Insolvenzordnung

84. Lieferung 6/20

Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 84. Lieferung beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 1 bis 10 von 446
<<
<
1
03.07.2020

Sechs deutsche Wirecard-Tochtergesellschaften werden zur Fortführung des Geschäftsbetriebs unter den Schutz des Insolvenzverfahrens gestellt - Dr. jur. Michael Jaffé als vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt

Rechtsanwalt Dr. jur. Michael Jaffé Vorläufiger Insolvenzverwalter der Wirecard Technologies GmbH, der Wirecard Issuing Technologies GmbH, der Wirecard Service Technologies GmbH, der Wirecard Acceptance Technologies GmbH der...mehr


03.07.2020

Brücke in die Zukunft für MANNS Ingenieure gebaut - Übertragung des Geschäftsbetriebs gelungen

Wirges. Die Mitarbeiter der MANNS Ingenieure GmbH können weiter planen. Insolvenzverwalter Joachim Exner hat den Geschäftsbetrieb des Unternehmens an die Dorsch Gruppe verkauft. Der Standort und alle Arbeitsplätze bleiben...mehr


03.07.2020

Hebebühnen-Hersteller Nussbaum bleibt in Familienhand

Neu gegründete Nussbaum Custom Lifts GmbH übernimmt Geschäftsbetrieb Alle rund 220 Arbeitsplätze sowie die Produktionsstandorte in Kehl bleiben erhalten Übernahme tritt zum 1. Juli in Kraft Kehl. Der Hebebühnen-Hersteller...mehr


01.07.2020

Zahlreiche Interessenten weltweit für Erwerb von Geschäftsbereichen

Internationaler Investorenprozess gestartet Gläubigerausschuss bestätigt Dr. jur. Michael Jaffé einstimmig als vorläufigen Insolvenzverwalter der Wirecard AG Aschheim/München. Das Amtsgericht München hat mit Beschluss vom 29....mehr


30.06.2020

GINA TRICOT GmbH: Deutschland-Tochter des schwedischen Modekonzerns stellt Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens

· Geschäftsbetrieb wird fortgeführt / Löhne und Gehälter der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind durch Insolvenzgeld und Kurzarbeitergeld gesichert · Strukturierter Investorenprozess startet kurzfristig Düsseldorf, 29. Juni...mehr


30.06.2020

curasan AG einigt sich mit der DONAU INVEST Wien auf Sanierungskonzept über einen Insolvenzplan

Gläubigerausschuss und Insolvenzverwalter Frank Schmitt unterstützen Sanierungslösung DONAU Invest stellt Sanierungsbeiträge und Liquidität zur Verfügung und übernimmt anschließend die Gesellschaft Insolvenzverwalter Frank...mehr


30.06.2020

M&A Prozess im Insolvenzverfahren HUBER Präzisionsdreh- und Frästechnik GmbH

Die LOHR PRÄZISION TECHNOLOGIES GmbH aus Heiligenhaus übernahm zum 01.06.2020 den Geschäftsbetrieb der insolventen HUBER Präzisionsdreh- und Frästechnik GmbH in Meckenheim. Alle Arbeitsplätze bleiben erhalten. Das Amtsgericht...mehr


26.06.2020

PLUTA-Anwalt Laboga ist vorläufiger Insolvenzverwalter der Projektgesellschaft Trockland IX Real Estate GmbH

Berlin, 26. Juni 2020. Die Trockland IX Real Estate GmbH hat beim Amtsgericht Charlottenburg einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Das Gericht bestellte Sebastian Laboga von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH...mehr


26.06.2020

Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen: Übertragende Sanierung von PLEWA SchornsteinTechnik und HeizSysteme GmbH gelungen

- Geschäftsbetrieb wird in neuer Gesellschaft weitergeführt - Künftig Fokus auf Vertrieb und Entwicklung innovativer Heizsysteme München, 25. Juni 2020 – Trotz einer schwierigen Ausgangslage ist die Rettung des insolventen...mehr


24.06.2020

Dieckerhoff Guss GmbH stellt Antrag auf Schutzschirmverfahren

Das zuständige Amtsgericht hat dem Antrag des Unternehmens entsprochen und das Schutzschirmverfahren angeordnet Dieckerhoff Guss geht diesen Weg, um erforderliche Restrukturierungsmaßnahmen bei uneingeschränkt laufendem...mehr


Treffer 1 bis 10 von 446
<<
<
1

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell