Insolvenzordnung

78. Lieferung 11/18

Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 78. Lieferung beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 31 bis 40 von 403
4
28.02.2019

BBL begleitete Gesellschafter von Kathrein beim Restrukturierungsprozess und im Rahmen des Verkaufs an Ericsson

27.2.2019: Der schwedische Netzwerkausrüster Ericsson hat im Wege eines Asset Deals das Antennen- und Filtergeschäft der KATHREIN SE übernommen. Kathrein mit Hauptsitz in Rosenheim ist ein Spezialist für zuverlässige, hochwertige...mehr


27.02.2019

White & Case Partner Kleinschmidt zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Fabo Flowers bestellt

Frankfurt, 26. Februar 2019 – Durch Beschluss vom 26. Februar 2019 hat das Amtsgericht Fulda die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der FABO FLOWERS GmbH mit Sitz in Eichenzell angeordnet. Zugleich wurde White &...mehr


27.02.2019

hww hermann wienberg wilhelm: Germania - konkrete Angebote von Investoren

Inzwischen hat die Bundesagentur für Arbeit der Vorfinanzierung des Insolvenzgeldes auch für die Monate Februar und März zugestimmt. Dies betrifft die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller drei seit dem 5. Februar von der...mehr


27.02.2019

AndresPartner: Keine Fortführungslösung für Bottroper Kaufhaus Moses

Der Betrieb wird eingestellt, da kein Investor gefunden wurde, der das Unternehmen in Bottrop übernimmt Der vorläufige Insolvenzverwalter kündigt den stufenweisen Abverkauf mit Rabattaktionen von bis zu 70 Prozent an Die rund 100...mehr


27.02.2019

Dr. Ganteführer, Marquardt & Partner: Advansa GmbH will sich in Eigenverwaltung sanieren

Die ADVANSA GmbH hat am 05.02.2019 ein Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung beantragt. Der Geschäftsbetrieb wird unverändert und uneingeschränkt fortgeführt. Das Insolvenzgericht hat Herrn Rechtsanwalt Achim Thiele zum...mehr


26.02.2019

Insolvenzrechtskanzlei Reimer Rechtsanwälte verstärkt seine Forensik-Abteilung

Alexander Druckenbrodt von der US-Kanzlei Arnold & Porter wird Leiter der Prozessrechtsabteilung Hamburg, 26. Februar 2019 | Die deutschlandweit renommierte Insolvenzrechtskanzlei Reimer Rechtsanwälte verstärkt ihre Abteilung für...mehr


25.02.2019

Prof. Dr. Klaus Pannen Rechtsanwälte: Top-Platzierung bei den erfolgreichsten Insolvenzverwalterkanzleien 2018

Der InDat-Verlag und die Wirtschaftswoche veröffentlichten jüngst die Statistik 2018 mit den erfolgreichsten Insolvenzverwalterkanzleien für Unternehmensinsolvenzen. In der Kanzlei-Jahresauswertung für 2018 belegt Prof. Dr....mehr


21.02.2019

PLUTA: Betrieb des Senioren-Landhauses Riederau muss eingestellt werden

Augsburg, 20. Februar 2019. Die Senioren-Landhaus Riederau GmbH, Betreiberin der gleichnamigen Einrichtung im bayerischen Dießen am Ammersee, muss ihren Geschäftsbetrieb Ende März einstellen. Eine Investorenlösung war zum Greifen...mehr


21.02.2019

WillmerKöster: Steppwarenfabrik Matschke & Boller stellt Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens

• Geschäftsbetrieb läuft weiter / Löhne und Gehälter bis Ende April 2019 abgesichert • Investorenprozess wird kurzfristig gestartet Verden/Ritterhude/Bremen, 20. Februar 2019 – Die Steppwaren-Manufaktur Matschke & Boller GmbH &...mehr


18.02.2019

anchor Rechtsanwälte: Sieben Gesellschaften des Buchgroßhändlers Koch, Neff und Volckmar stellen Insolvenzantrag

- Sanierungsexperte Tobias Wahl von anchor Rechtsanwälte zum vorläufigen Insolvenzverwalter für alle Gesellschaften bestellt - - Buchgroßhändler will Sanierung und Erhalt im Zuge des Insolvenzverfahrens erzielen - -...mehr


Treffer 31 bis 40 von 403
4

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell