Insolvenzordnung

91. Lieferung 3/22

Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 91. Lieferung (Stand 3/2022) beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 1 bis 10 von 308
<<
<
1
30.06.2022

Am Hahn geht es weiter: Insolvenzverwalter Plathner verkauft Flughafen Hahn an SWIFT CONJOY

Der Insolvenzverwalter der Gesellschaften der Flughafen Frankfurt-Hahn Gruppe, Dr. Jan Markus Plathner, hat den Transaktionsprozess für die Flughafen Frankfurt-Hahn Gruppe, beziehungsweise deren Vermögensgegenstände,...mehr


29.06.2022

Großes Interesse an WIKING Helikopter Service – PLUTA-Anwalt Dr. Kaufmann startet Investorenprozess

Bremen/Oldenburg, 28. Juni 2022. Dr. Christian Kaufmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat den Investorenprozess für die insolvente WIKING Helikopter Service GmbH gestartet. Der vorläufige Insolvenzverwalter und sein Team...mehr


29.06.2022

Gläubiger stimmen Sanierungsplan zu – Verfahren zur Neuausrichtung von Cordenka kurz vor dem Abschluss

Gläubiger sprechen sich mit großer Mehrheit für Umsetzung des von der Cordenka-Geschäftsführung vorgelegten Sanierungsplans aus Plan sieht Forderungsverzicht und Fortführung des Unternehmens mit 600 Mitarbeitern vor Verfahren...mehr


28.06.2022

Insolvenzverfahren Magellan: Gläubiger erhalten weitere 20 Millionen Euro Abschlagzahlung

Überweisung erfolgt im August 2022 Insolvenzverwalter hat dann insgesamt bereits 160 Millionen Euro ausgezahlt Hamburg, 27. Juni 2022 | Der Insolvenzverwalter der Kapitalanlagegesellschaft Magellan Maritime Services ...mehr


24.06.2022

mdexx gerettet – Lafayette Mittelstand Capital ist neuer Eigentümer

Weyhe, 23. Juni 2022. Lafayette Mittelstand Capital, ein erfahrener Turnaround-Spezialist aus Luxemburg, übernimmt den Geschäftsbetrieb, alle Mitarbeiter sowie die Vermögenswerte der mdexx GmbH. Darüber haben sich Käufer und...mehr


20.06.2022

PLUTA-Sanierungsexperte Dr. Kaufmann ist vorläufiger Verwalter von WIKING Helikopter Service

Bremen/Oldenburg, 17. Juni 2022. Die WIKING Helikopter Service GmbH mit Sitz im niedersächsischen Sande hat einen Insolvenzantrag gestellt. Das Amtsgericht Wilhelmshaven ordnete daraufhin am 15. Juni 2022 die vorläufige...mehr


20.06.2022

AURELIUS und dental bauer übernehmen Dentalhändler Pluradent aus Eigenverwaltungsverfahren

Fortführung aller Geschäftsbereiche und Übernahme der meisten Mitarbeiter / Aufbau eines neuen Marktführers im europäischen Dentalhandel  mit Pluradent und dental bauer geplant / OFFENBACH, 20. JUNI 2022. Im...mehr


20.06.2022

Hengeler Mueller berät Nederlandse Spoorwegen bei den Akquisitionen von Abellio Rail Mitteldeutschland und WestfalenBahn aus der Insolvenz heraus

Nederlandse Spoorwegen (Niederländische Eisenbahnen) erwirbt über eine indirekte Tochtergesellschaft die Anteile an der Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH und der WestfalenBahn GmbH aus der Insolvenz. Die beiden...mehr


20.06.2022

Sanierung des hessischen Automobilzulieferers Elkas

Übernahme durch Oranier-Gruppe aus Haiger Alle rund 100 Beschäftigten wurden übernommen Frankfurt a.M., 20. Juni 2022 | Die insolvente Elkas GmbH & Co. KG aus dem hessischen Gladenbach ist saniert und firmiert nun als...mehr


17.06.2022

Sanierender Insolvenzplan für Abellio Gesellschaft in Mitteldeutschland bestätigt

Hamburg, 16.06.2022 – Das Amtsgericht Charlottenburg hat auch den Insolvenzplan für die vierte Abellio Gesellschaft bestätigt. Die Aufhebung des Insolvenzverfahrens soll Ende Juni erfolgen. Damit steht die Sanierung der...mehr


Treffer 1 bis 10 von 308
<<
<
1

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell