Dentons begleitet Unternehmen der Recylex-Gruppe bei Restrukturierung an deutschen Standorten

18.05.2020

Weser Metall GmbH und Harz Metall GmbH beantragen Schutzschirmverfahren

Berlin, 15. Mai 2020 — Die globale Wirtschaftskanzlei Dentons begleitet die Weser-Metall GmbH und Harz-Metall GmbH, beides Gruppen-Unternehmen des französisch-deutschen Recylex-Konzerns, bei der Restrukturierung in Eigenverwaltung. Zusätzlich ist das Team um die Restrukturierungsexperten Andreas Ziegenhagen und Dirk Schoene für das deutsche Management der Recylex-Gruppe im Rahmen der Eigenverwaltung tätig.

Im Zuge der COVID-19-Pandemie und des damit verbundenen dramatischen Verfalls der Metallpreise haben die deutschen Tochtergesellschaften von Recylex jeweils Schutzschirmverfahren beantragt. Ziel der Schutzschirmverfahren ist es, die einzelnen Restrukturierungsprozesse fortzusetzen und den Unternehmen zu ermöglichen, nach Überwindung der Pandemie sowie gegebenenfalls in einer neuen Gesellschafterstruktur zu wirtschaftlicher Stabilität zurückzufinden.

Die Weser-Metall produziert jährlich ca. 100.000 Tonnen Blei am Stammsitz in Nordenham (Niedersachsen) und ist damit die drittgrößte Bleihütte und der zweitgrößte Bleirecycler Europas. Die Harz-Metall hat ihren Hauptsitz in Oker im Harz und ist eines der führenden europäischen Recyclingunternehmen für blei- und zinkhaltige Abfälle.

Zur deutsch-französischen Industriegruppe Recylex gehören in beiden Ländern insgesamt elf Betriebs- sowie zwei Verwaltungsstandorte. Schutzschirmverfahren wurden neben den von Dentons begleiteten Unternehmen auch für die Norzinco GmbH und die PPM Pure Metals GmbH beantragt. Für drei weitere deutsche Gesellschaften wurde Eigenverwaltung unter Gläubigerschutz angemeldet. Die französischen Gesellschaften der Gruppe sind nicht betroffen.

Andreas Ziegenhagen, Leiter der Restrukturierungspraxis: „Mit den beantragten Schutzschirmverfahren greifen wir auf das sanierungsfreundlichste gerichtliche Restrukturierungsverfahren im Interesse aller Stakeholder der betroffenen Unternehmen zurück.“

Berater Weser-Metall / Harz-Metall / Management Recylex in Deutschland:

Dentons (Berlin): Andreas Ziegenhagen (Partner, Federführung), Dirk Schoene (Partner), Martin Horstkotte (Of Counsel), Dr. Jan Seelinger (Counsel), Dr. Benjamin Kurzberg (Counsel), Judith Schmid (Senior Associate), Dr. Jakob Pickartz (Senior Associate), alle Restrukturierung.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell