Insolvenzordnung

88. Lieferung 5/21

Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 88. Lieferung (Stand 5/2021) beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 291 bis 300 von 346
30
15.12.2020

Closing erfolgt: Fortführungslösung für Modehersteller ESCADA ist perfekt

Bisheriger US-Investor übernimmt Teile der Vermögenswerte und der Belegschaft aus Insolvenz der deutschen ESCADA SE München, 14. Dezember 2020 – In dem Insolvenzverfahren der ESCADA SE ist die Ende November geschlossene...mehr


14.12.2020

Verfahrenseröffnung bei Philion: Gesamtlösung in der Sanierung für führenden Mobilfunkhändler angestrebt

Ehemaliger FEXCOM-Gesellschafter verstärkt das Team (Leipzig, 11. Dezember 2020) „Am 01. Dezember 2020 wurde das Insolvenzverfahren für die Philion SE eröffnet – als erstes Unternehmen der Philion-Gruppe“, berichtet...mehr


09.12.2020

Vorläufiger Insolvenzverwalter Dr. Dietmar Haffa verkauft erstes Tochterunternehmen der Wurzel Mediengruppe

Wort& Bild Verlagsgruppe übernimmt im Apothekenmarketing führende Werbeagentur Markom Andreas Arntzen, Vorsitzender der Geschäftsführung der Wort & Bild Verlagsgruppe: „Durch die Übernahme können wir unseren Kunden nun ein noch...mehr


09.12.2020

BENU-Bau GmbH stellt Insolvenzantrag

Dresden, 08. Dezember 2020. Die Dresdner Baugesellschaft BENU-Bau GmbH hatte am 27.11.2020 einen Antrag auf die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beim Amtsgericht Dresden gestellt. Rüdiger Wienberg, Namenspartner der...mehr


09.12.2020

CMS berät Nynas-Gruppe erfolgreich bei grenzüberschreitender Restrukturierung

Stuttgart – Der schwedische Öl-Hersteller Nynas AB hat seine Restrukturierung erfolgreich abgeschlossen. Das Amtsgericht Södertörn hat am 30. November 2020 einen von der Gläubigerversammlung beschlossenen Vergleichsvorschlag...mehr


08.12.2020

DEB Deutsche Energie Beratung GmbH durchläuft Restrukturierung mit Unterstützung von Römermann-Insolvenzexperten

Hamburg, 7. Dezember 2020. Die Deutsche Energie Beratung GmbH (DEB) hat am 2. Dezember 2020 einen Antrag auf Eröffnung eines Regelinsolvenzverfahrens beim Amtsgericht Hamburg gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter hat das...mehr


07.12.2020

Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen: Corona-Opfer RBH Raum-, Boden-, Hausreinigungs GmbH kann durch Insolvenzplanverfahren erhalten und mit allen 720 Mitarbeitern fortgeführt werden

• Insolvenzpläne für alle vier Gesellschaften einstimmig bestätigt • Gläubiger erhalten Quote von rund 20 Prozent ihrer Forderungen München, 06. Dezember 2020 – Gute Nachrichten für die auf Hotel- und Gebäudereinigungen...mehr


07.12.2020

Geschäftsbetrieb der Eisenmann LacTec GmbH trotz Corona-Pandemie erfolgreich übertragen

Rodgau. Insolvenzverwalter Joachim Exner hat den Geschäftsbetrieb der „LacTec“ an xtraPART verkauft. Der Standort und ein wesentlicher Teil der Arbeitsplätze bleiben erhalten. Die Eisenmann LacTec GmbH ist ein innovativer...mehr


07.12.2020

Die EMT Ingenieurgesellschaft Dipl.-Ing. Hartmut Euer mbH saniert sich in Eigenverwaltung

Penzberg, 04.12.2020. Das Amtsgericht Weilheim hat mit Beschluss vom 4. Dezember 2020 antragsgemäß die vorläufige Eigenverwaltung über das Vermögen der Gesellschaft angeordnet und Herrn Ivo-Meinert Willrodt von der PLUTA...mehr


07.12.2020

ESPRIT stellt sich mit Schultze & Braun im Europageschäft neu auf

Amtsgericht Düsseldorf hebt Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung zum 30. November 2020 auf Operativ wichtige europäische Tochtergesellschaften bleiben in der Hand der bisherigen Eigentümerin Generalbevollmächtigter Detlef...mehr


Treffer 291 bis 300 von 346
30

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell