Insolvenzordnung

78. Lieferung 11/18

Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 78. Lieferung beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 1 bis 10 von 421
<<
<
1
18.01.2019

Schultze & Braun: MKF Metallbau GmbH & Co. KG lässt Insolvenzverfahren hinter sich

Gläubiger stimmten Insolvenzplan zu, Amtsgericht Rostock hebt Insolvenzverfahren zum Jahreswechsel auf Unternehmen bleibt inklusive der Arbeitsplätze erhalten Geschäftsführer Roland König: „Der Weg der Sanierung war für alle...mehr


18.01.2019

Pohlmann Hofmann: Automobilzulieferer RÄUCHLE - Geschäftsbetrieb stabilisiert; Investorenlösung in Vorbereitung

Am 06.12.2018 musste der Dietenheimer Präzisionsteilehersteller Räuchle GmbH + Co. KG Insolvenzantrag stellen. Das Amtsgericht Ulm ordnete am selben Tag die vorläufige Eigenverwaltung an und bestellte den Fachanwalt für...mehr


17.01.2019

BGH, Urteil vom 15. November 2018 - IX ZR 39/18

Leitsatz des Gerichts: Die Darlehensforderung eines Unternehmens kann einem Gesellschafterdarlehen auch dann gleichzustellen sein, wenn ein an der darlehensnehmenden Gesellschaft lediglich mittelbar beteiligter Gesellschafter an...


16.01.2019

Silvio Höfer, anchor Rechtsanwälte, Ebner Stolz und FalkenSteg retten das Ersatzteil- und Servicegeschäft der Banss Schlacht- und Fördertechnik GmbH

Frankfurt, 16. Januar 2019 Die insolvente Banss Schlacht- und Fördertechnik GmbH (Banss) ist gerettet. Der Geschäftsbetrieb des Schlachtanlagen-Spezialisten aus Biedenkopf wurde von JWE-Baumann, einem strategischen Investor aus...mehr


16.01.2019

AndresPartner: TSV Marl-Hüls 1912 e. V. stellt Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens

Amtsgericht in Essen bestellt Sanierungsexperte Dr. Dirk Andres von der Kanzlei AndresPartner zum vorläufigen Insolvenzverwalter Betrieb aller Abteilungen wird ohne Einschränkung aufrechterhalten Löhne und Gehälter der...mehr


16.01.2019

Bäckereigruppe bereitet mit Hilfe von Noerr Sanierung in Eigenverwaltung vor

Berlin/Frankfurt, 16. Januar 2019. Noerr hat die Unternehmensgruppe Unser Heimatbäcker bei der Vorbereitung und Einleitung eines gerichtlichen Sanierungsverfahrens in Eigenverwaltung beraten und vertreten. Unser Heimatbäcker...mehr


16.01.2019

Voigt Salus: Sanierung erfelgreich - Geschäftsbetrieb der Rühmann Logistik und Transporte gerettet

Heute bestätigte der Erfurter Insolvenzverwalter Rolf Rombach, dass er den Geschäftsbetrieb der Rühmann Logistik und Transporte am 14.01.2018 rückwirkend zum 01.01.2019 an die Holfelder Gruppe verkauft hat. Alle 126 Arbeitsplätze...mehr


15.01.2019

FINKENHOF berät bei der Restrukturierung und dem Verkauf der SAM automotive group an den Chinesischer Automobilzulieferer Fuyao

- Finkenhof Rechtsanwälte hat die SAM automotive group und den Insolvenzverwalter Dr. Holger Leichtle bei der Restrukturierung und dem Verkauf des Unternehmens erfolgreich beraten - Die Übernahme steht noch unter dem Vorbehalt...mehr


15.01.2019

Schultze & Braun: Chinesischer Automobilzulieferer Fuyao übernimmt SAM automotive group

Alle Arbeitsplätze sind gerettet Insolvenzverwalter Dr. Holger Leichtle von Schultze & Braun: „Wir haben eine Einigung erreicht, mit der aus meiner Sicht alle Beteiligten hoch zufrieden sein können.“ Steinheim am Albuch. Der...mehr


15.01.2019

Wellensiek: HOB GmbH und Co. KG: Sanierung auf sehr gutem Weg

Amtsgericht Fürth bestätigt Eigenverwaltungsverfahren des IT-Unternehmens aus Cadolzburg – Experten der Kanzlei Wellensiek München sowie Dr. Jochen Zaremba von der Kanzlei SRI – Schwartz Rechtsanwälte Insolvenzverwalter aus...mehr


Treffer 1 bis 10 von 421
<<
<
1

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell