Schultze & Braun: Insolvenzverwalter Rüdiger Bauch verkauft HL Kunststofftechnik

02.08.2018

15 Arbeitsplätze und der Unternehmensstandort gerettet

Privater Investor verfügt über Branchenerfahrung und will Handel mit Kunststoffen ausbauen

Insolvenzverwalter Rüdiger Bauch von Schultze & Braun: „Mit der Übernahme sichern wir die Arbeitsplätze und das Know-how für die Region.“

Landsberg bei Halle (Saale). Insolvenzverwalter Rüdiger Bauch von Schultze & Braun hat die HL Kunststofftechnik an einen privaten Investor aus der Region verkauft. Den entsprechenden Kaufvertrag mit Wirkung zum 1. August unterzeichnete Bauch am Montag. Alle verbliebenen 15 Arbeitsplätze sowie der Unternehmensstandort im Landsberger Orteil Queis bleiben erhalten.

„Ich freue mich sehr über das erfolgreiche Ende der Investorensuche. Mit der Übernahme sichern wir die Arbeitsplätze und das Know-how für die Region. Ich bin zuversichtlich, dass mit dem Einstieg des neuen Eigentümers die HL Kunststofftechnik wieder durchstarten kann“, sagt Insolvenzverwalter Bauch. Über den Kaufpreis sowie den Namen des Investors wurde Stillschweigen vereinbart. Rüdiger Bauch verrät aber immerhin so viel: „Der Investor verfügt über umfangreiche Branchenerfahrung und möchte bei HL Kunststofftechnik den Handel mit Kunststoffen weiter ausbauen.“

Die HL Kunststofftechnik hatte im Februar Insolvenzantrag gestellt, nachdem ein Rechtsstreit mit dem früheren Eigentümer die Geschäftsentwicklung zunehmend belastetet hatte. Insolvenzverwalter Bauch führte das Unternehmen seitdem fort. Mit der Suche nach Investoren hatte der Insolvenzverwalter den ausgewiesenen Experten Ralf Harrie von der Unternehmensberatung K.E.R.N. – Die Nachfolgespezialisten aus Magdeburg beauftragt. Betriebswirtschaftlich vertraute Bauch auf die Begleitung durch den Fachmann Simon Leopold von der Beratungsgesellschaft ABG.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell