Kommentar

Detailsuche


Bork – 77. Lfg. 08.2018 – EUINSVO2015 Artikel 15 – Europäische Patente mit einheitlicher Wirkung und Gemeinschaftsmarken
RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH © RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH 978-3-8145-8700-4 Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Kommentar zur Insolvenzordnung 2018 Artikel 15 Europäische Patente mit einheitlicher Wirkung und Gemeinschaftsmarken
Für die Zwecke dieser Verordnung kann ein Europäisches Patent mit einheitlicher Wirkung, eine Gemeinschaftsmarke oder jedes andere durch Unionsrecht begründete ähnliche Recht nur in ein Verfahren nach Artikel 3 Absatz 1 miteinbezogen werden.
Erwägungsgrund: 39
Literatur: Berger, Gemeinschaftsmarke und Europäisches Insolvenzrecht, Harmonisierung der GMV mit der EuInsVO, in: Festschrift Stürner, 2013, S. 647; Fritz/Bähr, Die Europäische Verordnung über Insolvenzverfahren – Herausforderung an Gerichte und Insolvenzverwalter, DZWIR 2001, 221; Kemper, Die Verordnung (EG) Nr. 1346/2000 über Insolvenzverfahren, ZIP 2001, 1609; Virgós/Schmit, Erläuternder Bericht zu dem EU-Übereinkommen über Insolvenzverfahren, in: Stoll, Vorschläge und Gutachten zur Umsetzung des EU-Übereinkommens über Insolvenzverfahren im deutschen Recht, 1997, S. 32.

Übersicht

I. Reform II. Normzweck III. Anwendungsbereich 1. Unionsrechtliche gewerbliche Schutzrechte 2. Hauptinsolvenzverfahren IV. Voraussetzungen 1. Vor Eröffnung entstandene gewerbliche Schutzrechte 2. Für die Zwecke der Verordnung 3. Sicherungsrechte V. Rechtsfolgen

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell