PLUTA-Experte Dr. Thiemann zum vorläufigen Insolvenzverwalter der JT Touristik bestellt

06.10.2017

Berlin, 5. Oktober 2017. Das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg hat mit Beschluss vom 4. Oktober 2017 Rechtsanwalt Dr. Stephan Thiemann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter der JT Touristik GmbH bestellt. Gemeinsam mit seinem Team verschafft sich Sanierungsexperte Dr. Thiemann derzeit einen ersten Überblick über die Situation.

Ziel des Verfahrens ist nun die Fortführung des Unternehmens, die reibungslose Organisation und Durchführung aller bestehenden und geplanten Reisen und der Erhalt der Arbeitsplätze. Dazu erarbeiten Dr. Thiemann und sein Team zusammen mit den Verantwortlichen der Generali Versicherung AG sowie der TouRate GmbH ein umfassendes Sanierungskonzept. Schnellstmöglich wird der Sanierungsexperte auch eine Insolvenzgeldvorfinanzierung in die Wege leiten. Das sogenannte Insolvenzgeld sichert die Löhne und Gehälter der Beschäftigten für die Dauer von drei Monaten.

„Wir führen den Geschäftsbetrieb vollumfänglich fort. Alle Mitarbeiter ziehen mit uns an einem Strang. Dank der hervorragenden Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der Generali finden alle Reisen bis Ende Oktober wie geplant statt“, erklärt der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Thiemann.

Kunden, die über JT Touristik Reisen bis Abreisedatum 31. Oktober 2017 gebucht haben oder gegenwärtig mit Pauschalreisen des Veranstalters unterwegs sind, entsteht kein finanzieller Schaden. Diese Reisen sind einschließlich Rückreise zu 100 Prozent durch den Versicherungsschutz der bisherigen Versicherung abgedeckt. Nach ersten Gesprächen zwischen Rechtsanwalt Stephan Thiemann in seiner Funktion als vorläufiger Insolvenzverwalter, der JT Touristik GmbH und der Generali Versicherung AG werden alle Reisen abgesichert, die bei dem Berliner Reiseveranstalter bis zur Abreise 31. Oktober 2017 gebucht wurden. Bislang hatte die Generali Versicherung AG gegenüber den Leistungsträgern bestätigt, dass die Versicherung die Kosten für den Zeitraum ab dem 29. September bis zum Abreisedatum 14. Oktober 2017 übernehmen wird.

JT Touristik GmbH wurde 2009 gegründet und beschäftigt aktuell 64 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist Spezialist für Reisen in die Vereinigten Arabischen Emirate, vor allem nach Dubai und Abu Dhabi. Das weltweite Angebot des Reiseveranstalters umfasst gegenwärtig Lastminute- und Pauschalreisen sowie Hotel-Specials für mehr als 15.000 Häuser und rund 150 Destinationen. Mit den Angeboten ist die Gesellschaft derzeit auf einer Vielzahl von Reiseportalen sowie in über 10.000 Reisebüros vertreten.

Im PLUTA-Sanierungsteam arbeiten neben Dr. Thiemann Katja Alexander, Ute Sambale, Stephan Gittel und Heinz-Joachim Hombach.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2017 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell