Dentons berät Schuldscheingläubiger des Automobilzulieferers Huf bei erfolgreicher Laufzeitverlängerung bestehender Schuldscheindarlehen

28.09.2021

Berlin/München/Frankfurt, 27. September 2021 — Die globale Wirtschaftskanzlei Dentons hat die Schuldscheingläubiger des Automobilzulieferers Huf Hülsbeck & Fürst (Huf) umfassend im Rahmen einer Laufzeitverlängerung der bestehenden Schuldscheindarlehen vertreten. Dem Unternehmen stehen damit unverändert Schuldscheindarlehen von einer Investorengruppe aus über 50 Kapitalgebern zur Verfügung.

Mit der Laufzeitverlängerung der bestehenden Finanzierungen wird die 2019 eingeleitete Restrukturierung der Huf Gruppe weiterhin durch alle bestehenden Gläubiger begleitet. Das Transaktionsvolumen beläuft sich insgesamt auf über € 400 Millionen und umfasst neben den Schuldscheindarlehen revolvierende Kreditfazilitäten sowie Factoring-Programme.

Ein Dentons-Team um den Restrukturierungsexperten Andreas Ziegenhagen und den Bank- und Finanzrechtler Dr. Matthias Eggert hat die Gruppe der über 50 Schuldscheingläubiger seit Beginn der Restrukturierungsphase im Jahr 2019 und während der nun erfolgten Fortsetzung der bestehenden Finanzierungen koordiniert und im Verhältnis zur Huf Gruppe und den weiteren Finanzierungsbeteiligten beraten.

Huf ist ein weltweit führender Automobilzulieferer für mechanische und elektronische Schließsysteme sowie Zugangs- und Berechtigungssysteme. Das Familienunternehmen mit Sitz im nordrhein-westfälischen Velbert verfügt über Standorte in Europa, Amerika und Asien. Im Geschäftsjahr 2020 erzielte Huf einen Umsatz von rund € 1 Milliarde und beschäftigte weltweit rund 7.800 Mitarbeiter.

Berater Schuldscheingläubiger:

Dentons (Berlin/München/Frankfurt): Andreas Ziegenhagen (Partner, Restrukturierung, Berlin/Frankfurt), Dr. Matthias Eggert (Partner, Bank- und Finanzrecht, München/Frankfurt, beide Federführung), Shirin Piroth-Amiri, Mónika Eiselt (beide Associate, beide Bank- und Finanzrecht), Richard Fagerer (Partner, Corporate und Bank- und Finanzrecht), Guy Lotem (Senior Associate, Corporate, alle München);

Dentons (Sao Paulo): Rodrigo Vella (Partner), Gabriella Maranesi Najjar (Associate, beide Corporate);

Dentons (Warschau): Mateusz Toczyski (Partner), Jaroslaw Beldowski (Counsel, beide Bank- und Finanzrecht);

Dentons (Madrid): Jabier Badiola Bergara (Partner), Luis Belart Siguero (Counsel, beide Bank- und Finanzrecht).

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell