Kommentar

Detailsuche


Adolphsen – 54. Lfg. 08.2013 – INSO – Anhang II zu § 147
RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH © RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH 978-3-8145-8700-4 Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Kommentar zur Insolvenzordnung 2015

Anhang II zu § 147

Internationales Insolvenzanfechtungsrecht

A. Einleitung

Literatur: Adolphsen, Zivilprozessrecht, 3. Aufl., 2012; ders., Europäisches Zivilverfahrensrecht, 2011; ders., The Conflict of Laws in Cartel Matters in a Globalized World, Alternatives to the Effects Doctrine, Journal of Private International Law, vol. 1, 2005, 151; Althammer/Löhnig, Zwischen Realität und Utopie: Der Vertrauensgrundsatz in der Rechtsprechung des EuGH zum europäischen Zivilprozeßrecht, ZZPInt 9 (2004), 32; Arnold, Der deutsch-österreichische Konkursvertrag, 1987; Flessner, Fakultatives Kollisionsrecht, RabelsZ 34 (1970), 547; Flöther, Schiedsverfahren und Schiedsabrede unter den Bedingungen der Insolvenz, DZWIR 2001, 89; ders., Auswirkungen des inländischen Insolvenzverfahrens auf Schiedsverfahren und Schiedsabrede, 2000; Gamillscheg, Internationale Zuständigkeit und Entscheidungsharmonie im Internationalen Privatrecht, BerGesVR 3 (1959), 29; Geimer, Internationales Zivilprozessrecht, 6 Aufl., 2009; Hanisch, Bemerkungen zur Geschichte des Insolvenzrechts, in: Festschrift Merz, 1992, S. 159; ders., Bemerkungen zur Insolvenzanfechtung im grenzüberschreitenden Insolvenzfall, in: Festschrift Stoll, 2001, S. 503; Heidbrink/von der Groeben, Insolvenz und Schiedsverfahren, ZIP 2006, 265; Heiderhoff, Eine europäische Kollisionsregel für Pressedelikte, EuZW 2007, 428; dies., Eine europäische Kollisionsnorm für die Produkthaftung: Gedanken zur Rom II-Verordnung, GPR 2005, 92; von Hein, Die Kodifikation des europäischen IPR der außervertraglichen Schuldverhältnisse vor dem Abschluss, VersR 2007, 440; Henckel, Die internationalprivatrechtliche Anknüpfung der Konkursanfechtung, in: Festschrift Nagel, 1987, S. 93; Hess, Neue Rechtsakte und Rechtssetzungsmethoden im Europäischen Justizraum, ZSR 2005, 183; P. Huber/Bach, Die Rom II-VO, IPRax 2005, 73; Kilian, Europäisches Wirtschaftsrecht, 4. Aufl., 2010; Kohler, Das Prinzip der gegenseitigen Anerkennung in Zivilsachen im europäischen Rechtsraum, ZSR 2005, 263; Kolmann, Kooperationsmodelle im internationalen Insolvenzrecht, 2001; Koziol/Thiede, Kritische Bemerkungen zum derzeitigen Stand des Entwurfs einer Rom II-Verordnung, ZVglRWiss 106 (2007), 235; Kreuzer, Vom internationalen zum transnationalen Privatrecht, in: Festgabe Zivilrechtslehrer 1934/1935, 1999, S. 289; Kranemann, Insolvenzanfechtung im deutschen Internationalen Insolvenzrecht und nach der Europäischen Insolvenzverordnung, 2002; Kück, Schiedsgerichtsvereinbarungen und Schiedsabreden im Insolvenzverfahren, ZInsO 2006, 11; Leible/Lehmann, Die neue EG-Verordnung über das auf außervertragliche Schuldverhältnisse anzuwendende Recht („Rom II“), RIW 2007, 721; Linke, Die Europäisierung des Unterhaltsverfahrensrechts, FPR 2006, 237; Linke/Hau, Internationales Zivilverfahrensrecht, 5. Aufl., 2011; Mock, Das (geplante) neue europäische Insolvenzrecht nach dem Vorschlag der Kommission zur Reform der EuInsVO, GPR 2013, 156; Mörsdorf-Schulte, Internationaler Gerichtsstand für Insolvenzanfechtungsklagen im Spannungsfeld von EuInsVO, EuGVÜ/O und autonomem Recht und seine Überprüfbarkeit durch den BGH, IPRax 2004, 31; Nadelmann, Bankruptcy Treaties, 93 U.Pa.LRev, 58; Nussbaum, Deutsches Internationales Privatrecht, 1932; Paulus, Jüngste Entwicklungen im Resolvenzrecht, WM 2013, 489; ders., Grundlagen des neuen Insolvenzrechts, DStR 2005, 334; ders., Der Anfechtungsprozeß, ZInsO 1999, 242; Pfeiffer, Internationale Zuständigkeit und prozessuale Gerechtigkeit, 1995; Prager/Keller, Der Vorschlag der Europäischen Kommission zur Reform der EuInsVO, NZI 2013, 57; Rauscher, Europäisches Zivilprozess- und Kollisionsrecht, Bearbeitung 2010; ders., Der Europäische Vollstreckungstitel für unbestrittene Forderungen, 2004; Rauscher/Pabst, Entwicklungen im europäischen und völkervertraglichen Kollisionsrecht 2005–2007, GPR 2007, 244; Reithmann/ Martiny, Internationales Vertragsrecht, 7. Aufl., 2010; Schack, Internationales Zivilverfahrensrecht, 5. Aufl., 2010; Schollmeyer, Die vis attractiva concursus im deutsch-österreichischen Konkursvertrag, IPRax 1998, 29; Schulte-Frohlinde/Wilts, Schiedsvereinbarungen aus der Sicht des Insolvenzverwalters, ZInsO 2006, 196; Schwab/Walter, Schiedsgerichtsbarkeit, 7. Aufl., 2005; Sonnentag, Zur Europäisierung des Internationalen außervertraglichen Schuldrechts durch die geplante Rom II-Verordnung, ZVglRWiss 105 (2006), 256; Thole/Swierczok, Der Kommissionsvorschlag zur Reform der EuInsVO, ZIP 2013, 550; Viertelhausen, Mit der Verwaltungsvollstreckung in die Insolvenzanfechtung, KKZ 2005, 65; G. Wagner, Die neue Rom II-Verordnung, IPRax 2008, 1; ders., Fakultatives Kollisionsrecht und prozessuale Parteiautonomie, ZEuP 1999, 6; R. Wagner, Die zivil(-verfahrens-)rechtlichen Komponenten des Aktionsplans zum Haager Programm, IPRax 2005, 494; Wimmer, Die UNCITRAL-Modellbestimmungen über grenzüberschreitende Insolvenzverfahren, ZIP 1997, 2220; Zeeck, Das Internationale Anfechtungsrecht in der Insolvenz, 2003.

Übersicht

I. Allgemeines II. Begriff und Bedeutung des Internationalen Insolvenzrechts 1. Insolvenzprozessrecht und Insolvenzkollisionsrecht 2. Kein einheitlicher Insolvenzrechtsraum 3. Modifizierung nationalen Sachrechts durch Insolvenzrecht 4. Insolvenzrecht und Globalisierung III. Begriff und Bedeutung des Internationalen Insolvenzanfechtungsrechts IV. Gegenstand des Internationalen Insolvenzanfechtungsrechts 1. Internationales Verfahrensrecht a) Gerichtsbarkeit b) Internationale Zuständigkeit c) Schiedsvereinbarung d) Rechtsweg e) Sachliche Zuständigkeit f) Örtliche Zuständigkeit g) Anerkennung und Vollstreckung 2. Kollisionsrecht

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell