98. Lieferung 9/23

Prütting/Bork/Jacoby (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 98. Lieferung (Stand 12/2023) beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 1 bis 10 von 547
<<
<
1
01.03.2024

Eissmann Group Automotive beantragt Regelinsolvenzverfahren für wesentliche Gesellschaften in Deutschland

• Geschäftsbetrieb fortführen • Gesamtsanierung der Gruppe ermöglichen • Bisherige Sanierungsmaßnahmen kompensieren Branchenumbrüche nicht mehr Bad Urach / Tübingen, 28. Februar 2024 Die Geschäftsführer des...mehr


01.03.2024

Vorläufiger Insolvenzverwalter der REWA TimeCheck GmbH verschafft sich Überblick

Blumberg, 1. März 2024. Die REWA TimeCheck GmbH, Spezialist für den Uhren- und Schmuckservice sowie für den Verkauf von Uhren und Schmuck, hat vergangene Woche einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Das...mehr


29.02.2024

Jobline Personaldienstleistung GmbH will sich im Insolvenzverfahren neu aufstellen

• Wirtschaftsjurist Tobias Hartwig von Schultze & Braun zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt – verschiedene Sanierungsoption werden geprüft, erste Übernahme-Interessenten sind vorhanden • Arbeitnehmer werden...mehr


28.02.2024

Projektgesellschaft der ehemaligen Hertie-Filiale in Neustadt an der Weinstraße insolvent

• Weitere Projektgesellschaft der Scharbeutzer Devello-Gruppe im Insolvenzverfahren • Ehemaliger Hertie sollte Einkaufzentrum und Parkhaus werden • Vorläufiger Insolvenzverwalter prüft Sanierungsoptionen und einen möglichen...mehr


28.02.2024

Gienanth: Betriebsrat und Geschäftsführung einigen sich auf Interessensausgleich und Sozialplan für den Standort Eisenberg

• 100 Mitarbeiter scheiden Ende Mai aus dem Unternehmen aus – Insolvenzsozialplan federt soziale und wirtschaftliche Folgen für die betroffenen Mitarbeiter ab • Geschäftsführer Stephan Vrublovsky: „Mit dem ...mehr


28.02.2024

Amtsgericht bestellt Dr. Markus Kier zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Tiefdruck Schwann-Bagel GmbH & Co. KG

Mönchengladbach, 27. Februar 2024. Die Tiefdruck Schwann-Bagel GmbH & Co. KG hat gestern beim zuständigen Amtsgericht in Mönchengladbach einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Das Gericht hat daraufhin...mehr


27.02.2024

Allgaier-Standort für die nächsten Jahre gesichert

Stuttgart, 26. Februar 2024. Gute Nachrichten für den Standort der Allgaier Automotive GmbH in Uhingen hat heute Michael Pluta im Rahmen einer Betriebsversammlung verkündet. Der Sanierungsexperte führte in den vergangenen...mehr


26.02.2024

Immobilien-Projektentwickler INTERBODEN sucht Investor

Düsseldorf, 23. Februar 2024. Die INTERBODEN-Unternehmensgruppe hat einen Investorenprozess gestartet. Der familiengeführte Immobilien-Projektentwickler mit Sitz in Ratingen befindet sich seit Anfang Februar mit mehreren...mehr


26.02.2024

Diakonieverein Amberg zieht sich aus stationärer Altenhilfe zurück. Insolvenz in Eigenverwaltung soll Zukunft anderer Angebote sichern

München/Amberg, 23. Februar 2024. Der Diakonieverein Amberg schließt das Seniorenheim am Maria-Hilf-Berg zum 30. April 2024 und hat zugleich Insolvenz in Eigenverwaltung beantragt. Diesem Antrag hat das Amtsgericht Amberg nun...mehr


26.02.2024

Investorenprozess für SMP AUTOMOBILHANDEL gestartet

Saarbrücken, 23.02.2024: Das 1998 gegründete Autohaus SMP Automobilhandel AG hat zum 16.02.2024 bei dem Amtsgericht Saarbrücken einen Insolvenzantrag gestellt und befindet sich seitdem in einem vorläufigen Insolvenzverfahren....mehr


Treffer 1 bis 10 von 547
<<
<
1

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2024 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell