Insolvenzordnung

77. Lieferung 8/18

Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 77. Lieferung beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 21 bis 30 von 433
3
02.10.2018

hww hermann wienberg wilhelm: Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft Oschatz - Sanierung erfolgreich abgeschlossen

Oschatz, 01. Oktober 2018. Die Zukunft der insolventen Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft Oschatz eG ist gesichert. Der Insolvenzverwalter, Rüdiger Wienberg, Partner der bundesweit tätigen Kanzlei hww hermann wienberg wilhelm,...mehr


01.10.2018

Schultze & Braun: Popcornloop gibt es weiterhin

Erfinder und Gründer Murat Akbulut übernimmt Assets der insolventen Popcornloop GmbH Amtsgericht Nürnberg eröffnet Insolvenzverfahren Insolvenzverwalterin Elske Fehl-Weileder von Schultze & Braun: „Ich freue mich, dass der...mehr


01.10.2018

Franz-Ludwig Danko gründet eigene Kanzlei

Frankfurt am Main, 1. Oktober 2018 – Insolvenzverwalter Dr. Franz-Ludwig Danko ist künftig mit einer eigenen Kanzlei im Markt tätig. Standorte der unter „Danko Insolvenzverwaltung“ firmierenden Kanzlei sind Frankfurt am Main,...mehr


01.10.2018

WillmerKöster: Druckhäuser der RIECK Medien GmbH & Co. KG sind saniert

Arbeitsplätze an beiden Standorten gesichert: Alle 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden übernommen Delmenhorst/Bremen, 27. September 2018 Die in Delmenhorst und Haldensleben tätigen Druckhäuser der RIECK Medien GmbH & Co....mehr


28.09.2018

PLUTA-Anwalt Dr. Nawroth zum vorläufigen Insolvenzverwalter eines landwirtschaftlichen Großbetriebs bestellt

Kassel, 27. September 2018. Dr. Mario Nawroth von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH wurde am 31. August 2018 vom Amtsgericht Korbach zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Landwirtschaft Diemel-Holstein GbR bestellt. Das Unternehmen...mehr


25.09.2018

Voigt-Salus: Insolvenzantragsverfahren Small Planet Airlines GmbH

Die Pressestelle von Small Planet Airlines teile gestern abend mit: "Die Small Planet Airlines GmbH hat sich für eine Unternehmensrestrukturierung entschlossen und daher heute beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg einen Antrag...mehr


25.09.2018

Schultze & Braun: Holzbearbeitungswerk Bad Kösen stellt Insolvenzantrag

Rechtsanwalt Tilo Kolb, Schultze & Braun, zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt Produktion soll aufrecht erhalten werden Schwieriges Marktumfeld Ursache der Insolvenz Mertendorf. Die Holzbearbeitungswerk Bad Kösen GmbH &...mehr


24.09.2018

IMAP berät beim Verkauf der MAAS Profile GmbH

Der Geschäftsbetrieb der MAAS Profile GmbH wird im Rahmen des Insolvenzverfahrens an die neugegründete MAAS Profilzentrum GmbH veräußert. Der ehemalige Geschäftsführer Wolfgang Maas übernimmt den Traditionsbetrieb im Wege einer...mehr


24.09.2018

Schultze & Braun und GÖRG mit Abwicklung der Zweitmarkt-Schiffsfonds der Alphabet-Gruppe, vormals „MCE Sternenflotte“, beauftragt

Bremen/Hamburg. Einer der großen Anbieter von Zweitmarkt-Schiffsfonds, die vormalige MCE Unternehmensgruppe, jetzt firmierend unter Alphabet, die von rund 8.000 Anlegern Kapital in Höhe von rund 230 Mio. Euro zur Investition in...mehr


21.09.2018

HÖHN GmbH saniert sich in Eigenverwaltung – PLUTA berät die Gesellschaft bei der Restrukturierung – Arndt Geiwitz, SGP, zum vorläufigen Sachwalter bestellt

Ulm, 20. September 2018. Die HÖHN GmbH hat gestern einen Antrag auf Eigenverwaltung beim Amtsgericht Ulm gestellt. Der Geschäftsbetrieb läuft vollumfänglich weiter. Die Gehälter der 206 Mitarbeiter sind über das sogenannte...mehr


Treffer 21 bis 30 von 433
3

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell