99. Lieferung 3/24

Prütting/Bork/Jacoby (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 99. Lieferung (Stand 3/2024) beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 1 bis 10 von 590
<<
<
1
14.06.2024

H. Börger & Co. GmbH: Fortführung des Geschäftsbetriebs im Rahmen der vorläufigen Insolvenzverwaltung durch Herrn Prof. Dr. Klaus Pannen

Mit Beschluss vom 27.05.2024 hat das Amtsgericht Pinneberg - Insolvenzgericht - die vorläufige Insolvenzverwaltung gemäß §21 Abs. 2 S. 1 Nr. 1 InsO über das Vermögen der H. Börger & Co. ...mehr


14.06.2024

PLUTA-Anwälte Willrodt und Scheinert als vorläufige Insolvenzverwalter von Dock Financial in Deutschland bestellt

München, 13. Juni 2024. Das Finanztechnologie-Unternehmen Dock Financial mit Sitz in München hat einen Antrag auf ein Insolvenzverfahren gestellt. Das Amtsgericht München ordnete daraufhin am 22. Mai 2024 die vorläufige...mehr


14.06.2024

Windkanal-Projekt THE AEROW wird restrukturiert

Dr. Alexander Zarzitzky zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt Geschäftsbetrieb läuft uneingeschränkt weiter Investorensuche gestartet Bad Wörishofen / München, 13. Juni 2024. Die Aerow Sports GmbH aus Bad Wörishofen...mehr


14.06.2024

Insolvenz von Leipziger Wirecard-Tochter: Gläubiger erhalten umfassende Quote ausgezahlt

(Leipzig, 13. Juni 2024) Im Insolvenzverfahren der Wirecard Communication Services GmbH (WCS) kann Insolvenzverwalter Rechtsanwalt Dr. Nils Freudenberg von der Kanzlei Tiefenbacher Insolvenzverwaltung I Restrukturierung einen...mehr


14.06.2024

Geschäftsbetrieb des Restaurants Weissglut in Amberg läuft weiter

Amberg/Nürnberg, 13. Juni 2024. Die Weissglut GmbH, die das gleichnamige Restaurant im bayerischen Amberg betreibt, hat Insolvenz angemeldet. Das Amtsgericht Amberg ordnete am 5. Juni 2024 die vorläufige Insolvenzverwaltung an...mehr


14.06.2024

Investorenlösung für die Franz Pauli GmbH & Co. KG gefunden

Ense, 13. Juni 2024. Der strategische Investor und Umformspezialist Huhn Gruppe mit Standorten in Deutschland, der Slowakei und Mexico, hat den Geschäftsbetrieb der Franz Pauli GmbH & Co. KG übernommen. Damit ist die Franz...mehr


13.06.2024

Regensburger Restaurant „Cotidiano“ insolvent

• Marc-André Kuhne zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt • Corona-Krise als Ursache für die Krise • Gute Aussichten für Finanzierungslösung Regensburg, 12. Juni 2024. Das Restaurant „Cotidiano“ in Regensburg musste...mehr


13.06.2024

Strategische Neuausrichtung: Unternehmensberatung Achtzig20 GmbH startet Eigenverwaltungsverfahren

München, 12. Juni 2024. Die Achtzig20 GmbH hat ein Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung eingeleitet. Mit diesem Schritt soll die Unternehmensberatung zukunftsfähig aufgestellt werden. Die Sanierungsexperten der PLUTA...mehr


12.06.2024

PLUTA-Rechtsanwalt Zanker findet Investor für Allgaier-Gesellschaft in Mexiko

Stuttgart, 11. Juni 2024. Das PLUTA-Team vermeldet einen weiteren Unternehmensverkauf im Rahmen des Insolvenzverfahrens der Allgaier Gruppe. Insolvenzverwalter Fritz Zanker hat die mexikanische Tochtergesellschaft der Allgaier...mehr


12.06.2024

Kanzlei ECKERT Rechtsanwälte begleitet den Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. im Eigenverwaltungsverfahren

Neuwied, den 11. Juni 2024. Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. hat am 10. Juni 2024 beim zuständigen Amtsgericht Neuwied einen Antrag auf Durchführung eines Eigenverwaltungsverfahrens gestellt. Als...mehr


Treffer 1 bis 10 von 590
<<
<
1

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2024 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell