Insolvenzordnung

82. Lieferung 10/19

Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.), InsO: Einer der umfassendsten Kommentare zur Insolvenzordnung, zum Internationalen Insolvenzrecht und zur InsVV. Praxisnah, stets aktuell und mit wissenschaftlichem Anspruch – ein Standardwerk, das die InsO von der ersten Stunde an begleitet und sich seit langem in der Fachwelt etabliert hat.

KPB InsO: Die etwa 8.500 Seiten des Kommentars gibt es unter KPB InsO online. Recherchieren Sie in Sekundenschnelle und nutzen Sie die umfangreiche und bequeme Suchfunktion über Volltext, Autor, Stichwort oder Aktenzeichen.

KPB InsO ist überall einsatzbereit: Ob am Arbeitsplatz oder über das mobile Internet unterwegs – KPB InsO ist immer dabei.

Die aktuelle 82. Lieferung beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung der InsO in folgenden Bereichen:

Aktuell

Treffer 21 bis 30 von 421
3
28.11.2019

Pohlmann Hofmann: Automobilzulieferer RÄUCHLE schließt Sanierung ab

- Sanierungsplan einstimmig angenommen - Insolvenzquote von 50% Der Dietenheimer Präzisionsteilehersteller Räuchle GmbH + Co. KG befand sich seit Dezember 2018 in einem Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung. Durch Beschluss vom...mehr


28.11.2019

Sander Maschinenbau GmbH & Co. KG beantragt Eigenverwaltung – Geschäftsführung wird durch PLUTA-Sanierungsexperte Torsten Gutmann beratend unterstützt

- Geschäftsbetrieb wird uneingeschränkt fortgeführt - Gehälter der 41 Mitarbeiter gesichert - Hauptkunde Gustav Knippschild GmbH stellte ebenfalls einen Antrag auf Eigenverwaltung Bückeburg, 27. November 2019. Die Sander...mehr


28.11.2019

Gustav Knippschild GmbH beantragt Eigenverwaltung – PLUTA-Sanierungsexperte Torsten Gutmann berät die Gesellschaft

- Geschäftsbetrieb wird uneingeschränkt fortgeführt - Gehälter der 78 Mitarbeiter gesichert - Verantwortliche erarbeiten umfangreiches Sanierungskonzept Bückeburg, 27. November 2019. Die Gustav Knippschild GmbH aus Rinteln hat am...mehr


27.11.2019

Schultze & Braun: City Shop West Kiosk GmbH will sich mit Hilfe eines Insolvenzverfahrens sanieren

Amtsgericht Wolfsburg bestellt erfahrenen Sanierungsexperten Tobias Hartwig von Schultze & Braun zum vorläufigen Insolvenzverwalter Betrieb in allen fünf Shops geht zu den gewohnten Öffnungszeiten uneingeschränkt weiter Schnelle...mehr


27.11.2019

SP!ES Restrukturierung und Schultze & Braun: Insolvenzplan der Selectrona GmbH einstimmig angenommen

Das Unternehmen wird eigenständig weitergeführt, alle 400 Arbeitsplätze bleiben erhalten. Dippoldiswalde-Reinholdshain/Schlottwitz, 25.11.2019 In dem Sanierungsverfahren der Selectrona GmbH haben die Gläubiger in der...mehr


26.11.2019

mönigundpartner Rechtsanwälte: Villa Medici - Insolvenzantrag beim Amtsgericht Münster

Insolvenzantrag beim Amtsgericht Münster Gute Aussichten auf erfolgreiche Sanierung Restaurant- und Hotelbetrieb laufen uneingeschränkt weiter Münster, 21.11.2019. Mit Beschluss vom 15.11.2019 hat das Amtsgericht Münster dem...mehr


25.11.2019

anchor Rechtsanwälte: Europoles nach Sanierung stabil und profitabel aufgestellt

- Europas führender Hersteller für Masten, Stützen und Tragsysteme erfolgreich saniert - Nach Konsolidierung und Konzentration auf die Unternehmenskerne Infrastruktur und Beleuchtung ist Europoles wieder profitabel aufgestellt -...mehr


21.10.2019

Römermann Insolvenzverwalter: Statement des vorläufigen Insolvenzverwalters Nawroth zur Wilke Waldecker Fleisch- und Wurstwaren GmbH & Co. KG

Dr. Mario Nawroth (Römermann Insolvenzverwalter Rechtsanwaltsgesellschaft), vorläufiger Insolvenzverwalter der Wilke Waldecker Fleisch- und Wurstwaren GmbH & Co. KG (Twistetal-Berndorf): „Gern teile ich mit, dass die Arbeitnehmer...mehr


18.10.2019

Reimer Rechtsanwälte: Vorläufiges Insolvenzverfahren über Alfred Kuhse GmbH eröffnet

· Geschäftsbetrieb läuft uneingeschränkt weiter · Sanierungsexperte Dr. Tjark Thies prüft Fortführungsoptionen Hamburg, 18. Oktober 2019 | Das Amtsgericht Lüneburg hat mit Beschluss vom Mittwoch, 16. Oktober 2019, das vorläufige...mehr


18.10.2019

Buchalik Brömmekamp: Herbalind nutzt Eigenverwaltungsverfahren zur Sanierung

Produktion und Verkauf laufen uneingeschränkt weiter Bocholt. 18. Oktober 2019. Die Herbalind gGmbH will sich durch ein Eigenverwaltungsverfahren sanieren. Einem entsprechenden Antrag des gemeinnützigen Unternehmens hat das...mehr


Treffer 21 bis 30 von 421
3

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell