AER Travel Holding und Comtravo übernehmen die Mehrzahl der Bühler Reisebüros

05.01.2021

Schramberg. Die Reise Center GmbH, eine Tochter der Reisebürokette AER Travel Holding, und die Berliner Geschäftsreiselösung Comtravo übernehmen zum 30.12.20 die Mehrzahl der Büros der insolventen Reiseagentur Bühler. Dabei übernimmt die AER Travel Holding mit 14 Büros den Tourismusbereich und Comtravo mit sechs weiteren Büros den Geschäftsreisebereich. Mit einem Umsatz von 123 Mio. Euro im Jahr 2019 war Bühler das größte Reisebüro im Südwesten Deutschlands.

Erst Ende November musste Bühler Insolvenz anmelden. Rechtsanwalt Dr. Dirk Pehl von Schultze & Braun, Insolvenzverwalter der Reisebüro Bühler GmbH, freut sich über die schnelle Lösung für die Mehrzahl der Büros: „In dieser schwierigen Zeit ist es außergewöhnlich, dass es Investoren gibt, die schnell und mutig entscheiden. Ich bin daher sehr zufrieden, dass es uns gemeinsam gelungen ist, den Kunden und insbesondere den Mitarbeitenden eine belastbare Zukunftsperspektive in zwei etablierten Unternehmen der Reisebranche zu bieten. Auch für die restliche Belegschaft bemühen wir uns weiter um eine gute Lösung.“

“Es ist in Krisenzeiten nicht ganz einfach, Lösungen für Büros in Schwierigkeiten zu erarbeiten.”, so Rainer Klee, Gründer und Geschäftsführer der AERTiCKET Gruppe. “Erleichterung verschaffen uns hier die Überbrückungshilfen II und III. Die Überbrückungshilfe II kam für die bisherigen Eigentümer wohl aber offenbar zu spät."

Gut die Hälfte der Mitarbeiter von Bühler wird von AER und Comtravo übernommen. Beiden Unternehmen war vor allem daran gelegen, alle Auszubildenden zu übernehmen. Rainer Klee sagte dazu: “Mir ist es besonders wichtig, dass keine Auszubildenden auf der Straße landen.” Also werden 35 der insgesamt 42 Auszubildenden direkt bei der AER Travel Holding und bei Comtravo beschäftigt, während die übrigen in befreundeten Agenturen und bei AERTiCKET – dem Mutterkonzern von AER Travel – untergebracht werden.

Für die Mitarbeiter, die nicht übernommen werden konnten, wird Anfang 2021 geprüft, ob sie möglicherweise ebenfalls von bestehenden Reisebüros oder bei TRAVELISTA, dem neu gegründeten Unternehmen der Lufthansa City Center Reisebüropartner GmbH (LCR) für den mobilen Reisevertrieb, übernommen werden können.

Die durch die AER Travel Holding erworbenen touristischen Büros werden Teil des Lufthansa City Center Reisebüro Übersee, Geschäftsführerin der neuen 14 Standorte wird damit Ilona Paschke. „Wir übernehmen hier zum ersten Mal zahlreiche kleinere Büros. Gemeinsam können diese aber in der Zukunft bestimmt einen sehenswerten touristischen Umsatz generieren.“, meint Ilona Paschke optimistisch und fährt gelassen fort: „Wir werden mit einem neuen Konzept mehrere Büros zu einer Einheit zusammenfassen und diese zum Erfolg führen.“

“Die derzeitige Coronakrise stellt herkömmliche Reisebüros vor enorme Herausforderungen. Nur Agenturen, die in den letzten Jahren finanzielle Rücklagen aufbauen konnten, können die starken Umsatzeinbrüche verkraften”, so Comtravo Geschäftsführer Michael Riegel.

Bereits im Juni 2020 konnten die AER Travel Holding und Comtravo die gemeinsame Übernahme des Reisebüros Honold in Neu-Ulm verkünden. Rainer Klee und Michael Riegel gehen nämlich davon aus, dass die aktuelle Krise eine bereits überfällige Konsolidierung im Reisemarkt vorantreibt. Neben den Konsequenzen, welche diese Entwicklung für kleinere Unternehmen bringt, stellt sie jedoch zugleich eine große Chance für den Markt dar. “Der Zusammenschluss von lokalen Agenturen mit digitalen Lösungen bringt einige Vorteile mit sich, denn das hohe Servicelevel von erfahrenen Reiseexperten kann mit effizienten Buchungsvorgängen kombiniert werden. Als Folge erhält der Kunden erstklassigen Kundenservice und zugleich digitale Abläufe.”, so Michael Riegel. Im Zuge der Übernahme der Geschäftsreisebüros werden die LCR und Comtravo die bereits im Sommer begonnenen Kooperationsgespräche fortsetzen, um zukünftige Felder der strategischen Zusammenarbeit zu definieren.

Über die AER Travel Holding

Die Reisebürokette AER Travel Holding wurde 2017 gegründet und ist zu 50% im Besitz des Consolidators AERTiCKET Conso GmbH, die anderen 50% hält das Management. Unter dem Dach der AER Travel Holding sind folgende Reisebüros versammelt:

• Air Travel Reiseservice (auch bekannt als “Titanic Reisen”) mit acht 8 Büros,

• das Traditions-Reisebüro Koch Übersee in Hamburg sowie das Reisebüro Honold in Neu-Ulm (das seit der Übernahme im Juni 2020 ebenfalls zu Koch Übersee gehört),

• die neugegründete Reise Center GmbH mit jetzt 16 Standorten im gesamten Bundesgebiet

Über Comtravo

Comtravo wurde 2015 im Herzen von Berlin als Geschäftsreiselösung für den Mittelstand gegründet. Comtravo’s Lösung vereinfacht und optimiert die Buchungs-, Management- und Abrechnungsprozesse von Geschäftsreisen und bietet Kunden somit eine Alternative zu herkömmlichen Reiselösungen. Das Berliner Unternehmen wird von renommierten Partnern und Investoren unterstützt. Darunter die Deutsche Bank und Microsoft.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell