Insolvenzordnung

77. Lieferung 8/18

Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 77. Lieferung beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 11 bis 20 von 433
2
11.10.2018

Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht und Sanierung im Deutschen Anwaltverein (DAV): ESUG-Evaluation bestätigt Forderungen der Arbeitsgemeinschaft - Studie wird heute im Kabinett vorgestellt

Berlin (AG InsoR/DAV). In der heutigen Kabinettssitzung der Bundesregierung steht die ESUG-Evaluation auf der Tagesordnung. Einige zentrale Ergebnisse der Studie sind in den Medien bereits skizziert worden. Die Evaluation sieht...mehr


10.10.2018

PLUTA-Expertin Dr. Rigol zur vorläufigen Insolvenzverwalterin von Montessori Bergisch Gladbach bestellt

Köln, 9. Oktober 2018. Der Vorstand des Elternvereins zur Förderung der Montessori Pädagogik e.V. (Montessori Elternverein e. V.) mit Sitz in Bergisch Gladbach hat am 17. September 2018 beim zuständigen Amtsgericht Köln einen...mehr


05.10.2018

Schultze & Braun: Kühnhackl & Printec stellen Insolvenzanträge

Geschäftsbetrieb läuft in beiden Unternehmen unverändert weiter Drohende Zahlungsunfähigkeit Auslöser der Insolvenzanträge Vorläufiger Insolvenzverwalter und Gutachter Volker Böhm von Schultze & Braun zuversichtlich...mehr


05.10.2018

hammes. Insolvenzverwalter: Duisburger 3D-Spezialist Mifitto erfolgreich übertragen

Der Duisburger Rechtsanwalt Dirk Hammes hat die angekündigte übertragende Sanierung des insolventen Start-up Mifitto abgeschlossen. Käufer ist ein Konsortium aus Köln und Franken. Es ist eine gute und schnelle Lösung, die Dirk...mehr


05.10.2018

Buchalik Brömmekamp: Sanierungsverfahren der Hebar Gesenkschmiede erfolgreich beendet

Amtsgericht hebt Eigenverwaltung auf Sämtliche Arbeitsplätze konnten gerettet werden Hebar will Kundenstruktur weiter ausbauen Halver, 4. Oktober 2018. Das Amtsgericht Hagen hat das Eigenverwaltungsverfahren der Hebar...mehr


05.10.2018

Schultze & Braun: Insolvenzplan bestätigt - Entscheidender Schritt bei der Sanierung der PAMA paper machinery

(Freiberg, 04. Oktober 2018) Gleich doppelt freuen konnte sich das Sanierungsteam der PAMA paper machinery GmbH am 25. September 2018: „Die Gläubiger haben unseren vorgelegten Insolvenzplan im Erörterungs- und Abstimmungstermin...mehr


04.10.2018

Brinkmann & Partner: Brabant Alucast Germany Eröffnet Insolvenzverfahren

Brabant Alucast Germany, Site Wendlingen GmbH: Insolvenzverfahren eröffnet Rechtsanwalt Dr. Jan Markus Plathner von der Kanzlei Brinkmann und Partner zum Insolvenzverwalter bestellt Suche nach Investor ohne Ergebnis...mehr


02.10.2018

DLA Piper berät Holzverpackungen Hüfingen bei Sanierung

1. Oktober 2018 DLA Piper hat gemeinsam mit der PLUTA Management GmbH eine Investorenlösung für die Holzverpackung Hüfingen GmbH & Co. KG erzielt. PILOUS, ein führender Verpackungsspezialist für Industrieverpackungen, übernimmt...mehr


02.10.2018

Buchalik Brömmekamp: Tetenal Europe stellt sich durch Sanierungsverfahren wieder profitabel auf

Produktion und Versand weiterhin und uneingeschränkt sichergestellt Norderstedt. 1. Oktober 2018. Der seit Jahren rückläufige Umsatz in der Fotodruck-Industrie im zweistelligen Prozentbereich und ein rund fünfmonatiger...mehr


02.10.2018

anchor Rechtsanwälte: Rechtsanwalt Tobias Wahl zum vorläufigen Insolvenzverwalter des Marburger Ionenstrahl-Therapiezentrums bestellt

- Geschäftsführung nimmt Antrag auf Eigenverwaltung zurück - - Wechsel von Eigenverwaltung in Fremdverwaltung - Keine Auswirkung auf Fortführung des Krebstherapiezentrums - Patientenversorgung weiterhin sichergestellt - -...mehr


Treffer 11 bis 20 von 433
2

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell