Prof. Dr. Pannen Rechtsanwälte: Vorläufiges Insolvenzverfahren über das Vermögen der Heise Schiffsreparatur und Industrie Service GmbH

14.09.2018

- Fortführung des Geschäftsbetriebes unter der Aufsicht von Herrn Prof. Dr. Pannen als vorläufiger Insolvenzverwalter

Mit Beschluss des Amtsgericht Bremerhaven - Insolvenzgericht – wurde am 6. September 2018 über das Vermögen der Heise Schiffsreparatur und Industrie Service GmbH die vorläufige Insolvenzverwaltung angeordnet und Herr Prof. Dr. Pannen zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.

Das vorläufige Insolvenzverfahren bedeutet keinesfalls das Aus für das Bremerhavener Familienunternehmen mit aktuell 25 Mitarbeitern.

Hauptgeschäftsfelder der Heise Schiffsreparatur und Industrie Service GmbH sind Reparaturen und Instandsetzungsarbeiten jeder Art an und auf Schiffen, Stahl- und Edelstahlarbeiten, Wartungs- und Reparaturarbeiten im Bereich Maschinenbau sowie der Rohrleitungsbau.

Um das Fortbestehen des seit fast über 30 Jahren bestehenden Unternehmens zu sichern, wird dieses im Rahmen der vorläufigen Insolvenzverwaltung uneingeschränkt fortgeführt. Sämtliche erforderlichen Restrukturierungs- und Finanzierungsmaßnahmen wurden umgehend eingeleitet, um die Sanierung des Unternehmens zu ermöglichen.

Die Sanierung der Heise Schiffsreparatur und Industrie Service GmbH wird derzeit umfassend geprüft.

Der Prof. Dr. Klaus Pannen: „Ich prüfe derzeit die Möglichkeit der Sanierung des Unternehmens. Es geht jetzt vor allem darum, das Unternehmen zu stabilisieren und die notwendigen Restrukturierungsmaßnahmen schnellstmöglich auf den Weg zu bringen. Aufgrund erster Prüfungen bin ich überzeugt, dass dies gelingen wird.“

„Leider war der Gang zum Insolvenzgericht angesichts der Marktentwicklung unumgänglich. Ich bin jedoch zuversichtlich, dass zusammen mit Herrn Prof. Dr. Pannen die Sanierung des Unternehmens gelingen wird“, so der Geschäftsführer Thorsten Heise.

Herr Prof. Dr. Pannen ist Fachanwalt für Insolvenzrecht und Namensgeber der überregional tätigen Sozietät PROF. DR. PANNEN RECHTSANWÄLTE. Während seiner mehr als 30jährigen Berufspraxis hat Herr Prof. Dr. Pannen zahlreiche Insolvenzverfahren, Konkurs- und Gesamtvollstreckungsverfahren als Verwalter bearbeitet und zahlreiche Unternehmen im In- und Ausland saniert.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell