Insolvenzordnung

75. Lieferung 3/18

Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 75. Lieferung beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

 

 

Aktuell

Treffer 391 bis 400 von 413
40
29.05.2017

Buchalik Brömmekamp: BiBA saniert sich vorsorglich im Schutzschirmverfahren

• Gesamter Geschäftsbetrieb uneingeschränkt sichergestellt • Stores und Webshop weiterhin geöffnet • Lieferung der Kollektion weiterhin sichergestellt Gelsenkirchen. 24. Mai 2017. „Konsumenten, die für Mode immer weniger Geld...mehr


26.05.2017

MICHELS VORAST: GenoGen eG - Insolvenzverfahren eröffnet

Münster, 24.05.2017. Das Amtsgericht Münster hat, mit Bekanntmachung vom 18.05.2017, das Insolvenzverfahren über das Vermögen der GenoGen eG mit Sitz in Borken eröffnet. Der Geschäftsbetrieb wurde bereits eingestellt und kann vom...mehr


26.05.2017

hww: Restrukturierung der vosla GmbH schreitet voran

Plauen, 24. Mai 2017. Die Restrukturierung der vosla GmbH geht in die nächste Phase. Die Geschäftsführung hat mit dem Betriebsrat einen Interessenausgleich und Sozialplan abgeschlossen: Rund 70 Arbeitsplätze werden abgebaut. Die...mehr


24.05.2017

JAFFÉ: Petroplus-Insolvenz - Millionenzahlungen und hohe Quoten für Gläubiger deutscher Gesellschaften

München/Ingolstadt, 23. Mai 2017. Die über 1.100 Gläubiger der insolventen Petroplus Raffinerie Ingolstadt GmbH (PRI) und der Petroplus Bayern GmbH (PB) bekommen in den nächsten Tagen einen Großteil ihres Geldes zurück....mehr


18.05.2017

Rödl & Partner berät Insolvenzverwalter Klaus Siemon beim Verkauf der Deller gmbh an die bavaria industries group ag

» Fortbestand des renommierten Herstellers hocheffizienter und kompakter Wärmeübertrager gesichert » Kompetitiver Investorenprozess nach nur 3 Monaten erfolgreich abgeschlossen Eschborn, 16.05.2017: Der Insolvenzverwalter Klaus...mehr


17.05.2017

Großer Erfolg für KÜBLER: Dr. Breitenbücher beim 17. deutsch-chinesischen Rechtsstaatssymposium in China

Dresden, 17. Mai 2017. Durch das Bundesjustizministerium wurde Dr. Bettina E. Breitenbücher eingeladen, beim 17. Symposium im Rahmen des deutsch-chinesischen Rechtsstaatsdialogs in China ein Impulsreferat zum deutschen...mehr


16.05.2017

Piepenburg-Gerling Rechtsanwälte: Horst Piepenburg vorläufiger Insolvenzverwalter der SolarWorld-Gesellschaften

- Zügig mit der aktuellen Lage des Unternehmens auseinandersetzen - Geschäftsbetrieb reibungslos aufrechterhalten - Löhne und Gehälter zunächst für die kommenden drei Monate sicherstellen Das Bonner Amtsgericht hat heute als...mehr


16.05.2017

Linse & Ehrlicher: afz Service GmbH stellt Insolvenzantrag

- Insolvenzantrag beim Amtsgericht Schweinfurt gestellt - Betrieb läuft uneingeschränkt weiter - 184 Mitarbeiter von Insolvenz betroffen - Insolvenzgeld bis einschließlich Juni 2017 gesichert - Schweinfurt, 15.05.2017. Die afz...mehr


16.05.2017

Schultze & Braun: ISOG Technology - Sanierungsverfahren ist aufgehoben

- Eigenverwaltungsverfahren dauerte kaum länger als ein halbes Jahr - Zwei zusätzliche Investoren stiegen ein - Geschäftsführer Martin Sackmann: „Ein solches Verfahren braucht Vertrauen in alle Beteiligte.“ Weilheim. Schon wenige...mehr


12.05.2017

anchor: Erfolgreiche Insolvenzplanlösung für ISOG

- Erfolgreicher Abschluss der Eigenverwaltung mittels Insolvenzplan - Überwindung der Insolvenzgründe nach rd. einem halben Jahr Am 05.05.2017 hob das Amtsgericht – Insolvenzgericht – Weilheim das in Eigenverwaltung geführte...mehr


Treffer 391 bis 400 von 413
40

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell