Insolvenzordnung

78. Lieferung 11/18

Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 78. Lieferung beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 41 bis 50 von 419
5
15.11.2018

KÜBLER berät Lesara in der Eigenverwaltung

Berlin, 13. November 2018. Der Vorstand des insolventen Online-Shops Lesara hat die Kanzlei KÜBLER mit der insolvenzrechtlichen Beratung beauftragt. Die Lesara AG sowie eine deutsche Tochtergesellschaft hatten am 9. November 2018...mehr


15.11.2018

Schultze & Braun: Internationales Schiedsgericht nimmt Klage des Insolvenzverwalters der Unionmatex Industrieanlagen GmbH gegen Turkmenistan an

- Massive rechtswidrige Behinderung der Bauprojekte der Unionmatex Industrieanlagen GmbH durch den turkmenischen Staat sind hauptverantwortlich für spätere Insolvenz des Chemnitzer Unternehmens - Insolvenzverwalter Dr. Herzig von...mehr


15.11.2018

PLUTA-Sanierungsexperte Thurm erzielt Investorenlösung für FMW Maschinen-Vorrichtungs-Werkzeugbau

Hannover, 15. November 2018. Insolvenzverwalter Ingo Thurm von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat den Investorenprozess für die FMW Maschinen-Vorrichtungs-Werkzeugbau GmbH erfolgreich abgeschlossen. Das Unternehmen plant und...mehr


14.11.2018

MICHELS: Hulvershorn Eisengießerei hat Insolvenzantrag gestellt

- Amtsgericht bestellt Rechtsanwalt Stephan Michels zum vorläufigen Insolvenzverwalter - Insolvenzgeld für die etwa 170 Beschäftigten ist beantragt - Sanierungsoptionen werden geprüft, Investorenprozess wird kurzfristig...mehr


14.11.2018

Menold Bezler: Seuffer-Gruppe beantragt Insolvenz in Eigenverwaltung

Menold Bezler begleitet das Sanierungsverfahren des mittelständischen Familienunternehmens Stuttgart, 12. November 2018. Das Amtsgericht Tübingen hat dem Antrag der baden-württembergischen Seuffer-Gruppe auf Eröffnung eines...mehr


13.11.2018

Eckert Rechtsanwälte: ADVEO Deutschland restrukturiert sich in Eigenverwaltung

Geschäftsbetrieb des Großhändlers für Büroartikel wird uneingeschränkt fortgeführt Insolvenzantrag nach Moratorium für Muttergesellschaft in Spanien Sven Pelka bleibt Geschäftsführer Jan Metzner von Elsässer Restrukturierung...mehr


13.11.2018

MICHELS Insolvenzverwaltungen: Hulvershorn Eisengießerei hat Insolvenzantrag gestellt

Amtsgericht bestellt Rechtsanwalt Stephan Michels zum vorläufigen Insolvenzverwalter Insolvenzgeld für die etwa 170 Beschäftigten ist beantragt Sanierungsoptionen werden geprüft, Investorenprozess wird kurzfristig eingeleitet...mehr


12.11.2018

Buchalik Brömmekamp: Sanierung der Steinco macht Fortschritte

Kunden und Lieferanten unterstützen Sanierungsweg Wermelskirchen. 9. November 2018. Das Amtsgericht Köln hat planmäßig das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Steinco Paul vom Stein GmbH in Wermelskirchen eröffnet. Das...mehr


12.11.2018

Henneke Röpke: TESTRUT stellt sich weiter zukunftsfähig auf

Eigenverwaltende Geschäftsführung plant bereits für die kommende Saison Amtsgericht eröffnet Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung für TESTRUT Gesellschaften Regelinsolvenzverfahren für Robert Testrut GmbH & Co. KG Wesel,...mehr


12.11.2018

Römermann Insolvenzverwalter: Grundstückseigentümerin des Berliner Traditionshotels Bristol im Insolvenzverfahren

Der Geschäftsbetrieb des Hotels auf dem Ku‘damm wird durch die nicht insolvente Betriebsgesellschaft uneingeschränkt weitergeführt Berlin, 9. November 2018 – Das Amtsgericht hat am 1. Oktober 2018 das Insolvenzverfahren über das...mehr


Treffer 41 bis 50 von 419
5

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell