Kommentar

Detailsuche


Tintelnot – 10. Lfg. 08.2001 – INSO § 112 – Kündigungssperre
RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH © RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH 978-3-8145-8700-4 Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Kommentar zur Insolvenzordnung 2015 § 112 Kündigungssperre
Ein Miet- oder Pachtverhältnis, das der Schuldner als Mieter oder Pächter eingegangen war, kann der andere Teil nach dem Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens nicht kündigen:
  • 1. wegen eines Verzugs mit der Entrichtung der Miete oder Pacht, der in der Zeit vor dem Eröffnungsantrag eingetreten ist;*)
  • 2. wegen einer Verschlechterung der Vermögensverhältnisse des Schuldners.
Bisheriges Recht und Entwurfsregelungen: § 126 RegE.
Literatur: Marotzke, Die insolvenzrechtliche Kündigungssperre (§ 112 InsO), in: Festschrift Zöllner, 1998, S. 1193.

Übersicht

I. Entstehungsgeschichte und Zweck II. Anwendungsbereich III. Ausschluß vor Antragstellung begründeter Kündigungen wegen Verzugs oder Vermögensverschlechterung

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell