WHITE & CASE Partner Dr. Jan-Philipp Hoos zum vorläufigen Insolvenzverwalter bei PTC Germany bestellt

12.03.2018

Düsseldorf, 9. März 2018 – Das Amtsgericht Krefeld hat den White & Case Partner Dr. Jan-Philipp Hoos durch Beschluss vom 8. März 2018 zum vorläufigen Insolvenzverwalter über das Vermögen des Fischgroßhandels Product Trade Centre Germany (PTC Germany) GmbH (PTC Germany) bestellt.

PTC Germany, gegründet 2009, ist ein Importeur von hochwertigem Fisch und Meeresfrüchten. Das Unternehmen mit seiner Verwaltung in Kempen betreibt eine Produktions- und Verarbeitungsanlage in Bremerhaven. Das Sortiment umfasst eine umfangreiche Auswahl an frischen und vor allem tiefgefrorenen Produkten. In Deutschland werden bei einem Umsatz von etwa 150 Mio. Euro 194 Mitarbeiter beschäftigt. Zu den Kunden zählen bedeutende Einzelhandelsketten sowie namhafte internationale Großhändler.

Der Geschäftsbetrieb soll auch nach Einleitung des Insolvenzverfahrens uneingeschränkt fortgeführt werden. Die Löhne und Gehälter der Mitarbeiter in Deutschland sind schon jetzt für drei Monate gesichert. Der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Hoos, der sich sofort einen ersten Überblick verschafft hat, erklärt in einer ersten Stellungnahme: „Gemeinsam mit der Geschäftsleitung der PTC Germany werde ich alles daransetzen, dieses Unternehmen zu erhalten.“

Zum White & Case Team bei der PTC Germany unter der Federführung von Partner Dr. Jan-Philipp Hoos gehören Local Partner Dr. Felix Höpker sowie die Associates Dr. Daniel Schwartz und Stefanie Breitenströter-Brüggemann (alle Insolvenzrecht/Sanierung).

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell