99. Lieferung 3/24

Prütting/Bork/Jacoby (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 99. Lieferung (Stand 3/2024) beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 571 bis 580 von 595
58
11.07.2023

DIE DIAKONIE – Pflege- und Gesundheitsdienst aus Lübbecke saniert sich in Eigenverwaltung

Lübbecke, 10. Juli 2023. DIE DIAKONIE – Pflege und Gesundheitsdienst gGmbH aus Lübbecke befindet sich in einem Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung. Den entsprechenden Antrag aufgrund einer drohenden Zahlungsunfähigkeit hat...mehr


11.07.2023

Kohl Automotive Group gerettet – sämtliche Arbeitsplätze bleiben erhalten

Die Übertragung des Geschäftsbetriebs der Kohl Automotive Gruppe, bestehend aus der Kohl Automotive GmbH, der Kohl Automotive Treuenbrietzen GmbH und der Kohl Automotive Eisenach GmbH, auf die spanische Grupo Segura wurde zum...mehr


11.07.2023

ECKERT Rechtsanwälte begleitet mit Dr. Mark Boddenberg die Glasfaser Direkt GmbH erfolgreich durch die Insolvenz: Gläubigerversammlung stimmt Insolvenzplan zu

Köln, den 10. Juli 2023. Nachdem im April dieses Jahres bereits ein neuer Investor für das Glasfaserunternehmen gefunden wurde, markiert nun die Zustimmung des zuständigen Amtsgerichts Köln zum Insolvenzplan den Abschluss des...mehr


11.07.2023

Erfolgreiche übertragende Sanierung: Neuer Investor für die Ingenieurgesellschaft Scheel mbH

10. Juli 2023: Zeitnah nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens zum 1.7.2023 kann der Insolvenzverwalter der Ingenieurgesellschaft Scheel mbH, Christian Graf Brockdorff von der Restrukturierungskanzlei BBL, den erfolgreichen...mehr


10.07.2023

MODEEINZELHÄNDLER TK FASHION GELINGT SANIERUNG UNTER AUFSICHT DES WHITE & CASE PARTNERS DR. BINER BÄHR

Bonn, 7. Juli 2023 – Unter Aufsicht des White & Case Partners Dr. Biner Bähr als Sachwalter ist dem Modeeinzelhändler TK Fashion Group GmbH (TK Fashion) eine Sanierung seines Geschäfts gelungen. In einer...mehr


10.07.2023

Erfolgreiche Sanierung der RKKR GmbH durch Insolvenzplan

- Amtsgericht Saarbrücken hebt Insolvenzverfahren auf - - Sanierungsbeitrag aus dem Familienkreis - Mettlach-Orscholz/Saarbrücken 07. Juli 2023. Gute Nachrichten für die RKKR GmbH mit Sitz in Mettlach-Orscholz. Das...mehr


10.07.2023

Autismusverein Chemnitz: Regionalverband zur Förderung von Menschen mit Autismus stellt sich im Insolvenzverfahren neu auf

Trägerverein des Autismuszentrums Chemnitz und der Außenstelle Annaberg-Buchholz –   die Betreuung von Betroffenen, Eltern und Angehörigen läuft ohne Einschränkungen weiter  Dr. Dirk Herzig von Schultze &...mehr


07.07.2023

Lioncare strebt Sanierung in Eigenverwaltung an

Unveränderte Fortführung des Betriebes Dr. Florian Linkert begleitet die Sanierung als vorläufiger Sachwalter und überwacht das Verfahren Potsdam, 06.07.2023: Die LIONCARE Wohnen und Pflege GmbH hat am 28. Juni 2023 beim...mehr


07.07.2023

zero one film: Insolvenzverwalter prüft Sanierung

Berlin, 6. Juli 2023. Die bekannte Berliner Filmproduktionsgesellschaft „zero one film GmbH“ hat am 05.07.2023 Insolvenzantrag gestellt, um einen geordneten Sanierungsprozess einzuleiten. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter...mehr


07.07.2023

Rhodius Gruppe stellt Insolvenzantrag

· Unternehmensgruppe für Produktion von Industriefiltern, Airbagkomponenten und Rahmenbaugruppen ergreift Chance für nachhaltige gerichtliche Sanierung · Geschäftsbetrieb läuft weiter · Löhne und Gehälter für drei Monate...mehr


Treffer 571 bis 580 von 595
58

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2024 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell