KÜBLER berät Lesara in der Eigenverwaltung

15.11.2018

Berlin, 13. November 2018. Der Vorstand des insolventen Online-Shops Lesara hat die Kanzlei KÜBLER mit der insolvenzrechtlichen Beratung beauftragt. Die Lesara AG sowie eine deutsche Tochtergesellschaft hatten am 9. November 2018 Insolvenzantrag gestellt. Das zuständige Insolvenzgericht war dem Antrag auf vorläufige Eigenverwaltung gefolgt.

Der Online-Shop für Mode- und Lifestyle-Produkte soll mit Hilfe der bestehenden, aber auch von neuen Investoren saniert werden. Roman Kirsch, Gründer und Vorstandsvorsitzender des Unternehmens, setzt dabei auf die strategische und juristische Kompetenz von KÜBLER, federführend betreut durch Tillman de Vries und Thorsten Petersen. Auf Vorschlag der Gesellschaft wurde Christian Graf Brockdorff (BBL Bernsau Brockdorff) in beiden Verfahren als vorläufiger Sachwalter bestellt.

Tillman de Vries kam im Jahr 2016 von King & Wood Mallesons zu KÜBLER, wo er bereits über viele Jahre als insolvenzrechtlicher Berater für größere Sanierungsmandate verantwortlich war. Bei KÜBLER beriet er u.a. die Auctionata AG und das Designermöbel-Startup Monoqi.

Thorsten Petersen ist seit zehn Jahren bei KÜBLER und gehört gemeinsam mit KÜBLER-Gesellschafter Sebastian Laboga zu den namhaften Sanierungsexperten im Berliner Büro der Kanzlei.

Berater KÜBLER (Büro Berlin)
Tillman de Vries
Thorsten Petersen

Vorläufiger Sachwalter
Christian Graf Brockdorff, BBL Bernsau Brockdorff

Betriebswirtschaftliche Beratung
Burkhard Jung, Restrukturierungspartner

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell