Bäckereigruppe bereitet mit Hilfe von Noerr Sanierung in Eigenverwaltung vor

16.01.2019

Berlin/Frankfurt, 16. Januar 2019. Noerr hat die Unternehmensgruppe Unser Heimatbäcker bei der Vorbereitung und Einleitung eines gerichtlichen Sanierungsverfahrens in Eigenverwaltung beraten und vertreten. Unser Heimatbäcker betreibt unter der Marke „Lila Bäcker“ mit mehr als 400 Filialen die fünftgrößte Filialbäckerei in Deutschland und beschäftigt ca. 2.700 Mitarbeiter.

Die Anträge für die fünf Gruppengesellschaften wurden am 15. Januar unter Anwendung des neuen Konzerninsolvenzrechts für alle Gesellschaften beim Amtsgericht Neubrandenburg gestellt. Damit soll eine einheitliche Sanierung der Gruppe als Ganzes ermöglicht werden.

Die Unternehmensgruppe Unser Heimatbäcker ist aus dem Zusammenschluss verschiedener Bäckereiketten im Nordosten Deutschlands entstanden. Neben dem Filialgeschäft beliefert die Gruppe über ein Großhandelsunternehmen rund 1.500 Kunden (Supermärkte, Hotels, Tankstellen) mit Backwaren, die zum Teil aus einer eigenen Tiefkühlproduktion stammen.

Berater Unser Heimatbäcker: Noerr LLP

Dr. Thomas Hoffmann, (Insolvenz und Sanierung, Berlin/Frankfurt), Dr. Andreas Butz (Arbeitsrecht, Düsseldorf), Dr. Andrea Braun (Insolvenzrecht, Frankfurt), Dr. Steffi Kindler (Litigation, Berlin)

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell