Insolvenzordnung

73. Lieferung 9/17

Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 73. Lieferung beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

 

 

Aktuell

Treffer 21 bis 30 von 221
3
06.10.2017

Raue LLP berät Mundipharma bei tiefgreifender Restrukturierung

Berlin, 5. Oktober 2017 – Raue LLP hat das Limburger Pharmaunternehmen Mundipharma bei einer grundlegenden Umstrukturierung arbeitsrechtlich beraten und vertreten. Am 28. September 2017 konnte eine Einigung mit dem Betriebsrat...mehr


06.10.2017

PLUTA-Experte Dr. Thiemann zum vorläufigen Insolvenzverwalter der JT Touristik bestellt

Berlin, 5. Oktober 2017. Das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg hat mit Beschluss vom 4. Oktober 2017 Rechtsanwalt Dr. Stephan Thiemann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter der JT Touristik GmbH...mehr


05.10.2017

MICHELS VORAST: Neustart bei Hagedorn - 100 Arbeitsplätze gesichert

Osnabrück, 04.10.2017 Die Hagedorn AG startet neu durch: Die Gläubigerversammlung stimmte den, vom Insolvenzverwalter, vorgelegten Insolvenzplänen bereits im Sommer 2016 zu. Nach der Überwindung von weiteren rechtlichen Hürden...mehr


05.10.2017

WHITE & CASE: Sanierung von Dunkin‘ Donuts-Franchisenehmern schreitet voran

Berlin/Mühlheim a.d.Ruhr, 05. Oktober 2017 – Das Amtsgericht Charlottenburg hat am 01.10.2017 die Insolvenzeröffnung über die Vermögenswerte der S&C International Deutschland GmbH und der Will Coffee GmbH beschlossen und den...mehr


05.10.2017

Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen: Geschäfts- und Spielbetrieb des insolventen SC Fürstenfeldbruck laufen weiter

München, 04. Oktober 2017 – Nach dem Insolvenzantrag des Traditions-Sportvereins SC Fürstenfeldbruck von 1919 e.V. hat das Amtsgericht München die vorläufige Insolvenzverwaltung angeordnet und Rechtsanwalt Oliver Schartl von der...mehr


05.10.2017

Noerr berät chinesischen Investor bei Übernahme der VEM-Gruppe von Merckle

München, 4. Oktober 2017. Die Wirtschaftskanzlei Noerr hat den börsennotierten chinesischen Motorenhersteller SEC Holding Co., Ltd. bei einer strategischen Übernahme auf dem deutschen Markt beraten. SEC übernimmt den zur...mehr


04.10.2017

Kirkland & Ellis berät Bain Capital und Cinven bei Anleihefinanzierung für Stada-Übernahme

MÜNCHEN, 2. Oktober 2017 — Kirkland & Ellis hat die Nidda Healthcare Holding AG und die Nidda BondCo GmbH, Erwerber- und Finanzierungsgesellschaften der Private-Equity-Investoren Bain Capital und Cinven, bei der Auflage einer...mehr


02.10.2017

Schultze & Braun: Vollkornbäckerei Doppelkorn GmbH ist gerettet

Doppelkorn Biobackwaren GmbH übernimmt Geschäftsbetrieb zum 29. September 2017; alle 76 Arbeitsplätze bleiben erhalten Insolvenzverwalter Ralph Bünning von Schultze & Braun: „Die hohe Qualität der Produkte und das große...mehr


02.10.2017

PLUTA: Sanierung von SHW Casting Technologies auf gutem Weg

- Anträge auf Eigenverwaltung bestätigt - Geschäftsbetrieb läuft erfolgreich weiter - Sanierungsexperten starten Investorenprozess Aalen-Wasseralfingen, 2. Oktober 2017. Die SHW Casting Technologies kann ihre Sanierung im Rahmen...mehr


02.10.2017

GÖRG: Insolvenzplanverfahren bei BUTLERS erfolgreich abgeschlossen

- 800 Arbeitsplätze in 77 Filialen in Deutschland erhalten - Fairer Insolvenzplan im Interesse der Gläubiger und Perspektiven für BUTLERS - Amtsgericht Köln hebt Insolvenzverfahren nach rund acht Monaten auf Köln, 27. September...mehr


Treffer 21 bis 30 von 221
3

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2017 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell