AndresPartner: Fortführungslösung für Gärtner Pötschke Gartencenter aus Willich

03.04.2019

• Insolvenzverwalter Dr. Claus-Peter Kruth verkauft Gartencenter an die Bresserhof GmbH aus Willich

• Der Käufer plant, das Gartencenter mit großen Sortiment fortzuführen und Teilbereiche auszubauen

• Im Zuge der Transaktion sichert Kruth Unternehmen und elf Arbeitsplätze am Standort

Willich, 3. April 2019. Dr. Claus-Peter Kruth, Insolvenzverwalter der Gärtner Pötschke Gartencenter GmbH & Co. KG, hat wesentliche Vermögenswerte des Unternehmens an die branchenerfahrene Bresserhof GmbH aus Willich verkauft. Der entsprechende Kaufvertrag wurde von Insolvenzverwalter Kruth und dem Erwerber unterzeichnet. Über den Kaufpreis und die wirtschaftlichen Einzelheiten haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Im Zuge dieser Übertragenden Sanierung sichert Kruth das Gartencenter sowie elf Arbeitsplätze in Willich. „Wir freuen uns, einen Investor gefunden zu haben, der dem Unternehmen eine sehr gute Zukunftsperspektive bietet“, sagt Sanierungsexperte Kruth. Er hatte das Unternehmen seit Antragsstellung uneingeschränkt fortgeführt.

"Wir freuen uns, diesen besonderen Standort der Traditionsfirma Pötschke weiter betreiben zu können“, sagt Lukas Schmitz, Geschäftsführer der Bresserhof GmbH, der das Gartencenter übernimmt und unter dem Namen „Gartencenter Bresserhof“ wie bisher mit einem großen Sortiment fortführen will. „Wir werden Teilbereiche weiter ausbauen und das Center Stück für Stück entwickeln. Den Anfang macht der Ausbau des Baumschulbereichs, der wieder zu neuer Blüte erstrahlen soll“, so Schmitz weiter.

Die Gärtner Pötschke Gartencenter GmbH & Co. KG hatte im Januar 2019 beim zuständigen Amtsgericht in Krefeld Insolvenzantrag gestellt. Am 1. April 2019 hatte das Gericht das Insolvenzverfahren eröffnet und Dr. Claus-Peter Kruth von der Kanzlei AndresPartner zum Insolvenzverwalter bestellt. Er war zuvor als vorläufiger Insolvenzverwalter im Unternehmen.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell