Insolvenzordnung

72. Lieferung 6/17

Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 72. Lieferung beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 1 bis 10 von 154
<<
<
1
17.08.2017

BGH, Beschluss vom 29. Juni 2017 - IX ZB 98/16

Leitsätze des Gerichts: 1. Bei der Prüfung, ob Ansprüche zwischen miteinander verheirateten oder ehemals miteinander verheirateten Personen oder zwischen einer solchen und einem Elternteil im Zusammenhang mit Trennung oder...


16.08.2017

BGH, Urteil vom 13. Juli 2017 - IX ZR 173/16

Leitsatz des Gerichts: Tilgt eine Gesellschaft ein von ihr selbst und ihrem Gesellschafter besichertes Darlehen gegenüber dem Darlehensgeber, liegt die Gläubigerbenachteiligung bei der Anfechtung der Befreiung des...


15.08.2017

JAFFÉ Insolvenzverwalter: Deutsche Touring gerettet - Investor übernimmt Linien und Geschäftsbetrieb

Eschborn/Frankfurt am Main, 14. August 2017. Die Deutsche Touring, das traditionsreichste Fernbusreiseunternehmen Deutschlands, hat wieder freie Fahrt in die Zukunft. Nur vier Monate nach dem Insolvenzantrag konnte der vom...mehr


14.08.2017

BGH, Beschluss vom 20. Juli 2017 - IX ZB 69/16

Leitsätze des Gerichts: 1. Wird das Insolvenzverfahren mit Zustimmung der Gläubiger eingestellt, kann das mit der Festsetzung der Vergütung befasste Gericht für den Schätzwert der Masse in entsprechender Anwendung des § 287 ZPO...


10.08.2017

BGH, Beschluss vom 20. Juli 2017 - IX ZB 75/16

Leitsätze des Gerichts: 1. Ein nach der Einreichung des Vergütungsantrags bei Gericht erfolgender Massezufluss stellt eine neue Tatsache dar, die grundsätzlich eine nachträgliche Festsetzung der Vergütung ermöglicht....


10.08.2017

BGH, Beschluss vom 6. Juli 2017 - IX ZB 73/16

Leitsatz des Gerichts: Der Ausdruck eines Sendeberichts für die Internetveröffentlichung begründet keinen Anscheinsbeweis für die tatsächlich erfolgte öffentliche Bekanntmachung durch Veröffentlichung im Internet.


09.08.2017

BGH, Beschluss vom 20. Juli 2017 - IX ZB 13/16

Leitsätze des Gerichts: 1. Das Insolvenzgericht kann einen vom Schuldner vorgelegten Insolvenzplan im Vorprüfungsverfahren zurückweisen, wenn offensichtlich ist, dass ein erfolgreicher Antrag auf Versagung der gerichtlichen...


09.08.2017

Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen: Insolvenzverfahren GOLDEN GATE GmbH - Insolvenzverwalter Bierbach verkauft ehemaliges Bundeswehrkrankenhaus in Leipzig

München, 07. August 2017 – Der Insolvenzverwalter der GOLDEN GATE GmbH, Rechtsanwalt Axel W. Bierbach von der Kanzlei Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen (München), hat sämtliche Geschäftsanteile an der Golden Gate Leipzig...mehr


08.08.2017

hammes Insolvenzverwalter: Auch KWE Ludwigshafen Stahl- und Industriebau ist gerettet

Der Duisburger Rechtsanwalt Dirk Hammes (hammes. Insolvenzverwalter GbR) hat nach der Eickhoff Industrie-Anlagenbau und Montagen auch das Schwesterunternehmen KWE Ludwigshafen Stahl- und Industriebau GmbH aus Duisburg durch eine...mehr


08.08.2017

Buchalik Brömmekamp: Textilunternehmen Hecking setzt Restrukturierung durch ein Eigenverwaltungsverfahren um

- Weitere Fokussierung auf technische Textilien Stadtlohn/Zittau. 7. August 2017. Die beiden Textilunternehmen H. Hecking Söhne GmbH & Co. KG aus Stadtlohn und die Baumwollweberei Zittau GmbH aus Zittau wollen den bisher...mehr


Treffer 1 bis 10 von 154
<<
<
1

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2017 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell