Weiterer erfolgreicher Verkauf - Nium übernimmt Wirecard-Tochter in Indien

07.07.2021

München/Aschheim/Bangalore, 7. Juli 2021. Der Insolvenzverwalter der Wirecard Sales International Holding GmbH, Rechtsanwalt Dr. jur. Michael Jaffé, hat erfolgreich ein weiteres asiatisches Beteiligungsunternehmen veräußert.

Im Zuge eines internationalen Bieterverfahrens konnte nun die indische Tochtergesellschaft Wirecard Forex India Private Limited an NIUM Pte. Ltd. verkauft werden, ein in Singapur ansässiges und global aufgestelltes Zahlungsdienstleistungsunternehmen mit Spezialisierung auf den grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr und die Ausgabe von Zahlungskarten. Der Vollzug der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt des Eintritts bestimmter Bedingungen, insbesondere der Genehmigung durch die indische Bankenaufsichtsbehörde.

Wirecard Forex India Private Limited ist ein Zahlungsdienstleister im Bereich Devisen, Prepaid-Karten- und Überweisungen in Indien, der von der Reserve Bank of India als autorisierter Devisenhändler der Kategorie II lizenziert wurde. Das Unternehmen und seine fast 190 Mitarbeiter leisten auf dem indischen Markt Devisen- und Geldüberweisungsdienstleistungen. 

"Trotz der negativen Auswirkungen der Corona Pandemie, insbesondere der harten Lock-Downs in Indien, ist es gelungen, den Geschäftsbetrieb bei Wirecard Forex India aufrecht zu erhalten. Auf dieser Basis konnten wir einen Verkaufsprozess durchführen und jetzt im besten Interesse der Gläubiger erfolgreich abschließen", fasst Insolvenzverwalter Dr. Michael Jaffé zusammen.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell