Insolvenzordnung

81. Lieferung 8/19

Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 81. Lieferung beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 11 bis 20 von 438
2
13.09.2019

Gleiss Lutz berät curasan umfassend bei Restrukturierung

Gleiss Lutz hat die curasan AG, Kleinostheim ("curasan"), deren Aktien zum Handel im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse zugelassen sind, bei ihrer Restrukturierung umfassend beraten. Die Restrukturierungsmaßnahmen...mehr


13.09.2019

Lecon Restrukturierung: Insolvenzplan im Verfahren um Leichtbauteil-Entwickler KDX einstimmig angenommen

Weyarn, 12. September 2019 – Die Lösung für die auf Verbundwerkstoffe im Bereich Automotive spezialisierte KDX Europe Composites R&D Center GmbH nimmt weiter Form an: „Eine wichtige Hürde im Verfahren um die KDX wurde genommen....mehr


13.09.2019

Schultze & Braun: Dobler Metallbau übernimmt Geschäftsbetrieb der MBM Konstruktionen GmbH

Rund 100 Arbeitsplätze und Standort Möckmühl bleiben erhalten Harald Dobler, Geschäftsführer von Dobler Metallbau: „MBM und Dobler Metallbau passen aus unserer Sicht hervorragend zusammen, denn sie ergänzen sich in ihren...mehr


13.09.2019

PLUTA-Sanierungsexperte Dr. Kaufmann findet Nachfolgelösung für Busunternehmen Gerhard Paul von Grönheim

Friesoythe, 13. September 2019. Für das Busunternehmen Gerhard Paul von Grönheim hat Sanierungsexperte Dr. Christian Kaufmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH eine Nachfolgelösung erzielt. Die von Grönheim Personenbeförderung...mehr


11.09.2019

Sanierungsexperte Pluta erzielt Investorenlösung für Spielzeughersteller Bullyland

Ulm, 11. September 2019. Insolvenzverwalter Michael Pluta von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat eine Investorenlösung für die Bullyland GmbH erzielt. Der Geschäftsbetrieb des Spielzeugherstellers wurde an die neugegründete...mehr


11.09.2019

Kulitzscher & Ettelt: NICO Fahrzeugteile GmbH durch Insolvenzplan saniert

Die NICO Fahrzeugteile GmbH mit Sitz in Heilbronn musste Anfang des Jahres 2014 eine gerichtliche Sanierung im Wege eines Eigenverwaltungsverfahrens einleiten. Das Unternehmen, welches sich auf den Handel und die Produktion von...mehr


10.09.2019

PLUTA-Restrukturierungsexperte Gutmann erzielt Investorenlösung für Pflegeeinrichtung Haus Meinersen

10. September 2019. Insolvenzverwalter Torsten Gutmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat eine Investorenlösung für die Haus Meinersen GmbH erzielt. Ein Unternehmen aus dem DOREA-Verbund erwarb den Geschäftsbetrieb der...mehr


10.09.2019

hww hermann wienberg wilhelm: Solibro GmbH – Sanierung in Eigenverwaltung startet

Bitterfeld-Wolfen/Thalheim, 9. September 2019. Der Photovoltaik-Hersteller hat am 23. August 2019 einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung beim Amtsgericht Dessau-Roßlau gestellt. Am 4. September...mehr


09.09.2019

AndresPartner: Drahtwerk Friedr. Lötters GmbH & Co. KG startet Restrukturierung in Eigenverwaltung

Das Amtsgericht Hagen hat dem Antrag entsprochen und ordnet die vorläufige Eigenverwaltung an Lötters Draht beabsichtigt, auf diesem Weg erforderliche Restrukturierungsschritte zu erarbeiten und umzusetzen Die Geschäftsführung...mehr


06.09.2019

Schultze & Braun: Gießerei Werle – Insolvenzverwalter verhandelt mit Interessenten

Amtsgericht Saarbrücken eröffnet Insolvenzverfahren zum 1. September Insolvenzverwalter Andreas Liebaug von Schultze & Braun will Investorenprozess möglichst schnell und erfolgreich abschließen Wichtige politische Unterstützung...mehr


Treffer 11 bis 20 von 438
2

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell