsplan der Schuhhandelskette einstimmig angenommen

Viersen, 20. Februar 2024. Die Gläubigerinnen und Gläubiger haben gestern bei der Sitzung am zuständigen Amtsgericht in Mönchengladbach einstimmig für den Restrukturierungsplan des Unternehmens votiert und damit den...mehr


21.02.2024

Bauunternehmen Herlach GmbH stellt Antrag auf Sanierung in Eigenverwaltung

Unternehmen wird fortgeführt - Bauprojekte sollen fertiggestellt werden Morbach-Gonzerath, den 16.02.2024 Das Bauunternehmen Herlach GmbH hat einen Antrag auf ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung gestellt. Das Amtsgericht...mehr


21.02.2024

Projektentwickler Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt saniert sich über eine Eigenverwaltung

- Die Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt hat am 15. Februar 2024 beim zuständigen Amtsgericht Offenbach am Main einen Insolvenzantrag in Eigenverwaltung gestellt. Der Geschäftsbetrieb läuft uneingeschränkt weiter. - Die...mehr


19.02.2024

PLUTA-Rechtsanwalt Schiller führt Geschäftsbetrieb des Vitaminmarkts Staufenhof fort

Singen, 19. Februar 2024. Die Vitaminmarkt Staufenhof OHG aus Hilzingen in Baden-Württemberg hat einen Insolvenzantrag gestellt. Das Amtsgericht Konstanz ordnete daraufhin am 13. Februar 2024 die vorläufige Insolvenzverwaltung...mehr


Treffer 1 bis 10 von 543
<<
<
1

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2024 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell