BBL begleitete Gesellschafter von Kathrein beim Restrukturierungsprozess und im Rahmen des Verkaufs an Ericsson

28.02.2019

27.2.2019: Der schwedische Netzwerkausrüster Ericsson hat im Wege eines Asset Deals das Antennen- und Filtergeschäft der KATHREIN SE übernommen. Kathrein mit Hauptsitz in Rosenheim ist ein Spezialist für zuverlässige, hochwertige Kommunikationstechnik, insbesondere Mobilfunk-, Satellitenempfangs- und Rundfunktechnik, sowie RFID- und IoT-Spezial-Lösungen. Von der Veräußerung sind rund 4.000 hochqualifizierte Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung, Produktion und Vertrieb an mehr als 20 Standorten weltweit betroffen. Der Abschluss der Akquisition steht unter dem Vorbehalt bestimmter Vollzugsbedingungen und der Zustimmung der zuständigen Aufsichtsbehörden.

BBL Bernsau Brockdorff hat die Gesellschafter und das Family Office bei den Verkaufsverhandlungen unterstützt. Ferner hat BBL die Gesellschafter von Kathrein bereits im Rahmen der vorangegangen Restrukturierungsverhandlungen mit einem Konsortium aus rund zehn Instituten im Kontext der Gesellschafterbeiträge für eine konsensorientierte Sanierung beraten. Die Kathrein SE wurde im Verkaufsprozess von Noerr begleitet, die Käuferpartei von Hengeler Mueller.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell