Noerr begleitet übertragende Sanierung der insolventen Aluminium Rheinfelden Gruppe an RUSAL

12.02.2021

 

Berlin/Frankfurt, 12. Februar 2021

Die Kanzlei Noerr hat die übertragende Sanierung im Wege eines Verkaufs aller Vermögensgegenstände der insolventen Aluminium Rheinfelden Gruppe an den russischen Aluminiumproduzenten RUSAL begleitet.

Im Rahmen der Transaktion hat ein Team um die Noerr-Restrukturierungsexperten Dr. Thomas Hoffmann und Dr. Andrea Braun die Eigenverwaltung der drei operativen Gesellschaften Alloys, Carbon und Semis sowie Dr. Holger Leichtle als Insolvenzverwalter der Holding Aluminium Rheinfelden GmbH beraten. Die Aluminium Rheinfelden Gruppe hatte am 22. September 2020 beim Insolvenzgericht Lörrach die Eröffnung eines Schutzschirmverfahrens in Eigenverwaltung beantragt. Der Übernahme müssen noch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie das Bundeskartellamt zustimmen. Die RUSAL Gruppe hat sich in einem internationalen M&A Prozess als strategischer Käufer durchgesetzt. Nach Genehmigung der Transaktion übernimmt RUSAL die Unternehmensgruppe.

Mit der Aluminium Rheinfelden Gruppe übernimmt RUSAL einen Aluminiumhersteller mit langer Geschichte, dessen Wurzeln bis 1898 zurückreichen. Zur RUSAL Gruppe zählen nach Unternehmensangaben insgesamt 43 Unternehmen in 13 Ländern weltweit. Der Konzern ist an der Börse in Hongkong notiert.

Berater Aluminium Rheinfelden Gruppe: Noerr Partnerschaftsgesellschaft mbB

Dr. Thomas Hoffmann (Berlin/Frankfurt), Dr. Andrea Braun (Frankfurt, beide Insolvenzrecht, gemeinsame Federführung), Christof Federwisch (Öffentliches Recht, Frankfurt), Dr. Christoph Rieken (IP-Recht, München), Dr. Kathrin Westermann (Kartellrecht, Berlin), Dr. Dr. Claus D. Zimmermann (Außenwirtschaftsrecht, Brüssel)

Associates: Sabrina Lux (Insolvenzrecht, Frankfurt), Linda Degen (Öffentliches Recht, Düsseldorf), Dr. Niclas Gajeck, Katja Schmitt (beide IP-Recht, München)

Eigenverwaltung: Schultze & Braun

Detlef Specovius (Achern), Dr. Jürgen Erbe (Mannheim beide Insolvenzrecht, gemeinsame Federführung), Tatjana Jürcke-Richter (Mannheim, Insolvenzrecht), Stefanie Beck (Nürnberg, Arbeitsrecht)

Sach-/Insolvenzverwaltung: Dr. Holger Leichtle, Simone Kaldenbach, Görg

RUSAL: Sidley Austin (CE) LLP: Björn Holland, Patrick Schulz

 

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell