Insolvenzordnung

80. Lieferung 6/19

Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 79. Lieferung beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 1 bis 10 von 399
<<
<
1
17.07.2019

MENTOR AG: Investor für Stahl- und Industriebau RIEDER gesucht

Platten, 16.07.2019: Die Geschäftsführung der Gerhard Rieder GmbH hat am 24.06.2019 einen Antrag auf Einleitung eines Insolvenzverfahrens am Amtsgericht Wittlich gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Herr RA Ingo...mehr


17.07.2019

dhpg: Gläubigerausschüsse geben grünes Licht für einen strukturierten Investorenprozess bei Oebel

Aachen, 16. Juli 2019 – Für die insolvente Bäckereikette Oebel werden Investoren gesucht. Die nachhaltige Sanierung soll durch einen strukturierten Investorenprozess begleitet werden. Dies ist das Ergebnis der heutigen, ersten...mehr


17.07.2019

Schultze & Braun: Internationale Investorensuche für Martin Lenzner GmbH hat begonnen

Ziel ist es, einen geeigneten strategischen Investor zu finden Geschäftsführer Norbert Lenzner strebt Gesellschafterwechsel an Geschäftsbetrieb läuft stabil Überherrn-Altforweiler. Die Suche nach strategischen Investoren für die...mehr


17.07.2019

Neuer Partner: TRACC LEGAL verstärkt sich mit Beiten-Burkhardt-Partner

München, 16.Juli 2019. Die Münchner Sozietät TRACC LEGAL hat ihre Transaktions- und Finanzierungspraxis mit Rechtsanwalt Markus Möller als neuem Partner verstärkt. Möller war seit 2006 in der Frankfurter Niederlassung von Beiten...mehr


17.07.2019

Planer & Kollegen: KANI GmbH - Ende gut, alles gut

Amtsgericht München hebt Eigenverwaltungsverfahren auf Gummi-Formen-Hersteller aus Sauerlach bei München endgültig gerettet Am 5. Juli 2019 kam für die KANI GmbH aus Sauerlach die erlösende Nachricht: Das in München ansässige...mehr


17.07.2019

Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen: Sanierung der KANI GmbH durch Insolvenzplan gelungen

- Unternehmen agiert wieder eigenständig - Außerordentlich hohe Insolvenzquote von knapp 60 Prozent München, 17. Juli 2019 – Der insolvente Gummi-Formen-Hersteller KANI GmbH aus Sauerlach bei München ist nach intensiven und...mehr


17.07.2019

Neue Perspektive für Gerry Weber: Allen & Overy berät Modekonzern bei zwei Schlüsseltransaktionen zur Sanierung

Frankfurt am Main, 17. Juli 2019. Allen & Overy LLP hat den deutschen Mode- und Lifestyle-Konzern GERRY WEBER International AG („GWI“) bei zwei Meilensteinprojekten im Rahmen der Sanierung beraten: pünktlich zur Ordermesse CPD in...mehr


15.07.2019

BBL: Gläubiger geben grünes Licht für den Erhalt des Unternehmens / Keine weiteren Filialschließungen geplant

Dresden, 12.7.2019: Am 11.07.2019 fand am Amtsgericht Dresden die Gläubigerversammlung im Insolvenzverfahren über das Vermögen der Eisold KG Bäckerei Konditorei Café statt: Die Radeberger Traditionsbäckerei soll nach dem...mehr


11.07.2019

dhpg: Die Aachener Unternehmensgruppe Oebel stellt Insolvenzantrag

Aachen, 10. Juli 2019 – Die Aachener Unternehmensgruppe Oebel hat am gestrigen Dienstag beim Amtsgericht Aachen den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen gestellt. Die Bäckereikette ist in...mehr


10.07.2019

Schultze & Braun: Investorenprozess bei Lindenfarb auf der Zielgeraden

Gläubiger stimmen Fortsetzung des Geschäftsbetriebs zu Verhandlungen mit Interessenten vielversprechend Sanierungsgeschäftsführer Detlef Specovius strebt Insolvenzplan an Aalen. Der Investorensprozess für die Lindenfarb Julius...mehr


Treffer 1 bis 10 von 399
<<
<
1

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell