Insolvenzordnung

82. Lieferung 10/19

Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 82. Lieferung beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 51 bis 60 von 453
6
17.01.2020

Schultze & Braun: Autozulieferer Vielmetter will sich mit Hilfe eines Insolvenzverfahrens sanieren

Geschäftsbetrieb läuft ohne Einschränkungen weiter Investor soll Unternehmen und Arbeitsplätze erhalten Deutlicher Auftragseinbruch in Asien Ursache der wirtschaftlichen Schieflage Berlin. Der Automobilzulieferer Vielmetter will...mehr


16.01.2020

Buchalik Brömmekamp: Eigenverwaltungsverfahren von Hoppe eröffnet

Finanzierung für laufendes Geschäftsjahr ist gesichert Insolvenz des Mitgesellschafters Schlemmer Group hat derzeit keinen Einfluss auf die Unternehmensfortführung und Sanierung von Hoppe Blankenfelde-Mahlow. 15. Januar 2020. Die...mehr


16.01.2020

Wellensiek: Geschäftsbetriebe der Unternehmen stabilisiert, Investorenprozess eingeleitet

Der Generalbevollmächtigte des Maschinenbaukonzerns Bader-Gruppe, Matthias Krämer, Rechtsanwalt und Sanierungsexperte der Sozietät Wellensiek, hat gemeinsam mit den Geschäftsführungen die Geschäftsbetriebe der einzelnen...mehr


16.01.2020

PLUTA-Anwalt Dr. Kaufmann sucht Investor für FORNY-Group

• 5 Gesellschaften der FORNY-Group aus Bremen/Hagen i. Br. stellen Insolvenzanträge bei den zuständigen Insolvenzgerichten in Bremen und Cuxhaven • FORNY-Group plant und entwickelt Freizeitparks Bremen, 15.01.2020. Die operativen...mehr


16.01.2020

Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen: Erste Gläubigerversammlung der BEV stößt auf geringes Kundeninteresse/Insolvenzverwalter Axel Bierbach im Amt bestätigt

Gläubigerausschuss wird von drei auf fünf Mitglieder erweitert 98 Prozent der Gläubiger akzeptieren Wert der Endabrechnungen München, 16. Januar 2020 – Die erste Gläubigerversammlung des insolventen Stromanbieters BEV Bayerische...mehr


16.01.2020

Schultze & Braun: Martin Lenzner GmbH gerettet - Gläubiger stimmen Insolvenzplan zu

Einstimmiges Votum macht den Weg für den Abschluss der Sanierung frei Formale Aufhebung des Verfahrens voraussichtlich noch im Februar Unternehmen und 28 Arbeitsplätze bleiben erhalten Überherrn-Altforweiler. Rund sieben Monate...mehr


15.01.2020

Flensburger Insolvenzexperten retten Amrumer Traditionshotel

Hotel- und Gastronomiebetrieb „Ual Öömrang Wiartshüs“ wird fortgeführt Gläubiger stimmen Sanierung durch Insolvenzplan zu Sämtliche Arbeitsplätze bleiben erhalten Flensburg, 14. Januar 2020 | Das vom Insolvenzverwalter Ygglev...mehr


15.01.2020

Insolvenzverfahren Magellan Maritime Services

Gläubiger erhalten 40 Millionen Euro Abschlagzahlung Überweisung Ende Dezember 2019 Insolvenzverwalter hat bisher insgesamt 140 Millionen Euro ausgezahlt Hamburg, 2. Januar 2020 | Der Insolvenzverwalter der...mehr


14.01.2020

anchor Rechtsanwälte: Mibag Schadenservice GmbH saniert sich mit BDO und anchor in Eigenverwaltung

- Geschäftsbetrieb wird uneingeschränkt fortgeführt - - Unterstützung des Managements durch Unternehmensberatung BDO - - Löhne und Gehälter der 110 Mitarbeiter bis Ende Februar 2020 gesichert - Siegen, 13. Januar 2020. Die Mibag...mehr


13.01.2020

Kulitzscher & Ettelt: Neustart aus der Insolvenz - Produzent von Drahtwaren geht gestärkt aus Krisensituation hervor

(Dresden, 13. Januar 2020) Gute Nachrichten gab es zum Jahreswechsel für die Mitarbeiter der insolventen Tittel Drahtwarenfabrik GmbH: „Der Betrieb wurde mit Wirkung zum 01.01.2020 auf eine neue Gesellschaft – die Tittel...mehr


Treffer 51 bis 60 von 453
6

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell