Kommentar

Detailsuche


Pape – 35. Lfg. 02.2009 – INSO § 280 – Haftung. Insolvenzanfechtung
RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH © RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH 978-3-8145-8700-4 Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Kommentar zur Insolvenzordnung 2015 § 280 Haftung. Insolvenzanfechtung
Nur der Sachwalter kann die Haftung nach den §§ 92 und 93 für die Insolvenzmasse geltend machen und Rechtshandlungen nach den §§ 129 bis 147 anfechten.
Früheres Recht und Entwurfsregelungen: § 341 RegE.
Literatur: Bork, Gesamtschadensliquidation im Insolvenzverfahren, in: Kölner Schrift, 2. Aufl., S. 1333; Graeber/Pape, Der Sonderverwalter im Insolvenzverfahren, ZIP 2007, 991; Hesselbach, Die Geltendmachung von Gesamtschadensansprüchen der Gläubiger durch den Insolvenzverwalter, DB 1996, 2213; Henckel, Insolvenzanfechtung, in: Kölner Schrift, 2. Aufl., S. 813; Huhn, Die Eigenverwaltung im Insolvenzverfahren, 2001; Koch, Die Eigenverwaltung nach der Insolvenzordnung, 1998; Keller, Die Umsetzung der Rückschlagsperre des § 88 InsO im Grundbuchverfahren, ZIP 2000, 1324; Kirchhof, Anfechtungsrecht und Gläubigerinteressen – Überblick über die Anfechtungsnormen nach der Konkursordnung und der Insolvenzordnung, insbesondere aus Sicht der Gläubiger, ZInsO 1998, 3; Pape, Die Eigenverwaltung des Schuldners im Insolvenzverfahren, NWB Fach 19, S. 3607; Schlegel, Die Eigenverwaltung in der Insolvenz, 1999; Uhlenbruck, Die Durchsetzung von Gläubigeransprüchen gegen eine vermögenslose GmbH und deren Organe nach geltendem und neuem Insolvenzrecht, ZIP 1996, 1641.

Übersicht

I. Normzweck 1. Ausschluss einer Berechtigung des Schuldners als Anspruchsteller 2. Keine Anfechtung eigener Rechtshandlungen durch den Schuldner II. Regelungsinhalt III. Ausgestaltung der Rechte des Sachwalters 1. Geltendmachung von Haftungsansprüchen gemäß §§ 92, 93 2. Ausübung des Anfechtungsrechts IV. Zusammenarbeit von Schuldner und Sachwalter 1. Mitwirkungspflichten des Schuldners 2. Durchsetzung der Mitwirkungspflicht durch das Insolvenzgericht V. Vergütungs- und Haftungsfragen

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell