Insolvenzordnung

72. Lieferung 6/17

Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 72. Lieferung beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 21 bis 30 von 154
3
01.08.2017

BBL Bernsau Brockdorff: PVR stellt Insolvenzantrag

– Gute Auftragslage: Produktionsausweitung und Umstellung auf Vier-Schicht-System geplant – – Vorläufiger Insolvenzverwalter sieht gute Chancen auf Erwerb und Fortführung der PVR durch Investor – Görlitz/Dresden, 31.07.2017 Die...mehr


01.08.2017

Voigt Salus: Offizin Immobilienverwaltung AG ist insolvent

Mit Beschluss vom 11.07.2017 hat das Amtsgericht Charlottenburg die vorläufige Insolvenzverwaltung in dem Verfahren über das Vermögen der Offizin Immobilienverwaltung AG angeordnet. Als Verwalter wurde Rechtsanwalt Joachim...mehr


01.08.2017

Ashurst berät Chequers Capital bei 132,5 Millionen Euro-Refinanzierung von Cordenka

Frankfurt am Main, 1. August 2017 --- Ashurst hat den Private-Equity-Investor Chequers Capital (Chequers) bei der Refinanzierung der bestehenden Verbindlichkeiten seines Portfolio-Unternehmens Cordenka GmbH & Co. KG (Cordenka)...mehr


01.08.2017

Gerloff Liebler Rechtsanwälte: Erfolgreicher Investorenprozess: Zukunftslösung für Tipecska Maschinenbau GmbH gefunden

• Geschäftsbetrieb des Feinmechanik-Spezialisten wird von der GTE General Tooling Engineering GmbH weitergeführt • Nahezu alle Mitarbeiter werden übernommen München, 1. August 2017 – Der strukturierte Investorenprozess für die in...mehr


31.07.2017

Schultze & Braun: boraident stellt Insolvenzantrag

- Amtsgericht Halle bestellt Rechtsanwalt Rüdiger Bauch, Schultze & Braun, zum vorläufigen Insolvenzverwalter - 15 Arbeitsplätze über das Insolvenzgeld abgesichert - Sanierungsoptionen werden geprüft Halle. Die boraident GmbH hat...mehr


31.07.2017

Reimer Rechtsanwälte: Betrieb der insolventen Lasch Company Hamburg läuft weiter

• Belegschaft hat Arbeit wieder aufgenommen • Vorläufiger Insolvenzverwalter hat mit Sanierungsarbeiten begonnen • Gehälter der 121 Beschäftigten sind gesichert Hamburg, 31. Juli 2017 | Die Belegschaft der insolventen Lasch...mehr


31.07.2017

Übertragende Sanierung: Dirk Hammes findet Lösung für Eickhoff

Für die insolvente Eickhoff Industrie-Anlagenbau und Montagen GmbH aus Mülheim an der Ruhr gibt es wieder eine Zukunft. Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter Dirk Hammes (hammes. Insolvenzverwalter GbR, Duisburg) hat den...mehr


31.07.2017

Buchalik Brömmekamp: Alno Küchenwelten Reimers saniert sich in Eigenverwaltung

- Ausstellungsräume in Bonn, St. Augustin und Bergisch Gladbach weiterhin geöffnet - Bestellte Küchen werden ausgeliefert - Die Auslieferung von neuverkauften Küchen ist gesichert Bonn. 28. Juli 2017. Die Insolvenz des...mehr


26.07.2017

Voigt Salus: Beta Solutions GmbH - Krefelder Großhandel für Druckerzubehör ist insolvent!

Das Amtsgericht Krefeld hat am 19.07.2017 zum Az.: 93 IN 32/17 Herrn Rechtsanwalt Peter Houben der Kanzlei VOIGT SALUS zum vorläufigen Insolvenzverwalter über das Vermögen der Beta Solutions GmbH bestellt. Die Gesellschaft...mehr


26.07.2017

PLUTA: SHW Casting Technologies wird in Eigenverwaltung saniert

- Geschäftsbetrieb läuft weiter - PLUTA-Experte Marcus Katholing wird Sanierungsgeschäftsführer - Gute Auftragslage - Gruppe beschäftigt über 330 Mitarbeiter Aalen-Wasseralfingen, 25. Juli 2017. Die SHW Casting Technologies GmbH...mehr


Treffer 21 bis 30 von 154
3

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2017 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell