Kommentar

Detailsuche


Holzer – 65. Lfg. 09.2015 – INSO § 316 – Zulässigkeit der Eröffnung
RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH © RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH 978-3-8145-8700-4 Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Kommentar zur Insolvenzordnung 2015 § 316 Zulässigkeit der Eröffnung
(1) Die Eröffnung des Insolvenzverfahrens wird nicht dadurch ausgeschlossen, dass der Erbe die Erbschaft noch nicht angenommen hat oder dass er für die Nachlassverbindlichkeiten unbeschränkt haftet.
(2) Sind mehrere Erben vorhanden, so ist die Eröffnung des Verfahrens auch nach der Teilung des Nachlasses zulässig.
(3) Über einen Erbteil findet ein Insolvenzverfahren nicht statt.
Literatur: Busch, Schnittstellen zwischen Insolvenz- und Erbrecht, ZVI 2011, 77.

Übersicht

I. Entstehungsgeschichte II. Normzweck III. Noch nicht erfolgte Erbschaftsannahme (Abs. 1 Alt. 1) IV. Fall der unbeschränkten Erbenhaftung (Abs. 1 Alt. 2) V. Durchgeführte Nachlassteilung bei Erbengemeinschaft (Abs. 2) VI. Erbteil (Abs. 3)

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell