Insolvenzordnung

80. Lieferung 6/19

Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 79. Lieferung beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 1 bis 10 von 403
<<
<
1
22.07.2019

VID Verband Insolvenzverwalter Deutschlands: In Krisensituationen braucht es Vertrauen in die Berufsträger

Berlin, 22.07.2019 In wirtschaftlichen Krisensituationen wie dem Insolvenzverfahren ist das Vertrauen in die Berufsträger besonders wichtig. Transparenz, Unabhängigkeit und Qualität schafft Vertrauen bei allen...mehr


22.07.2019

PLUTA-Sanierungsexperte Dr. Kaufmann ist vorläufiger Insolvenzverwalter der Spedition W & F Franke

- Geschäftsbetrieb läuft vollumfänglich weiter - Unternehmen beschäftigt 119 Mitarbeiter an mehreren Standorten in Nord- und Ostdeutschland Bremen, 22. Juli 2019. Das Amtsgericht Bremen hat Dr. Christian Kaufmann von der PLUTA...mehr


22.07.2019

Münzel & Böhm: Investor für Bertels Textilhandels GmbH gesucht

Hamburg, 22. Juli 2019 – Die Bertels Textilhandels GmbH mit Sitz in Kaltenkirchen steht vor dem Neuanfang. Das Handelsunternehmen für Bekleidung, Heimtextilien und Sport-Merchandise soll saniert werden. Das Amtsgericht...mehr


19.07.2019

Schultze & Braun: Gießereiunternehmen Werle GmbH auf Investorensuche

Erste Interessenten vorhanden Beratungsunternehmen enomyc mit strukturiertem Bieterprozess beauftragt Vorläufiger Insolvenzverwalter Andreas Liebaug: „Erklärtes Ziel des Investorenprozesses ist es, einen finanzstarken...mehr


19.07.2019

Schultze & Braun: Druckgießerei Friedrich Döbrich wird trotz Insolvenzantrag fortgeführt

Amtsgericht Ansbach bestellt Volker Böhm von Schultze & Braun zum vorläufigen Insolvenzverwalter Böhm verschafft sich Überblick über wirtschaftliche Lage des Unternehmens und prüft Sanierungsoptionen Löhne und Gehälter der 45...mehr


19.07.2019

WillmerKöster: Bremer Karosserie- und Lackierzentrum Hanselack stellt Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens

• Geschäftsbetrieb läuft ohne Einschränkung weiter / Erste Interessensbekundungen seitens potenzieller Investoren liegen bereits vor Bremen, 16. Juli 2019 – Die auf Karosserie- und Lackierarbeiten im Fahrzeugsektor spezialisierte...mehr


17.07.2019

MENTOR AG: Investor für Stahl- und Industriebau RIEDER gesucht

Platten, 16.07.2019: Die Geschäftsführung der Gerhard Rieder GmbH hat am 24.06.2019 einen Antrag auf Einleitung eines Insolvenzverfahrens am Amtsgericht Wittlich gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Herr RA Ingo...mehr


17.07.2019

dhpg: Gläubigerausschüsse geben grünes Licht für einen strukturierten Investorenprozess bei Oebel

Aachen, 16. Juli 2019 – Für die insolvente Bäckereikette Oebel werden Investoren gesucht. Die nachhaltige Sanierung soll durch einen strukturierten Investorenprozess begleitet werden. Dies ist das Ergebnis der heutigen, ersten...mehr


17.07.2019

Schultze & Braun: Internationale Investorensuche für Martin Lenzner GmbH hat begonnen

Ziel ist es, einen geeigneten strategischen Investor zu finden Geschäftsführer Norbert Lenzner strebt Gesellschafterwechsel an Geschäftsbetrieb läuft stabil Überherrn-Altforweiler. Die Suche nach strategischen Investoren für die...mehr


17.07.2019

Neuer Partner: TRACC LEGAL verstärkt sich mit Beiten-Burkhardt-Partner

München, 16.Juli 2019. Die Münchner Sozietät TRACC LEGAL hat ihre Transaktions- und Finanzierungspraxis mit Rechtsanwalt Markus Möller als neuem Partner verstärkt. Möller war seit 2006 in der Frankfurter Niederlassung von Beiten...mehr


Treffer 1 bis 10 von 403
<<
<
1

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell