Gleiss Lutz begleitet Burgenlandkreis im Insolvenzplanverfahren der Klinikum Burgenlandkreis GmbH

05.02.2020

Gleiss Lutz hat den Landkreis Burgenlandkreis im Rahmen des Insolvenzplanverfahrens der Klinikum Burgenlandkreis GmbH vertreten. Die SRH Kliniken GmbH wird die insolvente Klinikum Burgenlandkreis GmbH übernehmen. Die Klinik beschäftigt rund 1.500 Mitarbeiter und betreut ca. 68.000 Patienten im Jahr.

Ein Gleiss Lutz-Team war im Bieterverfahren um die insolvente Burgenlandklinik tätig sowie bei den Verhandlungen mit möglichen Kooperationspartnern, einschließlich der SRH Kliniken GmbH, um die Fortführung der Klinik in einem Joint Venture unter kommunaler (Teil-)Trägerschaft zu sichern. Zudem beriet Gleiss Lutz beim Erwerb eines Teilbetriebs der Klinik durch den Landkreis sowie bei Fragen zu Verpflichtungen aus der Daseinsvorsorge.

Die Umsetzung des Einstiegs der SRH Kliniken GmbH - im Rahmen des Insolvenzplans - bedarf noch der Zustimmung der Gläubigerversammlung. Der Erwerb des Teilbereichs Jugendhilfe durch den Landkreis ist sofort vollziehbar. Über die Kaufpreise wurde Stillschweigen vereinbart.

Gleiss Lutz berät regelmäßig öffentliche Auftraggeber sowie bei Unternehmensübernahmen im Rahmen von Insolvenzplanverfahren im Kliniksektor. Ein Team der Kanzlei begleitete beispielsweise 2018 die in Familienbesitz befindliche Beteiligungsholding Porterhouse Group AG bei dem Erwerb der insolventen Klinikgruppe Paracelsus.

Inhouse begleitete Kirstin Wilke das Verfahren für den Burgenlandkreis. Folgendes Gleiss Lutz-Team war im Rahmen des Verfahrens für den Landkreis tätig: Dr. Matthias Tresselt (Partner, Federführung, Restrukturierung, Stuttgart), Dr. Martin Viciano Gofferje (Partner, M&A), Dr. Reimar Buchner (Partner, Healthcare, beide Berlin), Friedrich Schlott (Restrukturierung), Dr. Dominik Braun (Kartellrecht, beide Stuttgart).

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell