Insolvenzordnung

82. Lieferung 10/19

Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 82. Lieferung beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 51 bis 60 von 439
6
09.12.2019

GT Restructuring: Mologen AG wird in Insolvenz fortgeführt

Berliner Biotechunternehmen für DNA-basierte Medikamente in der Onkologie und Infektiologie / Insolvenzverwalter spricht mit ersten Interessenten / BERLIN, 6. DEZEMBER 2019. Die Berliner Mologen AG, die innovative Medikamente...mehr


09.12.2019

Schultze & Braun: ASB-Regionalverband Erlangen-Höchstadt: Mitglieder beschließen Fortführung

Insolvenzverwalter Volker Böhm informiert Mitglieder über den Stand des Verfahrens Sanierung mittels Insolvenzplan angestrebt Ein Teil der bisherigen Geschäftsbereiche soll auf neue Träger übertragen werden Erlangen. Die...mehr


06.12.2019

Kreisklinik Groß-Gerau GmbH: Vorläufige Eigenverwaltung unter der bisherigen Geschäftsführung angeordnet Groß-Gerau

Das Amtsgericht Darmstadt ordnet auf Antrag der Kreisklinik Groß-Gerau GmbH die vorläufige Eigenverwaltung an. Der Klinikbetrieb läuft weiterhin und uneingeschränkt fort. Die Kreisklinik Groß-Gerau GmbH hat sich zu diesem Schritt...mehr


06.12.2019

mönigundpartner: SC Westfalia 04 e.V. Herne stellt Insolvenzantrag

- Insolvenzantrag eröffnet laut beauftragtem Insolvenzexperten Eric Coordes Chance auf eine nachhaltige Sanierung - Finanzierung des Spielbetrieb des Fußballoberligisten ist laut Vorstand aufgrund von ersten Sponsorenzusagen bis...mehr


06.12.2019

LECON Rechtsanwälte: Top-Quote im Insolvenzverfahren der VITALIA Reformhaus GmbH

Weyarn, 6. Dezember 2019 – Der Schlusstermin im Insolvenzverfahren VITALIA Reformhaus GmbH steht knapp zehn Jahre nach Eröffnung des Verfahrens fest. Das Insolvenzgericht beraumte den Termin für den 20.12.2019 an. „Wir sind sehr...mehr


06.12.2019

AndresPartner: Amtsgericht bestätigt Eigenverwaltungsverfahren von Drahtwerk Lötters

Verfahrenseröffnung wesentliche Grundlage für den weiteren Sanierungskurs mittels Insolvenzplan Geschäftsbetrieb wird ohne Einschränkung fortgeführt Im Zuge einer notwendigen Anpassung der Personalstruktur wurde 29 Arbeitnehmern...mehr


05.12.2019

Schultze & Braun: BKB Hannover GmbH hält Geschäftsbetrieb auch nach Insolvenzantrag vollumfänglich aufrecht

- Die 100 Mitarbeiter sind über das Insolvenzgeld abgesichert - Ursache der wirtschaftlichen Schieflage ist eine allgemeine Marktzurückhaltung im Bereich der metallverarbeitenden Betriebe - Vorläufiger Insolvenzverwalter Ralph...mehr


05.12.2019

Schultze & Braun: Spedition Mahlstedt hält Geschäftsbetrieb auch im vorläufigen Insolvenzverfahren vollumfänglich aufrecht

- Sanierungsexperte Tim Beyer von Schultze & Braun zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt - Knapp 200 Mitarbeiter über das Insolvenzgeld abgesichert - Gespräche mit potentiellem Investor werden kurzfristig wieder aufgenommen...mehr


03.12.2019

Schultze & Braun: ASB-Regionalverband Erlangen-Höchstadt - Insolvenzverfahren eröffnet

Geschäftsbetrieb wird weiterhin fortgeführt Rechtsanwalt Volker Böhm von Schultze & Braun zum Insolvenzverwalter bestellt Herzogenaurach. Das Insolvenzverfahren des Arbeiter-Samariter-Bund-Regionalverbandes (ASB-Regionalverbands)...mehr


02.12.2019

BBORS Kreuznacht und WILLMERKÖSTER: Traditionsbäckerei „Der Weserbäcker“ strebt Sanierung in Eigenverwaltung an

Elsfleth, den 28. November 2019 Das Traditionsunternehmen „Der Weserbäcker“ mit Sitz in Elsfleth durchläuft ein Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung. Das familiengeführte Unternehmen stellte unlängst Insolvenzantrag bei dem...mehr


Treffer 51 bis 60 von 439
6

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell