Kommentar

Detailsuche


Kemper – 40. Lfg. 05.2010 – EUINSVO Artikel 45 – Änderung der Anhänge
RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG © RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG 978-3-8145-8700-4 Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Kommentar zur Insolvenzordnung 2015 Artikel 45 Änderung der Anhänge
Der Rat kann auf Initiative eines seiner Mitglieder oder auf Vorschlag der Kommission mit qualifizierter Mehrheit die Anhänge ändern.
1
In den Anhängen A, B und C sind die Insolvenzverfahren, Liquidationsverfahren und Verwalter abschließend aufgeführt, die in den Anwendungsbereich der Verordnung fallen. Sofern sich in den Mitgliedstaaten Änderungen der jeweiligen nationalen Rechte hinsichtlich dieser Angaben ergeben, entsteht ein Bedarf für die Änderung der Anhänge. Art. 45 regelt hierzu das Verfahren. Eine Änderung der Anhänge kann von einem Mitgliedstaat oder der Kommission vorgeschlagen werden. Über die Änderung entscheidet der Rat der Europäischen Union. Für die Aufnahme neuer Verfahren oder eines weiteren Verwalters müssen jeweils die in Art. 2 Buchst. a–c i. V. m. Art. 1 genannten Voraussetzungen vorliegen. Das Vorliegen dieser Voraussetzungen wird von den Mitgliedstaaten im Rat geprüft. Die Entscheidung des Rates erfolgt mit qualifizierter Mehrheit.
2
Der Rat hat die Anhänge mehrfach geändert. Zunächst notwendig geworden waren Änderungen der Anhänge A, B und C durch den Beitritt der Tschechischen Republik, der Republik Estland, der Republik Zypern, der Republik Lettland, der Republik Litauen, der Republik Ungarn, der Republik Malta, der Republik Polen, der Republik Slowenien und der Slowakischen Republik.1 Weitere Änderungen erfolgten bisher durch
  • Verordnung (EG) Nr. 603/2005 des Rates vom 12. April 2005 zur Änderung der Liste von Insolvenzverfahren, Liquidationsverfahren und Verwaltern in den Anhängen A, B und C der Verordnung (EG) Nr. 1346/2000 über Insolvenzverfahren;2
  • Verordnung (EG) Nr. 694/2006 des Rates vom 27. April 2007 zur Änderung der Liste von Insolvenzverfahren, Liquidationsverfahren und Verwaltern in den Anhängen A, B und C der Verordnung (EG) Nr. 1346/2000 über Insolvenzverfahren;3
  • Verordnung (EG) Nr. 1791/2006 des Rates vom 20. November 2006 zur Anpassung einiger Verordnungen, Beschlüsse und Entscheidungen in den Bereichen freier Warenverkehr, Freizügigkeit, Gesellschaftsrecht, Wettbewerbspolitik, Landwirtschaft (einschließlich Veterinär- und Pflanzenschutzrecht), Verkehrspolitik, Steuerwesen, Statistik, Energie, Umwelt, Zusammenarbeit in den Bereichen Justiz und Inneres, Zollunion, Außenbeziehungen, Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik und Organe anlässlich des Beitritts Bulgariens und Rumäniens;4
  • Verordnung (EG) Nr. 681/2007 des Rates vom 13. Juni 2007 zur Änderung der Liste von Insolvenzverfahren, Liquidationsverfahren und Verwaltern in den Anhängen A, B und C der Verordnung (EG) Nr. 1346/2000 über Insolvenzverfahren;5
  • Verordnung (EG) Nr. 788/2008 des Rates vom 24. Juli 2008 zur Änderung der Liste von Insolvenzverfahren, Liquidationsverfahren und Verwaltern in den Anhängen A, B und C der Verordnung (EG) Nr. 1346/2000 über Insolvenzverfahren.6
Die Verordnung wurde zuletzt im Jahr 2008 in konsolidierter Fassung veröffentlicht.7
1
1)
Akte über die Bedingungen des Beitritts, Anhang II Liste nach Artikel 20 der Beitrittsakte – 18. Zusammenarbeit in den Bereichen Justiz und Inneres – A. Justizielle Zusammenarbeit in Zivil- und Handelssachen, ABl L 236 vom 23.9.2003, S. 711.
2
2)
ABl L 100 vom 20.4.2005, S. 1.
3
3)
ABl L 121 vom 6.5.206, S. 1.
4
4)
ABl L 362 vom 20.12.2006, S. 1.
5
5)
ABl L 158 vom 20.6.2007, S. 1.
6
6)
ABl L 213 vom 8.8.2008, S. 1.
7
7)
http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=CONSLEG:2000R1346:20080809:DE:PDF.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell