Gläubiger unterstützen Insolvenzplan von Menold Bezler zur Sanierung der Success Hotel Management GmbH

12.07.2022

Das Amtsgericht Stuttgart hat am 23. Juni 2022 den von Menold Bezler vorgelegten Insolvenzplan zur Sanierung der Success Hotel Management GmbH bestätigt. Zwischenzeitlich ist die Bestätigung des Insolvenzplans rechtskräftig. Wesentliche Voraussetzung dafür war die bereits am 20. Mai 2022 erfolgte Zustimmung der Gläubigerversammlung ohne Gegenstimmen.

Die mehr als 1.000 Gläubiger erhalten auf ihre Forderungen eine unmittelbare Quote in Höhe von rund 11 %. Nach Auflösung von Rückstellungen kann sich die Quote auf bis zu 23 % erhöhen. Neben der Entschuldung der Success Hotel Management GmbH ist die Übernahme der Gesellschaft durch die HR-Gruppe um den Alleingesellschafter Ruslan Husry zentraler Baustein des Insolvenzplans. 

Durch diese Maßnahmen bleiben alle rund 550 Arbeitsplätze erhalten. Auch bereits angelaufene Projekte können mit Unterstützung des neuen Investors fortgeführt werden. Während des Insolvenzverfahrens gelang es zudem, das Portfolio des Betreibers von 25 auf 22 Hotels zu optimieren. Mit fünf Monaten war die Verfahrensdauer zwischen Stellung des Insolvenzantrags und Zustimmung der Gläubiger zum Insolvenzplan außergewöhnlich kurz. Das Verfahren wird in Kürze aufgehoben.

Nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens am 1. April 2022 führten die Geschäftsführer Michael Friedrich und Stefan Kienle und der Sanierungsbevollmächtigte (CRO) Dr. Sebastian Mielke in Abstimmung mit dem Sachwalter Dr. Philipp Grub und RIAL Consulting den Geschäftsbetrieb fort. 

Menold Bezler beriet die Geschäftsführung während des gesamten Sanierungsprozesses rechtlich und steuerlich, arbeitete den Insolvenzplan aus und begleitete die Verhandlungen mit den Gläubigern und Investoren. 

Berater Success Hotel Management GmbH:
Menold Bezler (Stuttgart): Dr. Sebastian Mielke (Federführung, CRO, Partner), Jost Rudersdorf (Partner), Ann-Christin Heinemann, Pascal Mangold (alle Sanierung/Restrukturierung), Jochen Zimmermann (Partner), Daniel Kluger (beide Steuerrecht)

RIAL Consulting GmbH (Frankfurt a.M.): Bertold Alleweldt, Konstantinos Chatzivassiliou

Berater des Gesellschafters:
Menold Bezler (Stuttgart): Rudolf Bezler (Partner), Franziska Gottwick (beide Gesellschaftsrecht)

Berater HR-Gruppe:
Hogan Lovells LLP (München): Christine Borries, LLM. (Federführung, Counsel), Dr. Markus Huber (beide Sanierung/Restrukturierung), Dr. Andreas Eggert (Steuern, Counsel)

Sachwaltung:
Grub Brugger (Stuttgart): Dr. Philipp Grub (Partner), Dr. Isabel Hohmann

M&A:
Wintergerst (Stuttgart): Lars Gairing (Federführung, Director), Volker Wintergerst (Partner), Christian Kunz (Partner)

 

 

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell