Kommentar

Detailsuche


Holzer – 67. Lfg. 05.2016 – INSO § 33 – Register für Schiffe und Luftfahrzeuge
RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG © RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG 978-3-8145-8700-4 Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Kommentar zur Insolvenzordnung 2016 § 33 Register für Schiffe und Luftfahrzeuge
1Für die Eintragung der Eröffnung des Insolvenzverfahrens in das Schiffsregister, das Schiffsbauregister und das Register für Pfandrechte an Luftfahrzeugen gilt § 32 entsprechend. 2Dabei treten an die Stelle der Grundstücke die in diese Register eingetragenen Schiffe, Schiffsbauwerke und Luftfahrzeuge, an die Stelle des Grundbuchamts das Registergericht.
Literatur: Dobberahn, Rechte an Schiffen und Luftfahrzeugen, MittRhNotK 1998, 145; Fetsch, Der notarielle Binnenschiffskaufvertrag, RNotZ 2004, 449; Grädler/Zintl, Das Registerpfandrecht an Luftfahrzeugen als Sicherungsmittel der Kreditwirtschaft, RdTW 2014, 261; dies., Die Schiffshypothek, RdTW 2013, 95; Heinz, Die Sicherungsbeschlagnahme von Luftfahrzeugen, TransportR 1988, 1; Holzer, Die Identifizierung des Schuldners im Grundbuch und in anderen gerichtlich geführten Registern, ZfIR 2008, 129; Hornung, Das Schwimmdock in der Register- und Vollstreckungspraxis, Rpfleger 2003, 232; ders., Änderung der Schiffsregisterordnung, Rpfleger 1981, 271; Landfermann, Zur Gestaltung und Formulierung der Insolvenzordnung, in: Festschrift Henckel, 1995, S. 515; Prause, Über die Form der Anmeldung von See- und Binnenschiffen und Schiffsbauwerken, MDR 1956, 139; Rehm, Rechtsprobleme der Luftfahrzeughypothek, NJW 1959, 709; Reuleaux, Der zukünftige Luftfahrzeugpfandbrief: Ein „Internationales Sicherungsrecht“ gemäß der Kapstadt-Konvention als vergleichbare Sicherheit i. S. d. § 22 Abs. 5 PfandBG?, ZBB 2006, 463; Schmidt-Räntsch, Erläuterungen zu dem Gesetz über die Unzulässigkeit der Sicherungsbeschlagnahme von Luftfahrzeugen, in: Das Deutsche Bundesrecht, 139. Lieferung; Schölermann/Schmidt-Burgk, Flugzeuge als Kreditsicherheit, WM 1990, 1137; Schmalenbach/Sester, Zur Einführung des Flugzeugpfandbriefes, WM 2009, 725; v. Spreckelsen, Erläuterungen zum Gesetz über Rechte an eingetragenen Schiffen und Schiffsbauwerken, in: Das Deutsche Bundesrecht, 144. Lieferung.

Übersicht

I. Allgemeines 1. Zweck der Regelung 2. Begriffsbestimmungen II. Eintragung des Insolvenzvermerks in das Schiffs- und Schiffsbauregister 1. Allgemeines 2. Person des Schuldners 3. Das Ersuchen des Insolvenzgerichts 4. Der Eintragungsantrag des Insolvenzverwalters 5. Besonderheiten des Schiffsbauregisters und der Schiffshypothek III. Eintragung des Insolvenzvermerks in das Register für Pfandrechte an Luftfahrzeugen IV. Löschung des Insolvenzvermerks V. Exkurs: Das Markenregister und andere gewerbliche Schutzrechte

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell