Insolvenzordnung

77. Lieferung 8/18

Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 77. Lieferung beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 1 bis 10 von 440
<<
<
1
19.09.2018

GRUB BRUGGER: Investorenlösung für SHW Werkzeugmaschinen gefunden

- Insolvenzverwalter Martin Mucha veräußert Wasseralfinger Maschinenbauer erfolgreich an Holding einer deutschen Unternehmerfamilie – Belegschaft vollständig übernommen – Standort bleibt erhalten Der Insolvenzverwalter der SHW...mehr


19.09.2018

WillmerKöster: Dr. Christian Willmer zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Köttermann GmbH & Co. KG Labortechnik bestellt

Uetze/Hannover, 18. September 2018 – Der vorläufige Gläubigerausschuss der Köttermann GmbH & Co. KG Labortechnik hat beim zuständigen Amtsgericht Gifhorn einen Antrag auf Fortsetzung des Sanierungskurses im vorläufigen...mehr


14.09.2018

Prof. Dr. Pannen Rechtsanwälte: Vorläufiges Insolvenzverfahren über das Vermögen der Heise Schiffsreparatur und Industrie Service GmbH

- Fortführung des Geschäftsbetriebes unter der Aufsicht von Herrn Prof. Dr. Pannen als vorläufiger Insolvenzverwalter Mit Beschluss des Amtsgericht Bremerhaven - Insolvenzgericht – wurde am 6. September 2018 über das Vermögen der...mehr


14.09.2018

WILLMER-KÖSTER: Berner Ladenbau stellt Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens

Osnabrück / Bremen, 13. September 2018 – Die Berner Ladenbau GmbH & Co. KG mit Sitz in Osnabrück hat einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Das 1913 gegründete Traditionsunternehmen ist spezialisiert auf...mehr


13.09.2018

Ebner Stolz verstärkt mit Markus Mühlenbruch und Dr. Thomas Fuchs Restrukturierungsteam in Stuttgart

Stuttgart, 10.9.2018 – Ebner Stolz ist weiter auf Expansionskurs. Nach dem Ausbau des Anwaltsbereichs gewinnt das Unternehmen für den Standort Stuttgart den ausgewiesenen Restrukturierungs-Experten Markus Mühlenbruch (53)....mehr


13.09.2018

Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen: Gute Chancen auf übertragende Sanierung in vorläufigem Insolvenzverfahren des DRK Rettungsdienst Hildburghausen gGmbH

München/Hildburghausen, 12. September 2018 – Nach dem Insolvenzantrag des DRK Rettungsdienst Hildburghausen gemeinnützige Gesellschaft mbH ist es dem vorläufigen Insolvenzverwalter Henrik Brandenburg von der Kanzlei...mehr


11.09.2018

ABG-Partner: Meinen Fleisch will sich mit Restrukturierungsverfahren langfristig sanieren und neu aufstellen

Klipphausen, 10. September 2018. Die Meinen Fleisch GmbH & Co. KG mit Sitz in Klipphausen hat am 27. August 2018 Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Das Amtsgericht Dresden gab dem Antrag...mehr


10.09.2018

Stapper | Jacobi | Schädlich sanieren MedServ GmbH

Prof. Dr. Stapper jetzt Sachwalter im Eigenverwaltungsverfahren / Keine Kündigungen Leipzig. Der mittelständische Krankenhausdienstleister MedServ GmbH aus Leipzig wird in Eigenverwaltung reorganisiert. Das Amtsgericht Leipzig...mehr


07.09.2018

Prof. Dr. Pannen: Fortführung des Golfclubs Bremerhaven Bürgerpark GmbH & Co. KG im Insolvenzverfahren

Der Präsident des Amtsgerichts Bremerhaven, Dr. Uwe Lissau, hat mit Beschluss vom 04. September 2018 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Golfclub Bremerhaven Bürgerpark GmbH & Co. KG eröffnet und Frau Dr. Susanne...mehr


07.09.2018

Dr. Berner Rechtsanwaltsgesellschaft: Automobilzulieferer alu-druckguss aus Brieselang stellt Insolvenzantrag

- Produktion und Geschäftsbetrieb laufen uneingeschränkt weiter - Löhne und Gehälter drei Monate lang gesichert - Vorläufige Insolvenzverwalterin will Unternehmen stabilisieren und fortführen - Investor gesucht...mehr


Treffer 1 bis 10 von 440
<<
<
1

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell