98. Lieferung 9/23

Prütting/Bork/Jacoby (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 98. Lieferung (Stand 12/2023) beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 1 bis 10 von 566
<<
<
1
11.04.2024

Spezialist für professionelle Edelstahl- und Metallverarbeitung: JS Lasertechnik stellt sich in eigener Regie neu auf

Amtsgericht Stendal genehmigt Antrag auf ein Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung – alle Aufträge werden wie geplant bearbeitet, produziert und ausgeliefert Unternehmen wird mit Nico Kämpfert und der INNOVATIS einen ...mehr


11.04.2024

Neuer Betreiber für Novent-Pflegeheim „Haus Alpheide“

Köln, 10. April 2024. Die Pflegeeinrichtung „Haus Alpheide“ im niedersächsischen Nienburg hat einen neuen Betreiber. Sechs Monate nach dem Beginn des Eigenverwaltungsverfahrens des Alt-Betreibers Novent hat die inter pares...mehr


11.04.2024

Weil berät NRDC beim Erwerb der Galeria Karstadt Kaufhof aus der Insolvenz

Frankfurt, den 10. April 2024 Die internationale Anwaltssozietät Weil, Gotshal & Manges LLP berät NRDC Equity Management Company beim Erwerb der Galeria Karstadt Kaufhof aus der Insolvenz. NRDC hat gemeinsam mit dem...mehr


10.04.2024

Modeunternehmen Sara Linke GmbH erfolgreich in Eigenverwaltung saniert

Hohenstein-Ernstthal, 8. April 2024. Das Modeunternehmen „Sara Linke GmbH“ hat wieder eine Zukunft außerhalb der Insolvenz: Die Gläubiger haben einstimmig den Insolvenzplan angenommen und damit den Weg freigemacht für die...mehr


09.04.2024

WHITE & CASE-PARTNER DR. ANDREAS KLEINSCHMIDT GELINGT FORTBESTAND VON RHEIN-MAIN TV DURCH VERKAUF AN RHEINMAIN MEDIA

Frankfurt, 08. April 2024 – White & Case Partner Dr. Andreas Kleinschmidt ist es in seiner Eigenschaft als Insolvenzverwalter gelungen, den Regionalsender Rhein-Main TV zum 1.April 2024 an die rheinmain Media GmbH zu...mehr


09.04.2024

SCHULTZE & BRAUN: hohe Nachfrage nach Grundstücken von PROJECT Immobilien

Erster Kaufvertrag unterschrieben, weitere Verträge in Vorbereitung Hohes Interesse an allen angebotenen Immobilien Insolvenzverwalter Böhm: „Investoreninteresse von Anfang an hoch“ Nürnberg. Die Verwertung von Immobilien der...mehr


08.04.2024

MUSSLER COSMETIC PRODUCTION GMBH & CO. KG: Investorengespräche weit vorangeschritten

Gespräche zur Übernahme könnten noch im zweiten Quartal abgeschlossen werden Insolvenzverfahren zum 1. April 2024 eröffnet / Geschäftsbetrieb läuft ohne Einschränkungen Suche nach Investoren direkt nach Insolvenzantrag wieder...mehr


08.04.2024

Übertragende Sanierung für den spezialisierten Werkzeugbauer A-Form AG angestrebt

Mildenau, 5. April. 2024. Die A-Form AG, Spezialist für die Konstruktion und Fertigung anspruchsvoller Spritzgusswerkzeuge aus Mildenau im Erzgebirge, hat Ende Januar 2024 Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens...mehr


08.04.2024

PLUTA-Anwalt Wahl findet Investor für Mobility-Softwareanbieter remoso

Ulm, 5. April 2024. PLUTA-Sanierungsexperte Michael Wahl hat für das Softwareunternehmen remoso eine Investorenlösung erzielt. Mit Wirkung zum 1. April 2024 übernimmt die ACA GmbH mit Sitz in Krauchenwies und Reutlingen in...mehr


08.04.2024

Sonnenberg-Kreis e.V. stellt sich im Insolvenzverfahren neu auf

Trägerverein der Bildungs- und Begegnungsstätte Internationales Haus Sonnenberg – Veranstaltungen, Seminare und Übernachtungen sind weiterhin möglich  Kristin Winter von Schultze & Braun zur vorläufigen ...mehr


Treffer 1 bis 10 von 566
<<
<
1

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2024 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell