Kommentar

Detailsuche


Prütting – 45. Lfg. 08.2011 – INSO § 12 – Juristische Personen des öffentlichen Rechts
RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG © RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG 978-3-8145-8700-4 Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Kommentar zur Insolvenzordnung 2015 § 12 Juristische Personen des öffentlichen Rechts
(1) Unzulässig ist das Insolvenzverfahren über das Vermögen
  • 1. des Bundes oder eines Landes;
  • 2. einer juristischen Person des öffentlichen Rechts, die der Aufsicht eines Landes untersteht, wenn das Landesrecht dies bestimmt.
(2) Hat ein Land nach Absatz 1 Nr. 2 das Insolvenzverfahren über das Vermögen einer juristischen Person für unzulässig erklärt, so können im Falle der Zahlungsunfähigkeit oder der Überschuldung dieser juristischen Person deren Arbeitnehmer von dem Land die Leistungen verlangen, die sie im Falle der Eröffnung eines Insolvenzverfahrens nach den Vorschriften des Dritten Buches Sozialgesetzbuch über das Insolvenzgeld von der Agentur für Arbeit und nach den Vorschriften des Gesetzes zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung vom Träger der Insolvenzsicherung beanspruchen könnten.
Früheres Recht und Entwurfsregelungen: Art. IV Einführungsgesetz zu dem Gesetze betreffend Änderungen der Konkursordnung; § 14 RegE.
Literatur: Bornheimer, Kommunale Krankenhausgesellschaften in Krise und Insolvenz, in: Festschrift Görg, 2010, S. 71; Buhlert, Die Entwicklung eines zukünftigen Staatsinsolvenzrechts, DZWIR 2002, 275; Engelsing, Zahlungsunfähigkeit von Kommunen und anderen juristischen Personen des öffentlichen Rechts, 1999; Faber, Insolvenzfähigkeit der Kommunen?, DVBl 2005, 933; Gundlach, Die Insolvenzfähigkeit juristischer Personen und Vermögen des öffentlichen Rechts, DÖV, 1999, 815; ders., Die Regelung des § 12 Abs. 2 InsO, DZWIR 2000, 368; Heeg/Kehbel, Risiken und Nebenwirkungen der Gesundheitsreform: Droht die Insolvenz von gesetzlichen Krankenkassen?, ZIP 2009, 302; Kempen, Zur Konkursfähigkeit der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten, DÖV 1988, 547; Kleber, Zur Konkursfähigkeit und Insolvenzsicherung juristischer Personen des öffentlichen Rechts, ZIP 1982, 1299; Kollbach, Kasseninsolvenz mit Quotengarantie von 100 % – warum?, ZInsO 2011, 956; Koenig, Insolvenzunfähigkeit juristischer Personen des öffentlichen Rechts – ein Beihilfetatbestand nach Art. 87 Abs. 1 EG?, BB 2003, 1; Lehmann, Die Konkursfähigkeit juristischer Personen des öffentlichen Rechts, 1999; Lundberg/Sänger, Krankenkassen und Insolvenz – Aufgaben und Pflichten für Vorstände, ZInsO 2010, 1905; Masloff, Konstruktionen einer Ausfallhaftung des Staates für zahlungsunfähige juristische Personen des öffentlichen Rechts – eine Untersuchung von Anstaltslast und Gewährträgerhaftung im System der Staatshaftung und des Konzernrechts, 2000; Meier/Arts, Besondere Bedeutung des § 12 II InsO in Zeiten des Neuen Kommunalen Finanzmanagements (NKF)?, NZI 2007, 698; Ohler, Der Staatsbankrott, JZ 2005, 590; Paulus, Überlegungen zur Insolvenzfhigkeit von Gemeinden, ZInsO 2003, 869; ders., Überlegungen zu einem Insolvenzrecht für Staaten, WM 2002, 725; Pitschas, Kassenwettbewerb und Insolvenz, 2010; Stoll, Insolvenz und hoheitliche Aufgabenerfüllung, KTS 1992, 521.

Übersicht

I. Grundsatz II. Die juristischen Personen des öffentlichen Rechts 1. Ausländische Staaten und Völkerrechtssubjekte 2. Bund und Länder 3. Gemeinden und Landkreise 4. Sonstige Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts 5. Gesetzliche Krankenkassen a) Grundlagen b) Neuregelung c) Das Verfahren 6. Parteien und Gewerkschaften 7. Kirchen und Religionsgemeinschaften 8. Rundfunkanstalten des öffentlichen Rechts 9. Kammern III. Insolvenzrechtliche Ansprüche von Arbeitnehmern der juristischen Personen des öffentlichen Rechts

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell