Kommentar

Detailsuche


Tintelnot – 10. Lfg. 08.2001 – INSO § 112 – Kündigungssperre
RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG © RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG 978-3-8145-8700-4 Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Kommentar zur Insolvenzordnung 2015 § 112 Kündigungssperre
Ein Miet- oder Pachtverhältnis, das der Schuldner als Mieter oder Pächter eingegangen war, kann der andere Teil nach dem Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens nicht kündigen:
  • 1. wegen eines Verzugs mit der Entrichtung der Miete oder Pacht, der in der Zeit vor dem Eröffnungsantrag eingetreten ist;*)
  • 2. wegen einer Verschlechterung der Vermögensverhältnisse des Schuldners.
Bisheriges Recht und Entwurfsregelungen: § 126 RegE.
Literatur: Marotzke, Die insolvenzrechtliche Kündigungssperre (§ 112 InsO), in: Festschrift Zöllner, 1998, S. 1193.

Übersicht

I. Entstehungsgeschichte und Zweck II. Anwendungsbereich III. Ausschluß vor Antragstellung begründeter Kündigungen wegen Verzugs oder Vermögensverschlechterung

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell