Insolvenzordnung

82. Lieferung 10/19

Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 82. Lieferung beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 31 bis 40 von 439
4
20.12.2019

BGH, Urteil vom 31. Oktober 2019 - IX ZR 170/18

Leitsatz des Gerichts: Der unter Vorlage von Zahlungsaufstellungen gehaltene Vortrag des Insolvenzverwalters, der Schuldner habe Sozialversicherungsbeiträge nicht nur an den beklagten Anfechtungsgegner, sondern auch an weitere...


19.12.2019

BBL Bernsau Brockdorff: Südluft ist gerettet und hat einen neuen Eigentümer

Knapp fünf Monate Fortführung und erfolgreiche Sanierung in Eigenverwaltung Kroatischer Blechsystem-Hersteller übernimmt schuldenfreie Gesellschaft 185 Arbeitsplätze bleiben erhalten Gläubigerversammlung stimmt Insolvenzplan zu...mehr


19.12.2019

Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen: Übertragende Sanierung gelungen: BAYOONET AG übernimmt Geschäftsbetrieb der econet GmbH

· Zügiger Abschluss des Investorenprozesses · Neuer Investor integriert Geschäfte und übernimmt Großteil der Belegschaft München/Darmstadt, 18. Dezember 2019 – Weniger als drei Monate nach dem Insolvenzantrag des Münchner...mehr


19.12.2019

Schultze & Braun: JD Norman Germany GmbH setzt Betrieb dank Insolvenzverfahrens fort

- Insolvenzverwalter Dr. Holger Leichtle und Sanierungsteam von Schultze & Braun konnten Liquidität sichern - Fortführungsvereinbarung mit Kunden - Investorenprozess stößt auf großes Interesse Hörselberg-Hainich/Witzenhausen. Zum...mehr


19.12.2019

Restrukturierungspartner begleiten Verkauf von Holz Kummer an die BAUEN+LEBEN Gruppe

Dortmund, 18. Dezember 2019. Die Restrukturierungspartner haben gemeinsam mit Insolvenzverwalter Dr. Christoph Schulte-Kaubrügger (White & Case) einen Käufer für die insolvente Fritz Kummer GmbH & Co. KG gefunden. Knapp drei...mehr


18.12.2019

Präventiver Restrukturierungsrahmen: TMA Restrukturierungsexperten fordern weitgehende Flexibilität für Unternehmen in der Krise

Frühzeitiger Zugang Stärkere Einbeziehung der Gläubiger und Fokus auf Bestand des Unternehmens Keine Stigmatisierung über Insolvenzgerichte durch die Hintertür Frankfurt a.M., 17. Dezember 2019 – Die Umsetzung der EU-Richtlinie...mehr


17.12.2019

Traditionsunternehmen Acker Textilwerk GmbH gerettet

- Insolvenzplan mit großer Mehrheit angenommen - Gericht bestätigt Insolvenzplan - - Wesentliche Restrukturierungsziele dank Mitwirkung von Kunden, Vertragspartnern und Mitarbeitern erreicht - - 31 Arbeitsplätze in Seligenstadt...mehr


17.12.2019

HENNINGSMEIER Rechtsanwälte: Albert Zimmermann & Söhne produzieren weiter

Lennestadt, 16. Dezember 2019. Der Geschäftsbetrieb der „Albert Zimmermann & Söhne GmbH & Co. KG“ (AZS) wird auch im vorläufigen Insolvenzverfahren in vollem Umfang fortgeführt. Alle Aufträge und Leistungen des...mehr


16.12.2019

AndresPartner: Geschäftsbetrieb der Verzinkerei Rentrop GmbH stabilisiert

Der vorläufige Insolvenzverwalter Andreas Grund beabsichtigt, den Plettenberger Verzinkereibetrieb auf dem Weg einer übertragenden Sanierung eine Zukunft zu ermöglichen Die ersten Ergebnisse eines durch ihn frühzeitig gestarteten...mehr


16.12.2019

WillmerKöster: Formenbau-Unternehmen Inform stellt Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens

• Geschäftsbetrieb läuft weiter / Löhne und Gehälter bis Januar 2020 gesichert Oyten/Bremen, 13. Dezember 2019 – Die auf den Formenbau für die Betonsteinindustrie spezialisierte InForm Oyten GmbH, mit Sitz in Oyten, hat einen...mehr


Treffer 31 bis 40 von 439
4

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell