PLUTA-Sanierungsexperte Beck findet Investor für Stuttgarter Flugdienstleister SFD

06.08.2019

Stuttgart, 5. August 2019. Insolvenzverwalter Steffen Beck von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat einen Investor für die Stuttgarter Flugdienst GmbH (SFD) gefunden. Die renommierte Atlas Air Service AG mit Hauptsitz in Bremen übernimmt zum 1. August 2019 den Geschäftsbetrieb im Rahmen eines Asset Deals. Sechs der ursprünglich zehn Mitarbeiter werden vom Erwerber übernommen.

Die Fortführung im vorläufigen Verfahren und der Investorenprozess waren eine Herausforderung für alle Beteiligten. PLUTA-Sanierungsexperte Beck erklärt: „Mit der Antragstellung für ein Insolvenzverfahren verliert ein Unternehmen automatisch die Betriebsgenehmigung nach dem Luftverkehrsgesetz. Es dürfen damit keine Flugzeuge mehr starten oder landen. Umso mehr freuen wir uns, einen zuverlässigen Käufer gefunden zu haben“, sagt Insolvenzverwalter Beck. Zum PLUTA-Team gehört zudem Rechtsanwalt Dr. Matthias Lehr.

Die Atlas Air Service AG steht seit 1970 für Kompetenz und Qualität bei der Betreuung von Geschäftsflugzeugen. Als Europas größter Spezialist für Embraer Executive Jets, Cessna Citation Jets, Beechcraft King Airs sowie Hawker Flugzeuge bietet das Unternehmen einen umfassenden Business Aviation Service. Atlas Air Service ist an den drei Standorten Bremen, Ganderkesee und Augsburg mit 250 Mitarbeitern vertreten.

SFD stellte im Mai 2019 einen Insolvenzantrag. Das Amtsgericht Esslingen ordnete daraufhin das Verfahren an und bestellte PLUTA-Anwalt Beck zum vorläufigen Insolvenzverwalter. Am 1. August wurde das Insolvenzverfahren eröffnet.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell